Jetzt kostenlos testen

Das Geheimnis der Schnallenschuhe

Sprecher: Oliver Kalkofe
Spieldauer: 3 Std. und 49 Min.
Kategorien: Krimi, Krimi-Klassiker
4.5 out of 5 stars (377 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Zum ersten Mal im Hörbuch!

Wer geht schon gern zum Zahnarzt? Nicht einmal ein Meisterdetektiv. Aber wer bringt seinen Zahnarzt deshalb gleich um? Nicht einmal Hercule Poirot kann das beantworten. Doch die Rätsel häufen sich: Ein Patient stirbt, ein anderer verschwindet, auf einen dritten wird ein Attentat verübt. Wie gut nur, dass Poirot vor der Tür des Zahnarztes die Dame mit den merkwürdigen Schnallenschuhen aufgefallen ist. So bereitet ihm die Lösung des geheimnisvollen Geschehens schließlich doch keine Zahnschmerzen.
©1940 Agatha Christie Limited. Übersetzung von Ursula von Wiese (P)2016 der Hörverlag

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    225
  • 4 Sterne
    107
  • 3 Sterne
    35
  • 2 Sterne
    7
  • 1 Stern
    3

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    263
  • 4 Sterne
    59
  • 3 Sterne
    18
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    4

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    186
  • 4 Sterne
    107
  • 3 Sterne
    37
  • 2 Sterne
    16
  • 1 Stern
    2

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Etwas stressig

Hr. Kalkofe liest etwas zu laut, stressig und schnell! Den verschiedensten Personen gibt er jedoch einen eigenen Charakter. Das passt ganz gut. Aber länger als eine Stunde halte ich ihn schwer aus. Fühle mich dann ziemlich gestresst.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Sehr interessant.

Eine sehr interessante Geschichte, wie immer bei der Autorin.
Der Vorleser ist einfach unschlagbar. Für alle Personen eine andere Stimmanpassung. Man hat wirklich den Eindruck es wäre ein Hörspiel mit verschiedenen Sprecher. Dadurch wird alles einfach und klar verständlich, man kann der Geschichte folgen als wäre man ein Teil davon, ein stiller Begleiter.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

poirot wie immer genial. spannend bis zum Schluß

Poirot ist wie immer genial und deckt nach vielen überraschenden Wendungen die Wahrheit auf. Der Sprecher ist gut anzuhören. Es nacht regelrecht Spaß

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

ein Genuss

Ein toller Krimi, den ich sehr genossen habe.
Ich liebe die Geschichten von Agatha Christie.
Der Sprecher ist nicht so toll, da gibt es bessere.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Typischer Christie

Etwas an den Haaren herbei gezogen aber unterhaltsam. Guter Sprecher der dem Hörbuch noch einen weiteren Punkt einbringt.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

verworren und kaum zu verfolgen

man kann der Geschichte irgendwann kaum noch folgen; es wird total verwirrend und der Sprecher hilft leider niht für Klarheit zu sorgen, er spricht langweilig und mit wenig Abwechslung zw den Charakteren
Schade dass Agatha Christie Hörbücher hauptsächlich von Schwarz und Kalkofe gesprochen werden, ich kom mit keinem zurecht

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Fließbandkrimi

Wenn Agatha Christie sich Mühe gegeben hat, kamen wunderbare Geschichten mit verschrobenen Charakteren und pfiffigen Handlungsentwicklungen heraus. Wenn sie keine Zeit hatte, dann so was: Am Reissbrett entworfene, komplizierte Handlung mit mechanisch voneinander abhängenden Szenen, unglaubwürdigen Charakteren mit aufgebauschtem Hintergrund, und Pseudogenialität bei der Ermittlung. Poirot wirkt orientierungslos, die Geschichte hat viel zu viele Motive, und das Verbrechen wirkt dabei völlig nebensächlich. Ein Krimi vom Fließband mit vielen Zutaten, aber fast ohne Seele und nur einem einzigen sympathischen Charakter.
Oliver Kalkofe versucht zu retten was zu retten ist, und ist durchaus amüsant anzuhören, aber die zähe Handlung in Schwung zu bringen schafft auch der engagierteste Vorleser nicht.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sprecher passt nicht zum Genre.

Kalkofe macht aus allem eine Komödie. Alle Charaktere hören sich gleich an. Christie's Witz ist viel zu fein für derart plumpe Komik. Schade.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

chaotische Geschichte

Das Hb hat mir nicht gefallen. Die Handlung war mir zu diffus und zu chaotisch. Ich habe mit Anstrengung bis zum Ende durchgehalten, möchte sie aber nicht weiter empfehlen. Von Agathe Christie bin ich bessere Geschichten gewöhnt. Herr Kalkofe war gut wie gewohnt.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Christie eben :)

Oliver Kalkofe verleiht Poirot seine Stimme, was mir sehr gut gefällt. Darüber hinaus ist die Geschichte wie so oft bei Christie gut verstrickt und man wird am Ende mit der Enthüllung des Täters überrascht.
Für mich einer der besten Fälle von Poirot!