Jetzt kostenlos testen

Das Netz der Sterne

Sprecher: Richard Barenberg
Spieldauer: 16 Std. und 8 Min.
4.5 out of 5 stars (29 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Der neue Einzelroman des mehrfach preisgekrönten Bestsellerautors Andreas Brandhorst.

In die unbekannten Weiten des Universums vorzustoßen - das ist der Job der Kartografen bei Interkosmika, dem Konzern, der die interstellaren Reisen zwischen den Sternen kontrolliert. Tess ist eine solche Kartografin, doch nicht freiwillig, denn sie muss bei Interkosmika die Schulden ihrer Familie abarbeiten. Und sie weiß, dass ihre Mission alles andere als einfach wird. Denn ihr Auftrag führt sie in eine Region, aus der noch keiner lebend zurückgekehrt ist...

Mit Das Netz der Sterne stößt Andreas Brandhorst das Tor zu einer neuen Welt auf - ideal für Brandhorst-Fans und Neueinsteiger!

In Ihrer Audible-Bibliothek auf unserer Website finden Sie für dieses Hörbuch eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material.

©2019 Piper Verlag GmbH, München (P)2019 Hörbuch Hamburg HHV GmbH, Hamburg

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    16
  • 4 Sterne
    10
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    15
  • 4 Sterne
    11
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    15
  • 4 Sterne
    8
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Im Netz der Spannung...

...gefangen war ich 3 Tage am jede freie Minute hören. Das war wieder mal ein Highlight des TOP-TEAMS Brandhorst / Barenberg!
Das wird wie immer von mir eine spoilerfreie Rezension. Ich möchte auch gar nicht soviel zur Handlung sagen, das kann man der Beschreibung entnehmen.
Was von einem vorigen Rezensenten zum Sprecher gesagt wurde, kann ich nach meinem Empfinden überhaupt nicht bestätigen. Aber so sind halt die Geschmäcker verschieden.

Ich empfand das Werk als rundum gelungen. Mit überraschenden Wendungen, fantastischen Ideen und nicht zuletzt einem ansolut genialen Ende!

Einzig die Hauptdarstellerin nervte mich an mancher Stelle, mit ihrer geradezu pubertären Dickköpfigkeit, Selbstsucht und Naivität, mit der sie nicht nur die Missionen, sondern auch noch das Leben anderer wiederholt leichtfertig aufs Spiel setzte. Manches fand ich auch nicht wirklich plausibel in ihrem Verhalten.
Das tat aber letztlich der Gesamtbewertung keinen Abtrag.

Gegen Ende fragte ich mich, wie Brandhorst das Ding zum Schluss noch rund kriegen will, aber wie schon erwähnt gerade dieses finde ich absolut gelungen, genial und regt auch zum weiter fantasieren an.

A.B.'s philosophische Anflüge finde ich immer sehr inspirierend, hätte gerne mehr davon in die Geschichten eingewoben. Aber das ist nur meine persönliche Meinung.

Ich wünschte mir wieder mal etwas im Stil von "Der Seelenfänger", mit verschiedenen Realitätsebenen etc.!

5 von 5 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein Meisterwerk von Andreas Brandhorst

Weltklasse denke dafür mit einen exzellenten Sprecher wie erwartet. Auf ein 2 Teile würde ich mich freuen.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Micha FL
  • Dresden, Deutschland
  • 10.12.2019

Spannend von Anfang bis Ende

Ein neues Werk von Andreas Brandhorst. Beim Sprecher hat man das Gefühl, er sei extra für die Vertonung der Brandhorstwerke geboren worden. Spannend von Anfang bis Ende, mehrschichtig aufgebaut und bis zum Ende keine Ahnung wie das Finale aussehen wird.Eignet sich wunderbar zum mehrfachhören. Für Fans des Genres eines weiteres muss...

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars

Aaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhh

Der Sprecher betont bei nahezu jedem Satz das letzte WORT. Manchmal betont er auch das VORLETZTE Wort. Egal was er GERADE sagt. Ich kann da aber NICHT ZUHÖREN. Zumal er auch noch nasal SPRICHT.

7 von 28 Hörern fanden diese Rezension hilfreich