Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Elf Monate nach seiner Befreiung aus dem Konzentrationslager hielt Viktor E. Frankl im März 1946 eine Reihe von Vorträgen an der Volkshochschule des Wiener Arbeiterbezirks Ottakring. Der Psychologe, der später weltberühmt werden sollte, erklärte seine zentralen Gedanken zu Lebenssinn und Resilienz. Ausgehend von seiner eigenen Maxime "Lebe so, als ob du zum zweiten Male lebtest", entfaltet Frankl seine Grundüberzeugung, dass Menschsein in jeder Lebenslage Auch-anders-Können bedeutet.

    Eindringliche Belege dafür sind seine eigenen schmerzhaften Erfahrungen von Verlust, Hunger und Todesangst, die dennoch Hoffnung, Freundschaft und Sinnerfahrung in der Lagerhaft zuließen. Frankls Lebensthema ist von ungebrochener Aktualität: Jede Krise beinhaltet auch eine Chance - nämlich die eigene Menschlichkeit unter Beweis zu stellen.

    ©2019 Beltz Verlag, in der Verlagsgruppe Beltz, Weinheim und Basel (P)2019 Argon Verlag GmbH, Berlin

    Das sagen andere Hörer zu Über den Sinn des Lebens

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      409
    • 4 Sterne
      69
    • 3 Sterne
      20
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      379
    • 4 Sterne
      47
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      356
    • 4 Sterne
      55
    • 3 Sterne
      16
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Lex
    • 28.02.2020

    Victor Frankl zensieren?

    Da die Texte allesamt in den 40ern geschrieben wurden, tauchen im Original Wörter auf, die man heute üblicherweise nicht mehr verwendet, weil sie heute als beleidigend gelten.
    Frankl lebte und schrieb aber eben zu einer anderen Zeit, und man sollte Zeitdokumente nicht "verschönern" und dadurch fälschen.
    Gerade wenn der Autor Frankl heißt, ist solche geschichtsfälschende Sprachkosmetik besonders überflüssig. Den Holocaust- Überlebenden Frankl postmortem über "richtige" Sprache zu belehren, ist zudem überheblich.

    Dieses Hörbuch wird daher umgehend zurückgegeben, da solche Sprachfaschisterei (und sei es im Ziel auch noch so gut gemeint) von mir keine Chance bekommt. Ich bin erwachsen, ich kann mir selbst vorstellen, wie Frankl sich anno 2020 ausdrücken würde. Dafür brauch ich sicher keine Orwellschen Verlagsangestellten.

    134 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein Lebenswerk und Meisterwerk

    Das Buch sollte jeder einmal gehört oder gelesen haben. Regt zum Nachdenken und Neudenken an und erweitert den eigenen Horizont. Excellentes Buch!

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    durch und durch

    Erschütternd seelentief. Für alle, die unter der Oberfläche erleben wollen, ein Muss. Eindeutige Empfehlung für ruhige zwei Stunden

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sinn?!

    Viktor Frankl hat in diesen Vorträgen einmal mehr die Größe der menschlichen Existenz dargestellt. Wir sind eben mehr als nur unser Körper, und das ist schon sowas wie ein Wunder...

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Drei verschriftliche und dann vorgelesene Vorträge

    ...die an Aktualität nie verlieren werden. Sehr inspirierend - wenngleich viel Konzentration erfordernd. Habe auch im Nachgang noch viel darüber nachgedacht

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • ART
    • 31.03.2020

    Unvorstellbar, wie wenig man benötigt, um einen Sinn im Leben zu sehen

    Ich halte V. Frankl für einen außergewöhnlichen Philosophen, den es nicht ein 2. Mal gibt.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Unglaublich gut

    Sehr gehaltvolles Gedankengut. Die Tatsache, dass zahlreiche Autoren von "Selbstverbesserungsliteratur" sich auf Frankl beziehen, hat mich hierher geführt, und ich wurde nicht enttäuscht. Teilweise verblüffend anschaulich, teilweise hochkomplex. Definitiv kein "Hörspiel für nebenbei", aber wenn man sich darauf einlässt und genau zuhört und mitdenkt, unheimlich wertvoll.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • Adi
    • 18.07.2021

    Ja zum Leben, trotz allem, wie treffend

    Die Kraft und Bedeutung in jedem einzelnen Satz zeigt, wie wichtig es Frankl war, seine Botschaft den nach Sinn bedürftigen Menschen nach diesem furchtbaren Ereignis überbringen zu können.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr empfehlenswert!

    Drei sehr wichtige Vorträge, welche die Grundlage der Logotherapie darstellen und in vielen Beispielen verbildlichen. Schön anzuhören, da es ursprünglich ja auch Vorträge waren. Der Sprecher hat eine sehr angenehme Stimme.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    read this book!

    This book should be added to the curriculum of every student worldwide. What an amazing person Viktor Frankl was! Despite having been incarcerated in a concentration camp during Nazi Germany, he researched and published the same material before and after. Think about that. This book offers theses why you could make a choice to say yes to life and plays with common arguments as to why "there is (no) point" in life. You get to know some of the experiences he or friends made in the camps, but that isn't the point. Viktor Frankl demonstrates that you can say yes to your life, even if you are tortured, if even if you are unbelievably sick or alone or poor or whatever your fate may be. Having just now put this book down I feel inspired, sentimental and like I just gained a whole lot of strength. In the end, it is the little impact you have in your life and your fate, and not some kind of grandiose fantasy of becoming rich and famous that our neo-capitalist societies brainwash us to believe. It is paramount to find your own purpose, and that's good, and that's enough.