Jetzt kostenlos testen

Die Starfarer-Verschwörung

Die Sax-Chroniken 1
Sprecher: Michael Hansonis
Spieldauer: 18 Std. und 53 Min.
5 out of 5 stars (2.633 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Bestsellerautor Richard Schwartz führt seine Fans in die dunklen Weiten des Universums. Mit "Die Sax-Chroniken" beginnt ein episches Abenteuer zwischen den Sternen und eine fantastische Space Opera:

Die Diebin Sax ist auf dem Tiefpunkt ihrer Karriere angekommen. Ihre Verbündeten lassen sie im Stich und ein Unbekannter trachtet ihr nach dem Leben. Doch dann entdeckt Sax durch Zufall ein Artefakt aus ferner Vergangenheit: ein Shuttle, Relikt einer untergegangenen Hochkultur. Mit einem Mal ist Sax die mächtigste Frau des Planeten. Aber ihre Entdeckung zieht sie in eine hochgefährliche Verschwörung hinein, die den Kampf um die Vorherrschaft in der Galaxie neu entfacht...

In Ihrer Audible-Bibliothek auf unserer Website finden Sie für dieses Hörbuch eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material.

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2019 Piper Verlag GmbH (P)2019 Audible Studios

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Das sagen andere Hörer zu Die Starfarer-Verschwörung

Bewertung
Gesamt
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2.278
  • 4 Sterne
    275
  • 3 Sterne
    48
  • 2 Sterne
    19
  • 1 Stern
    13
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.950
  • 4 Sterne
    397
  • 3 Sterne
    107
  • 2 Sterne
    27
  • 1 Stern
    21
Geschichte
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2.144
  • 4 Sterne
    265
  • 3 Sterne
    53
  • 2 Sterne
    17
  • 1 Stern
    13

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

ich könnte heulen dass es schon wieder vorbei ist

Ich habe bis zum Ende mitgefiebert und war richtig traurig als ich mit dem buch durch war. Richard Schwartz hat die Gabe seine Charaktere zumindestens für mich so auszuführen zu gestalten dass man sich gut in sie hineinversetzen kann ,dass es fast schon so etwas wie Freunde sind und man richtig mit leidet. Im Großen und Ganzen ich bin ein riesengroßer Fan und freue mich auf die Fortsetzung

60 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ich bin ärgerlich.....

.....jedes mal ist es das gleiche mit diesem Autor. Immer wenn ich ein Buch von ihm gehört habe, habe ich auf Wochen kein Spass an anderen Hörbüchern da sie mir alle langweilig vorkommen. Ich hoffe das der nächste Teil nicht allzulange auf sich warten lässt da ich wissen MUSS wie es weitergeht....

84 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Fesselnde Science Fiction mit viel Fiktion

Die Story enthält teilweise etwas viel Zufälle und mir wäre eine Sprecherin für die weibliche Rolle lieb gewesen. Aber die Story ist packend und die Zeit vergeht wie im Flug.
Wenn man sich etwas daran gewöhnt hat, dass ein Mann aus der Sicht einer Frau liest, fällt es kaum noch auf, denn der Sprecher liest sehr schön betont und erweckt die Personen zum Leben. Ich bin gespannt auf die Fortsetzung!

19 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Himmlisch gut!

Hätte gern noch 20 Std. zugehört. Viel Fantasy gepaart mit SiFi, wobei ich das durchaus trenne, denn alles, was noch jetzt SiFi ist, kann die Menschheit irgendwann durchaus realisieren, wenn es sie dann noch gibt.
Ich hoffe doch sehr auf eine Fortsetzung.

Und gelesen wie von Herrn Hansonis gewohnt, hervorragend!

43 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Unglaublich…

… spannend und sehr gut gelesen! Diese Art von Science Fiction hat was puristisches und ehrliches...

Eigentlich mag ich Kinder und Frauen nicht als Protagonisten, hier ist das jedoch eine große Ausnahme – zu recht!

9 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Bamm, Bamm - SF mit Suchtfaktor

Wer SF mag wird dieses Hörbuch mögen! Story & Charaktere sehr gut. Sprecher hat noch Potential und warum spricht ein Mann eine Frauenrolle? Emanzipation? Wo bleibt die Fortsetzung?

6 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Küchenmädchen not again

Ich bin absoluter Schwartz Fan
Aber langsam wiederholt er sich

Die Geschichte der unschuldigen auf einmal übermächtigen vorher dem Tode geweihten

Ich Sehne mich an die Anfänge von Askir zurück ....

5 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

WIRKLICH?

Ich habe 6 Kapitel von 58 durchgehalten. Aber warum bitte spricht ein Mann eine frauenrolle?
Und das mit dem Temperament eines toten murmeltiers?
Furchtbar, ich konnte nicht länger .
Die Story ist ok ,aber der Sprecher geht überhaupt nicht.

4 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Großartige Geschichte

Ich habe diese Geschichte verschlungen und sie mir innerhalb von 2 Tagen Komplett angehört, jetzt hoffe ich dass ich nicht zu lange auf die Fortsetzung warten muss, ich will Wissen wie es weiter geht. Richard Schwartz (der Autor) hat großartige Ideen und wirklich ein Talent klug, spannend und sehr Unterhaltsam zu schreiben.

4 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars

Halb und halb....

Die Geschichte gefällt mir sehr gut
Verständliche Handlung mit Spannung und Abenteuer. Das sie im Weltraum, in ferner Zukunft spielt, gefällt mir ,als altem Star Trek Fan sehr gut.
Aber....das die weibliche Haubtprotagonistin , inklusive ihrer zwei verinnerlichten weiblichen Anteile von Michael Hansonis, einem Mann gesprochen wird, störte mich von der ersten bis zur letzten Minute.
Ich hätte mir gewünscht, dass mehr auf den Inhalt, als auf den vertrauten Sprecher ( Hansonis liest Schwartz...) Wert gelegt wird.
Ich habe schon einige Hörbücher von diesem Duo, Hansonis/ Schwartz, gehört, die ich alle gut umgesetzt fand. Aber zu hören, wie der Sprecher versucht "weiblich" zu sprechen und dabei häufig jegliche Betonung vergisst, war oft schwer auszuhalten. Schade, für die ansonsten spannende Geschichte.

3 Leute fanden das hilfreich