Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Tiffany Weh ist eine Hexe in Ausbildung und im besten Teenageralter. Da sie sich ungern etwas verbieten lässt, schon gar nicht das Tanzen, kann sie sich auch bei der Feier, die den Übergang vom Sommer zum Winter markiert, nicht zurückhalten. Und so passiert das Unvermeidliche - der Winterschmied selbst, Herr über Eis und Schnee, wird auf Tiffany aufmerksam und verliebt sich in sie. Von Stund an überschüttet er sie mit Schneeflocken, und Tiffany muss sich schnell etwas einfallen lassen, wenn es jemals wieder Frühling werden soll auf der Scheibenwelt...
    ©2007 Manhattan Verlag. Aus dem Englischen von Andreas Brandhorst (P)2014 Random House Audio

    Das sagen andere Hörer zu Der Winterschmied. Ein Märchen von der Scheibenwelt

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      465
    • 4 Sterne
      100
    • 3 Sterne
      14
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      429
    • 4 Sterne
      77
    • 3 Sterne
      25
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      4
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      428
    • 4 Sterne
      95
    • 3 Sterne
      15
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Wenn der Sprecher dem Autoren hilft.

    Es ist bereits eine ganze Weile her, das ich "the wintersmith" gelesen habe und damals hatte ich nicht die Zeit ihn wie die anderen Pratchett Bücher mehr oder weniger in einem Rutsch zu lesen. Das offenbarte dann für mich auch die größte Schwäche des Buches weil Pratchett den Schnitt von spannender Exposition zum Finale nicht so richtig hinbekommen hatte. Ich musste damals wieder ganz zurück an den Anfang des Buches weil ich beim lesen dachte - wie jetzt ein Fehldruck habe ich ein Kapitel verpasst.
    Der Sprecher Michael-Che Koch, schafft es allerdings diesen Schnitt besser zu vermitteln, da er es wie auch bereits bei seinen anderen Terry Pratchett Interpretationen wunderbar schafft, für jede Situation den richtigen Ton zu finden und die Scheibenwelt durch seine stimmliche Vielfalt mit genau so viel Witz und Leben zu erfüllen, wie es einem Meister wie Pratchett gebührt. Es ist ein großes Hörvergnügen wenn auch aus der Tiffany Aching, bzw Tiffany Weh Reihe das schwächste Buch, immer noch ein charmanter und solider Pratchett und der Sprecher hilft hier sogar über die strukturelle Schwäche hinweg. Bin schon dabei es ein zweites Mal zu hören, weil es einfach einen Riesenspaß macht, sich der Kombination von Terry Pratchetts Phantasie und Michael-Che Kochs Interpretation hinzugeben. Ich danke den Machern und hoffe auch das vierte Tiffany Weh Buch in dieser glücklichen Kombination bald hier vorzufinden.

    11 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    ....einfach traumhaft

    Würden Sie Der Winterschmied noch mal anhören? Warum?

    Bereits mehrfach angehört! Tiffany wee ist so zauberhaft

    Hat Ihnen Michael-Che Koch an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

    Die herzliche Natur von den wir sind die größten!

    Hätten Sie das Hörbuch am liebsten in einem Rutsch durchgehört?

    Ja!

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Das es 3 Bücher über die kleine grosse Hexe gibt! Ich liebe Fortsetzungen und erfahre gerne mehr über die Taten meiner Helden! Ich finde es toll, dass wieder andere liebgewonnene Figuren der ScheibenweltScheibenwelt mitmischen!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Pratchett #gnu

    super Buch.
    Klasse umgesetzt.
    einzig Esme finde ich nicht so gut getroffen.
    auf ins nächste Abenteuer!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    genial wie immer

    freu mich aufs nächste. bin süchtig und traurig dass das nächste das letzte in dieser reihe ist.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Tiffany Weh wir immer besser

    Die Protagonisten Tiffany Weh mit ihrer Leibgarde der kleinen blauen Männer erlebt ein Abenteuer. Garniert wird dies durch Oma Wetterwax und Nanny OGG. Einer der besten Scheibenweltromane.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Terry Pratchett at its best.

    Tolle Geschichte, wieder sehr vielschichtig und ein bisschen verrückt. Gut gelesen. Allerdings warte ich immer noch auf den Vorleser, der Oma Wetterwachs so spricht wie ich sie mir vorstelle; mehr Autorität weniger Hexe

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Hexe in Weiß

    Der dritte Teil der Tiffany Weh Reihe zeigt wieder ein Stück ihrer Weiterentwicklung als Hexe.
    Ich freue mich auf die nächsten Bücher.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Schöne Geschichte, mieser Sprecher :/

    An Katharina Thalbach kommt leider einfach keiner ran!
    Bedauerlicherweise werden nicht mehr alle Bücher der Pratchett Reihen von guten Sprechern gelesen :(
    Ich mag die Tiffany Weh Reihe auch unheimlich gerne aber dieser Sprecher macht das Ganze eher zu einem mies vorgelesenen Kinderbuch -.-
    Es klingt alles irgendwie, als wären die Figuren teilweise etwas doof...Gerade Tiffany bekommt dadurch einen unheimlich naiven Touch, weil er bestimmte Sätze so laaangsam und gezogen vorliest, als würden die Gedanken beim Vorlesen hinterher hinken und als würde er sich bei jedem neuen Wort erst überlegen müssen, wie er es atoniert. Dadurch verlieren die Figuren viel ihres Charmes. Gerade Oma Wetterwachs ist mir durch Katharina Thalbach ganz anders im Gedächtnis!
    Die Figuren sind dadurch einfach nicht besonders lebendig.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Der Sprecher passt nicht zu den Hexengeschichten..

    An sich habe ich den Sprecher v Prattchets Geschichten immer für gut befunden- bis Katharina Thalbach anfing Oma Wetter Wachs, Nanny etc zu lesen- einfach unübertroffen!

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    schöne Geachicht aber...

    Phamtasievolle Geschichte über Tifdany Weh, aber der Sprecher geht gar nicht. Die Charaktere sind zu überdreht und kaum differenziert gesprochen. Habe das Tempo aif 1,10 erhöht, um die Geachichte bis zu Ende durchzuhalten. Schade