Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Effi heiratet als siebzehnjähriges Mädchen auf Zureden ihrer Mutter den mehr als doppelt so alten Baron von Innstetten. Dieser behandelt Effi nicht nur wie ein Kind, sondern vernachlässigt sie zugunsten seiner Karriere. Oft allein gelassen und vereinsamt geht Effi eine flüchtige Liebschaft mit dem Major von Crampas ein. Als Innstetten Jahre später dessen Liebesbriefe entdeckt, ist er außerstande, Effi zu verzeihen. Zwanghaft einem überholten Ehrenkodex verhaftet, tötet er den verflossenen Liebhaber im Duell und lässt sich scheiden. Effi ist fortan gesellschaftlich geächtet und wird sogar von ihren Eltern verstoßen. Erst drei Jahre später sind diese bereit, die inzwischen todkranke Effi wieder aufzunehmen.
    ©2013 BUCHFUNK Verlag (P)2013 BUCHFUNK Verlag

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Effi Briest

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      82
    • 4 Sterne
      26
    • 3 Sterne
      17
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      4
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      89
    • 4 Sterne
      19
    • 3 Sterne
      9
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      3
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      68
    • 4 Sterne
      27
    • 3 Sterne
      15
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      4

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Unerwartet gut

    Durch Trübenbachs Sprechweise sehr angenehm zu hören.
    Selbstständiges Lesen macht durch Fontanes Schachtelsätze ansonsten schnell müde.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein Klassiker

    Welchen drei Worte würden für Sie Effi Briest treffend charakterisieren?

    Jugendlich, Gelangweilt, zu jung

    Welches andere Buch würden Sie mit Effi Briest vergleichen? Warum?

    Emma von Jane Austin

    Welche Figur hat Brigitte Trübenbach Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

    Effi

    Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

    nein, ich fand es etwas zäh. aber weil die alten Bücher so gut entschleunigen suche ich sie mir ja auch aus.

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    es passiert nicht viel. aber am Ende berührt es einen sehr.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Klassiker-Hörbuch mit Makel

    Die Geschichte ist ein Klassiker. Die Stimmung, die Fontane hier verbreitet, entspricht der damaligen Zeit. Die Gesellschaft war sehr zwanghaft, engstirnig und gemein. Frauen schienen Trophäen und Dekoartikel zu sein, die zwar sprechen durften, sich aber ansonsten kaum Gehör verschaffen konnten und noch weniger Rechte hatten. Mitten in einer solchen Gesellschaft findet sich die zuerst sehr junge und lebensbejahende Effi wieder, die in der Fremde und aufgrund der Ehe mit dem Baron von Instetten, der vor Effis Geburt schon deren Mutter heiraten wollte, eingeht wie eine Blume, die keine Pflege bekommt. Dementsprechend düster und unfreundlich wirkt die Handlung. Dennoch finde ich die Geschichte lesens- bzw. hörenswert.

    Was mich an dem Hörbuch sehr oft gestört hat, war die Leserin. Die Stimmfarbe von Frau Trübenbach empfinde ich persönlich zwar als sehr angenehm, weil sie ein bisschen bedächtig liest und damit eine unterschwellige Spannung aufbaut. Sie scheint auch Freude am Vorlesen zu haben. Allerdings liest sie alle Dialoge mit ähnlicher Stimmlage vor, sodass man den Gesprächen schwer folgen kann und sich fragt, wer denn gerade was sagt oder gesagt hat. Das finde ich mehr als schade, weil es viele Dialoge gibt, die wichtig für die Handlung sind und die man dann eben nicht richtig mitbekommt.

    Das Hörbuch gefällt mir im Großen und Ganzen gut, spreche wegen der erläuterten Kritikpunkte aber keine Empfehlung aus.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Schwierige Lesung

    Fontane ist eben Fontane. Die Geschichte bekannt.
    Leider liest Frau Trübenbach über weite Teile, als sei es ein Kindermärchen. Ich persönlich finde das bedauerlich. Das mag aber jeder selbst entscheiden.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Könnte besser sein

    Echt nicht schlecht aber für meinen Geschmack wirkt alles etwas zu gehetzt und zu düster.

    1 Person fand das hilfreich