Jetzt kostenlos testen

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 19,95 € kaufen

Für 19,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Vom Autor des Bestsellers "... trotzdem Ja zum Leben sagen" Viktor E. Frankl.

    "Wer ein Warum zu leben hat, erträgt fast jedes Wie" - nach diesem Motto erforschte Viktor Frankl, wie Sinnerfüllung auch angesichts schwerer Schicksalsschläge möglich ist und Menschen in die Lage versetzt, in Krisenzeiten seelisch heil zu bleiben.

    Viktor Frankl war ein österreichischer Neurologe und Psychiater. Während des Zweiten Weltkriegs verbrachte er drei Jahre in Auschwitz, Dachau und anderen Konzentrationslagern.

    Er begründete die Logotherapie und Existenzanalyse, die vielfach auch als die "Dritte Wiener Schule der Psychotherapie" bezeichnet wird.

    Lebenssinn und Resilienz stehen im Mittelpunkt der von Frankl begründeten Logotherapie, seiner Auseinandersetzung mit Holocaustüberlebenden und seiner kritischen Haltung gegenüber der inneren Leere der modernen Konsumgesellschaft.

    Dieses Hörbuch lädt ein, den großen Humanisten neu zu entdecken. Seine Texte aus sechs Jahrzehnten zeigen den Brückenschlag, den Frankl zwischen Psychologie und philosophischer Lebenskunst vollzogen hat.

    In diesem Hörbuch erfahren wir unter anderem über:

    • Leidensfähigkeit und Leidbewältigung,
    • Sinnsuche und Sinnfindung,
    • Die Bedeutung der menschlichen Freiheit,
    • Verborgene innere Kräfte des Menschens.
    ©2017 Beltz Verlag in the publishing group Beltz - Weinheim Basel (P)2020 ABP Verlag

    Kritikerstimmen

    Ein berührendes Buch von einem Mann, der sich auch angesichts seiner Erlebnisse und Erfahrungen im Konzentrationslager Ausschwitz nicht vom Leben abgewendet hat.
    -- Christiane Petersen, Börsenblatt für den Deutschen Buchhandel

    Ein Warum - das ist ein Lebensinhalt; und das Wie - das waren jene Lebensumstände, die das Lagerleben so schwierig machten, dass es eben nur im Hinblick auf ein Warum überhaupt tragbar wurde.
    -- Viktor E. Frankl

    Das sagen andere Hörer zu Wer ein Warum zu leben hat

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      28
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      26
    • 4 Sterne
      3
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      21
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Schwere Kost...

    Für einen Laien. Ich habe jedoch jede Menge mitnehmen Können. Die Ausdauer hat sich bezahlt gemacht

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    zu fachspezifisch

    Es ist leider nur eine Sammlung von Artikeln ohne vernünftige Einordnung. für den Laien nur sehr schwer verständlich.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Aktuell brisanter denn je!

    Frankl analysiert und weist die Richtung zum echten Leben, zum Leben in Wahrheit!
    Alles hat er schon vor Jahrzehnten beschrieben, was uns heute als Gesellschaft und als Individuum belastet, zermürbt, sogar zerstört.
    Obwohl selbst jüdischer Herkunft und jüdischen Glaubens spricht Frankl zeitlose Wahrheiten aus, die in Jesus Christus Person geworden sind.
    Dieser Autor gehört zu den ganz großen Denkern, Ärzten und Menschen der Geschichte!