Jetzt kostenlos testen

Der Fall Kallmann

Autor: Håkan Nesser
Spieldauer: 11 Std. und 48 Min.
3.5 out of 5 stars (10 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Wer war Dorflehrer Kallmann wirklich?

Wer war Eugen Kallmann? Warum musste der beliebte Gesamtschullehrer in der beschaulichen schwedischen Kleinstadt sterben? War es wirklich nur ein Unglücksfall, wie die Polizei behauptet? Als sein Nachfolger nach der langen Sommerpause seinen Dienst antritt, findet er im Pult unter Kallmanns Sachen eine Reihe von Tagebüchern, die ihn schon bald daran zweifeln lassen, dass sein Vorgänger tatsächlich eines natürlichen Todes gestorben ist. Denn in seinen Einträgen behauptet Kallmann, er könne in den Augen anderer Menschen erkennen, ob sie gemordet haben. Und er scheint in den letzten Monaten seines Lebens einem nie entdeckten Verbrechen auf der Spur gewesen zu sein. Leon Berger will den Fall Kallmann lösen - und seine Ermittlungen erschüttern schließlich die ganze Kleinstadt...

Gelesen von Dietmar Bär, Oliver Siebeck, Robert Frank, Sinja Dieks, Britta Steffenhagen, Oliver Brod und Simone Kabst.
©2017 btb Verlag. Übersetzung von Paul Berf (P)2017 der Hörverlag

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    4
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    8
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 3 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2
  • 4 Sterne
    2
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    2
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Manchmal zu verworren

Sehr guter Schreibstil, hervorragend gelesen und doch zieht sich die Story teils ungewöhnlich für Nesser.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Politisch korrekte Satire?

Ich bin noch nicht durch. Hoffe aber inständig, daß diese pc-Gestelze Satire ist. Ist das eine Auftragsarbeit von Claudia Roth?!
Hoffentlich bekommt er eine realistische Wendung hin.
Andernfalls ist mir einer meiner liebsten neuzeitlichen Schriftsteller verloren gegangen.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich