Kostenlos im Probemonat

  • Die Känguru-Chroniken

  • Live und ungekürzt
  • Von: Marc-Uwe Kling
  • Gesprochen von: Marc-Uwe Kling
  • Spieldauer: 4 Std. und 52 Min.
  • 4,7 out of 5 stars (39.372 Bewertungen)

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Die Känguru-Chroniken Titelbild

Die Känguru-Chroniken

Von: Marc-Uwe Kling
Gesprochen von: Marc-Uwe Kling
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 10,95 € kaufen

Für 10,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Beschreibung von Audible

    Kleinkünstler und Beuteltier: Eine Geschichte aus dem wirklich wahren Leben

    Marc-Uwe Kling ist total Berlin. Er ist Kleinkünstler, Lebenskünstler und sein Mitbewohner ist ein Känguru. Das steht eines Tages vor der Tür, ist Kommunist und Nirvana-Fan und will einfach nicht mehr gehen. Was also machen? Davon erzählen!

    Mit "Die Känguru-Chroniken: Live und ungekürzt" hat Marc-Uwe Kling nicht nur einen Überraschungshit gelandet, sondern auch gleich noch den Auftakt für eine der witzigsten und absurdesten Reihen der deutschen Comedy vorgelegt. Das ungekürzte Hörbuch lebt von Klings lakonischer Sprechweise und haucht den urbanen Abenteuern des ungleich-gleichen Duos die nötige "authentische" Atmosphäre ein. Mit dem Live-Mitschnitt weiß sich der Hörer in der gemütlichen Umgebung einer Lesung.

    Zu Recht gab es für "Die Känguru-Chroniken: Live und ungekürzt" den Deutschen Hörbuchpreis 2013. Denn Kling verwebt seine meisterhafte Beobachtungsgabe, die Fähigkeit zum trockenen Witz und das Lebensgefühl von Szene-Berlin zu einem Gesamtkunstwerk, bei dem du dich köstlich amüsieren wirst - und deinen Sprachschatz um das eine oder andere Bonmot erweiterst. Ratzopaltuff!

    Inhaltsangabe

    Marc-Uwe Kling lebt mit einem Känguru zusammen. Das Känguru ist Kommunist und steht total auf Nirvana. Die Känguru-Chroniken berichten von den Abenteuern und Wortgefechten des Duos. Und so bekommen wir endlich Antworten auf die drängendsten Fragen unserer Zeit: War das Känguru wirklich beim Vietcong? Und wieso ist es schnapspralinensüchtig? Könnte man die Essenz des Hegelschen Gesamtwerkes in eine SMS packen? Und wer ist besser: Bud Spencer oder Terence Hill?

    Für "Die Känguru-Chroniken" erhielt Marc-Uwe Kling den Deutschen Hörbuchpreis 2013.

    ©2009 Ullstein Buchverlage GmbH (P)2012 Hörbuch Hamburg HHV GmbH

    Häufig gestellte Fragen zum Hörbuch Die Känguru-Chroniken

    Die Geschichte um den Kleinkünstler Marc-Uwe und das vorlaute Känguru spielt in einer Wohnsiedlung in Berlin-Kreuzberg mit unmittelbarer Nachbarschaft zum Görlitzer Park.
    Der Roman “Die Känguru-Chroniken” (Teil 1 der Känguru-Reihe) hat insgesamt 272 Seiten. Das ungekürzte Hörbuch liest Autor Marc-Uwe Kling selbst in 4 Stunden und 52 Minuten vor.
    Bisher sind vier Bände in der preisgekrönten Känguru-Reihe erschienen. Den Start machte 2009 das Werk “Die Känguru-Chroniken: Ansichten eines vorlauten Beuteltiers”. Darauf folgten 2011 “Das Känguru-Manifest” und 2014 “Die Känguru-Offenbarung”. Den bisher letzten Teil bildet der vierte Teil “Die Känguru-Apokryphen”, der 2018 auf den Markt kam. Alle vier Bände sind als vom Autor selbst gelesene Hörbuch-/Hörspiel-Adaptionen bei Audible erhältlich.

    Das sagen andere Hörer zu Die Känguru-Chroniken

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      32.811
    • 4 Sterne
      4.517
    • 3 Sterne
      1.187
    • 2 Sterne
      401
    • 1 Stern
      456
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      31.475
    • 4 Sterne
      2.713
    • 3 Sterne
      710
    • 2 Sterne
      248
    • 1 Stern
      230
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      27.526
    • 4 Sterne
      5.198
    • 3 Sterne
      1.591
    • 2 Sterne
      478
    • 1 Stern
      460

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Lustigstes Buch, das ich seit Langem gehört hab!

    Welchen drei Worte würden für Sie Die Känguru-Chroniken treffend charakterisieren?

    Lustig, chaotisch, Kommunismus!

    Hat Ihnen Marc-Uwe Kling an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

    Wenn ein Autor sein eigenes Buch vorträgt, kann er dadurch Sachen, wie z.B. Wortwitze o.ä., die erst durch die richtige Betonung lustig werden, und auch andere Sachen so vortragen, wie er es im Kopf hatte und das bleibt nicht dem Zufall überlassen

    93 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    nicht mein Humor!

    Ich würde nicht behaupten, dass ich humorlos oder gar ungebildet bin, dennoch kann ich die guten Rezensionen nicht verstehen die dieses Hörbuch lustig finden. Diese Livevorlesung störte mich sehr wenn das Publikum geklatscht oder gelacht hat, auch finde ich die gesamte Story zu obstrut um sie lustig finden zu können. Mein Bruder dagegen fand es gut, so gehen die Meinungen nunmal auseinander. Für mich ist dieses Hörbuch eben nichts gewesen.

    91 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Deutscher Hörbuchpreis 2013 - Beste Unterhaltung

    Heute schon gelacht? Also so richtig herzhaft laut losgelacht? Nein? Dann solltest du dir dieses Hörbuch anhören. Ich habe vier Stunden und dreiundfünfzig Minuten nur gelacht – stellenweise sind mir sogar die Tränen gekullert. Falls man es in der Öffentlichkeit hört, sollte man sich bewusst sein, dass man garantiert irritierte Blicke ernten wird.

    Dieses Hörbuch ist eine Sammlung von vielen kleinen Episoden, die zwar zusammengehören, die man aber ohne Weiteres auch einzeln hören kann. Von daher muss man es nicht in einem Rutsch durchhören. Es ist hervorragend dazu geeignet, sich des öfteren seine tägliche Dosis Lachen abzuholen.

    Marc-Uwe Kling spricht sein Buch selbst. Und es könnte wohl auch keiner besser als er selbst.

    Das Hörbuch “Die Känguru-Chroniken” hat den Deutschen Hörbuchpreis 2013 in der Kategorie “Das besondere Hörbuch / Beste Unterhaltung” erhalten. Und das völlig verdient wie ich meine.

    88 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Einfach nur gut...

    ...dass es dieses Hörbuch jetzt auch ungekürzt gibt. Schon die gekürzte Fassung war gut, aber diese setzt noch einen drauf.
    Ich hoffe nur, dass Marc-Uwe Kling die Ideen nie ausgehen, denn die Geschichten vom Känguru sind zum Totlachen komisch.

    64 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr spaßig und beinahe tiefsinnig...

    Aber vor allem witzig. Wer die zwei Mitbewohner, speziell das Känguru nicht spätestens nach dem 2. Kapitel liebt, hat ein anderes Hörbuch gehört. Der Sprecher macht die Sache hervorragend und hat eine angenehme Stimme.
    Obwohl mich ein paar der Gesangseinlagen und ein-zwei Kapitel im Mittelteil gestört haben, hatte ich insgesamt zu viel Spaß um einen Stern abzuziehen.

    Dicke Empfehlung!

    51 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Nicht mein Grschmack

    Zum Teil seltsamer Humor, zumindest mal was anderes...aber leider nicht mein Geschmack. Mit der Zeit vorhersehbar und langweilig

    39 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    sehr unterhaltsam

    Ich liebe die Känguru Chroniken. Die Geschichte des Kleinkünstlers und seines Kommunistischen Kängurus ist ur komisch und trifft dabei in vielen Punkten den Nagel auf den Kopf. Von mir gibt's fünf Sterne weil ich das Hörbuch auch nach mehrmaligem hören immer noch lustig und unterhaltsam finde.

    38 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Lachen mit bitterem Nachgeschmack

    Das unsere Gesellschaft merkwürdig und Politik und Wirtschaft eine Komödie aus zwei Wörtern ist wusste ich schon vorher, jedoch hat mir dieses Hörbuch einen neuen Winkel aufgezeigt. So viel "Klamauk" dieses Buch, laut einiger Menschen, enthalten mag, so viel ist wahr an dieser Geschichte. Marc-Uwe Kling spricht, durch das Känguru, meiner Meinung nach so vielen Menschen aus der Seele. Auch wenn er dies auf eine eigensinnige Art und weise tut. Erhöhter Alkohol und Cannabis Konsum führt hier, zu so mancher Kommunistischen Rede, jedoch sollte man sich dann auch fragen wie viele Entscheidungen der Politik schon besoffen und zugedröhnt in so manchem Ratskeller getroffen wurden. Dieses Hörbuch ist brillant gesprochen durch den Autor "Him self". Die Geschichte ist so fesselnd wie lustig und ich habe wirklich selten so viel gelacht.', jedoch bleibt einem immer der Gedanke an den erschreckenden Wahrheitsgehalt von so mancher Pointe.
    Ich kann dieses Hörbuch wirklich jedem Empfehlen, jedoch sollte man einen gewissen Hang dazu haben sich über Politik und Wirtschaft lustig zu machen. Als waschechter und totalitärer Kapitalist sollten sie sich lieber dem Hörbuch von dem Buch " Das Kapital" widmen.

    33 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Genial! - Danke für dieses Hörbuch =)

    Fantastisch - ich habe in der U-Bahn nicht nur einmal laut losgelacht.
    Kling ist ein Genie - das Känguruh ein Unikat - absolut empfehlenswert!

    29 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Ein geniales Vergnügen

    Es ist ein absolutes Vergnügen mit an zu hören, wie Marc-Uwe Kling mit Sinn und Unsinn in der eher nicht-kommunistischen deutschen Gesellschaft flirtet und sich nicht vor heiklen Themen scheut. Seine Wortspiele sind genial und urkomisch und lebt von der Stimme des Autors. Seine "Kleinkunst" ist Hitverdächtig. Selbst mein 6 jähriger Sohn fährt schon voll auf sein antiautoritär agierendes Känguru ab. Auch sehr zu empfehlen ist das Känguru-Manifest! Rundherum ein toller Hörspaß für Leute mit Lust an der Sprache, Humor und Verstand!

    22 Leute fanden das hilfreich