Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Alfred Adler, der Begründer der Individualpsychologie, schrieb sein Werk Der Sinn des Lebens in der Spätphase seines Schaffens. In diesem Buch setzt sich Adler aber nicht nur mit der philosophischen Sinnsuche auseinander, sondern diskutiert vor allem psychologische und erziehungswissenschaftliche Problemlagen. Von besonderer Relevanz ist für Adler dabei die Phase der Kindheit im Zusammenspiel von Eltern und Erziehung. In der frühkindlichen Erziehung werden die Grundlagen für das Gemeinschaftsgefühl gelegt, welches nach Adlers Auffassung äußerst bedeutsam für ein sinnerfülltes Leben ist. Im Minderwertigkeitskomplex des Kindes und der Kindesverwöhnung durch die Eltern sieht Adler eine Gefährdung für die Herausbildung dieses Gemeinschaftsgefühls.

©gemeinfrei (P)2020 Aureon Verlag GmbH

Das sagen andere Hörer zu Der Sinn des Lebens

Bewertung

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Es gibt noch keine Rezensionen