Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Der König der Vorleser trifft den Dichterfürsten.

    Wenn Deutschlands größter Dichter und Deutschlands bekannteste Stimme zusammenkommen, so ist das ein großer Glücksmoment für den Hörer. Denn wer könnte Goethes Figuren treffender charakterisieren, seine Sprachkunst funkelnder zur Geltung bringen, seine Gedanken souveräner nachvollziehen als der große Goethe-Interpret Gert Westphal? Es scheint, Goethe hat beim Schreiben dieser Worte schon den König der Vorleser vor sich gesehen: "Wenn ihr's nicht fühlt, ihr werdet's nicht erjagen, / Wenn es nicht aus der Seele dringt / Und mit urkräftigem Behagen / Die Herzen aller Hörer zwingt."

    Enthält:
    • Goethes Autobiografie "Dichtung und Wahrheit",
    • den Reisebericht "Italienische Reise",
    • den Roman "Die Leiden des jungen Werthers",
    • das Versepos "Reineke Fuchs",
    • die Gedichtsammlung "West-Östlicher Diwan",
    • weitere Gedichte und Balladen sowie Goethes Gespräche mit Eckermann.
    In deiner Audible-Bibliothek findest du für dieses Hörerlebnis eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material.
    ©2017 der Hörverlag (P)2017 der Hörverlag

    Das sagen andere Hörer zu Gert Westphal liest Johann Wolfgang von Goethe

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      57
    • 4 Sterne
      19
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      4
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      63
    • 4 Sterne
      9
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      47
    • 4 Sterne
      14
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Tolle Lesung, aber man findet nichts

    Gert Westphal liest wie üblich toll, manche Gedichte etwas gewöhnungsbedürftig - aber was das Hörbuch unbrauchbar macht ist, dass zumindest in der Audible-App keinerlei Gedichttitel zu finden sind, man weiß weder welches Gedicht, welcher Text überhaupt drauf ist noch in welchem Kapitel er sich verbirgt.
    Update: das scheint sich mittlerweile geändert zu haben, jetzt wird eine pdf-Datei mitgeliefert mit den Tracks. Ist aber trotzdem mühsam, da auf einem Smartphone schwer lesbar

    27 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Unmögliche Handhabung

    Wo bitte sind die Titel der Werke?? Wie soll man sich zurechtzufinden??? Hat da irgendjemand mitgedacht?

    15 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Viel Goethe fürs Geld

    Die autobiographischen Bestandteile, die den Großteil dieses Pakets ausmachen und die mich am meisten interessiert haben, wurden - vom gelegentlich etwas heftig rollenden "r" abgesehen - sehr ordentlich gesprochen.
    Beim kleinen restlichen Teil, machte mir das typisch deutsche "Over-acting" etwas zu schaffen. Im Ganzen aber noch erträglich.
    Das Preis-Leistungsverhältnis ist auf jeden Fall hervorragend und ich bereue den Kauf nicht.

    43 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    63 Std. und 44 Min. ohne Zuordnung

    Aufnahme, Sprecher, natürlich die Werke selbst – alles wunderbar. Doch was nutzt die schiere Datenmenge, wenn es nicht möglich ist, einzelne Werke anzuwählen? Die Zuordnung der Inhaltsangabe stimmt jedenfalls nicht. Der Gebrauchswert tendiert damit leider gegen null.

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Chaos ohne Durchblick

    Es wurde bereits moniert. Trotzdem noch einmal: Ohne jede Orientierung sucht man in 11 Teilen hilflos, was man denn nun hören möchte. Irgendwann gibt man entnervt auf.

    Audible hat vermutlich diese alte Aufnahme günstig erworben und sich nicht veranlaßt gesehen, die Deckblätter der alten CDs mit dem jeweiligen Inhalt einlesen zu lassen.

    Macht echt keine Freude.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    (Nur) Für Goethe-Liebhaber

    Sehr guter Sprecher. Neben wenigen kurzen Abschnitten handelt es sich um zwei große autobiografische Werke Goethes, nämlich "Wahrheit und Wissenschaft" und die "Italienreise". Mir persönlich wurde es irgendwann zu lang. Eine Inhaltsangabe wäre sicher für den interessierten Hörer von Vorteil.

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • EK
    • 11.10.2018

    Sehr gute Bücher

    Autor und Vorleser sind ein Traumgespann.
    Es wirkt alles sehr lebendig und zum greifen nah.
    Man kann sich richtig in die Geschichten versetzen und spürt die Leidenschaft des Autors und der Vorleser.
    Ich werde es mir nicht nur einmal hören.
    Das Preis\ Leistungs- Verhältnis ist unglaublich gut.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Einfach klasse!

    Ich hätte nicht gedacht dass der alte Goethe so interessant sein kann! Auch der hervorragende Sprecher trägt dazu bei, dass sein Werk lebendig in unsere Zeit transportiert wird. Ich bin begeistert!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Der perfekte Einstieg in Goethes Werk

    Bei dieser Edition bekommt man unglaublich viele Hörstunden, mehrere Bücher zum Preis von Einem.

    Gert Westphal ist zweifellos der beste Vorleser von klassischer Literatur.

    Sehr zu empfehlen!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Goethedünkel

    Erst durch diesen Mammut-Text habe ich realisiert, was für ein dünkelhafter Geck dieser Goethe neben seinem Genie auch war. Die ausgeprägte und schon in Kindertagen deutliche Attraktion der Eliten aus Bildung, Politik, Kultur, gepaart mit der Verachtung alles Mangelhaften und Halben, das mit der 'Wanne ausgeschüttet' wird ... schlicht borniert. Ich mag ihn nicht, diesen VON Goethe.
    Allerdings ist - wie so oft - Gert Westphal auch die Seele dieses Menschen. Er liest wie immer grandios und haucht dem Charakter des Autors einen Geist ein, der in seiner Überheblichkeit so vielleicht nicht gemeint war.
    Deshalb bin ich mir nicht sicher, ob Westphal autobiografisches lesen sollte. Durch die Kraft seiner Stimme kann er Farbe und Gestalt geben, die Menschen verfremden und in verzerrtem Licht darstellen. Fiktiven Gestalten kann er mit seiner genialen Kunst nicht Unrecht tun.