Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Eine abenteuerliche Reise, eine geheime Mission, eine fast perfekte Rache - ein echter Jonasson!

    Wunderbar verrückt und respektlos komisch: Profitgieriger schwedischer Galerist, der für Geld über Leichen geht, trifft auf kenianischen Massai-Krieger, der nicht genau weiß, was Geld ist, dafür aber ein millionenschweres Gemälde besitzt...

    In seiner einzigartigen Erzählweise beschreibt Jonasson einen Kultur-Clash der Extraklasse und hält den Menschen den Spiegel vor. Wie in seinen bisherigen Weltbestsellern umgarnt Jonasson sein Publikum mit überbordendem Ideenreichtum und zeichnet seine Figuren mit so viel Witz und Charme, dass es eine wahre Freude ist!

    ©2020 C.Bertelsmann Verlag. Übersetzung von Astrid Arz (P)2020 der Hörverlag

    Das sagen andere Hörer zu Der Massai, der in Schweden noch eine Rechnung offen hatte

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      695
    • 4 Sterne
      297
    • 3 Sterne
      79
    • 2 Sterne
      19
    • 1 Stern
      8
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      806
    • 4 Sterne
      159
    • 3 Sterne
      26
    • 2 Sterne
      5
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      565
    • 4 Sterne
      281
    • 3 Sterne
      105
    • 2 Sterne
      31
    • 1 Stern
      12

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Einem alten Hund bringt man keine neuen Tricks bei

    Ich würde mich eigentlich als Fan von Jonas Jonasson bezeichnen. "Die Analphabetin, die rechnen konnte" ist eines meiner liebsten Bücher. Den "Hundertjährigen" fand ich zwar nie so spektakulär wie die Vielzahl der Rezensenten und "Mörder Anders" auf den letzten 100 Seiten ziemlich zäh, dennoch mochte ich die Bücher und deren Hörbuchadaptionen immer sehr gerne. Weswegen ich mich sehr auf den "Massai" gefreut habe. Leider ist das Buch nun nichts anderes als ... mau. Im Gegensatz zu seinen Vorgängern hat es nicht einmal besondere Schwächen. Das Problem ist viel mehr, dass zwar alles daran an die bisherigen Werke des Autors erinnert, aber nichts erwähnenswertes dazukommt. Keine Spannung, kein Witz und viel zu sterile Protagonisten. Dieser Roman dümpelt vor sich hin und ahmt halbherzig die Tricks und Kniffe seiner Vorgänger nach Die Figuren sind - wie gewohnt - nicht unbedingt tief gezeichnet, aber leider auch nicht wirklich witzig oder markant. An Stellen, an denen man interessante Szenarien erwartet, greift Jonasson so ungeschickt zum Zeitraffer, dass den Charakteren und ihren Lebensgeschichten sämtlicher Charme entgleitet. Jede der Figuren ist mal wieder uuuuunheimlich begabt in allem möglichen, trotzdem stellen sie sich im entscheidenden Moment aus nicht nachvollziehbaren Gründen maximal dumm an. Die für Jonasson typischen aberwitzigen Zufälle und Verstrickunhen sind a) ziemlich faul und unspektakulär konstruiert und b) auch einfach nicht besonders skurril - eher langeweilig. Shenja Lacher ist ein großartiger Leser, vermag es aber leider auch nicht dem Buch mehr Charme einzuhauchen. Dafür liest er es ein wenig zu ... ernst. Bei den Hörbuchadaptionen der Vorgängern wurde auf markantere Stimmen gesetzt, bei denen man den sprichwörtlichen Schalk im Nacken gleich heraushört: Katharina Thalbach, Peter Weis, Didi Hallervorden und Jürgen von der Lippe. Vielleicht hätte ein*e Leser*in von diesem Kaliber noch etwas mehr aus dem Buch herauszukitzeln können.

    22 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Höhen und Tiefen

    Natürlich habe ich das Hörbuch sofort bestellt und gehört, seit dem Hundertjährigen mag ich die Geschichten von Jonas Jonasson. Mein Eindruck hinsichtlich des Massai? Der Anfang kommt mir ein wenig zäh daher, allerdings ändert sich das bald und es wird sehr unterhaltsam, als der Autor den luftig gekleideten Savannenbewohner auf die Reise ins winterliche Schweden schickt. Für mich hatte die Story hier ihre Höhepunkte, als die zwei Welten aufeinander prallten. Natürlich muß jede Geschichte ein Ende haben, und hier läßt die Geschichte wieder nach - zwar fügt sich alles für die Protagonisten, aber "a bisserl" banal, wie ich finde.
    Insgesamt würde ich dieses Hörbuch als noch empfehlenswert bezeichnen - für Hörer, die nichts gegen schräge Geschichten haben...

    22 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Wieder mal schöne Unterhaltung

    Klar, an den Hundertjährigen kommt kein Nachfolger so richtig ran. Aber dieses Werk ist trotzdem genau das, was man erwartet: Skurrile Charaktere, skurrile Situationen, einfach einige Stunden gute Unterhaltung. Empfehlenswert.

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Zurück in Schweden

    Gewohnt sehr kurzweilig, aber manchmal schwer der Story zu folgen. Zum Ende leider etwas verworren.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    auf nach Afrika

    die Sprecher Stimme ist sehr angenehm
    die Handlung hat immer wieder Höhepunkte
    die Spannung wird gut gehalten
    mal wieder plötzliche Wendungen
    sehr viel Humor

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Eine faszinierende Geschichte! Ein Hörerlebnis!

    Die Geschichte ist faszinierend, fesselnd, fantastisch erzählt. Der Sprecher macht sie zu einem wahren Hörerlebnis! Danke!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Großartig!

    Spannend, erheiternd und einfach nur empfehlenswert! Ich konnte nicht aufhören! Ein typischer Jonasson eben!

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    schwache Story

    Wer die 1. beiden jj gelesen hat wird nicht überwältigt sein, aber besser als der direkte Vorgänger. Das beste Buch nach wie vor "der Hundertjährige..."
    Der Sprecher ist aber toll !!!Hält den Zuhörer bei Laune.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr empfehlenswert!

    Ein sehr schönes Hörbuch mit einer interessanten, wendungsreichen Handlung und jeder Menge Humor, insbesondere in der zweiten Hälfte. Viel Spaß beim Hören!

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Nur ungekürzte Version stellt keine Rechnung offen.

    Strahlende Intelligenz trifft feinsten Humor - Antistress, Antidepressiva und höchster Lesegenuss garantiert. Unbedingt die ungekürzte Version lesen.