Regulärer Preis: 1,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Briefwechsel zwischen Wahnsinn und Realität.

Als Charles Boone sich nach Chapelwaite aufmacht, ahnt er noch nicht, daß auf dem ererbten Landsitz ein verhängnisvoller Fluch zu lasten scheint.

Bald wecken seltsame Geräusche und hartnäckige Gerüchte der Nachbarschaft seinen Argwohn: Was hat es mit dem verschollenen Dorf Jerusalem's Lot auf sich? Wo sind die Bewohner des Dorfes, die innerhalb einer Nacht allesamt verschwunden sind, und ist deren Priester, der mehr mit dem Bösen als mit dem Guten paktierte, tatsächlich sein Vorfahr?

Charles Boone will diese Geheimnisse ergründen, bevor er vollends dem Wahnsinn verfällt...

(c)+(p) 2008 Lübbe Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors

Weitere Titel des Sprechers

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    56
  • 4 Sterne
    26
  • 3 Sterne
    18
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    1

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    53
  • 4 Sterne
    14
  • 3 Sterne
    5
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    38
  • 4 Sterne
    19
  • 3 Sterne
    10
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    0
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Klasse

Allein die Stimme von Joachim Kerzel , der dt. Synchronstimme von Jack Nicholson lohnt den kauf dieses tollen Höhrgenusses. Es gelingt J.Kerzel in diesen Höhrbuch anscheinend mühelos, mit seiner Stimme eine Gänsehaut verursachende Spannung zu erzeugen. Zum "nebenbei"-Hören eignet sich das Höhrbuch wohl weniger, dazu wäre sie auch zu schade. Besser ist, man macht es sich gemütlich am besten in einen abgedunkelten Raum und lässt sich die Geschichte erzählen: einen besseren Erzähler kann man sich kaum vorstellen.Die Geschichte "Briefe aus Jerusalem" stammt aus der Kurzgeschichten-Sammlung "Nachtschicht" .Die Geschichte ist zwar nicht sehr lange aber absolut ein muss.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • alexboehm
  • Gemünden, Deutschland
  • 02.01.2010

Super!

Joachim Kerzel, den wir alle als die deutsche Synchronstimme von Jack Nicholson kenen, liest die "Briefe aus Jerusalem" gewohnt genial und mitreißend. Wer die Geschichte gelesen hat, wird unweigerlich von der atmosphärischen und packenden Umsetzung begeistert sein! Wer die Geschichte noch nicht kennt, erlebt ein Meisterwerk, ungekünstelt, professionell und wahnsinnig nah!
Besser gehts nicht:-)

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Karsten
  • Wismar, Deutschland
  • 03.10.2008

stark

Hätte ich diese Geschichte gelesen, wäre sie mir wohl etwas dünn erschienen. Der Sprecher macht sie zu einem Schatz. Ich kann den Familiensitz, die verlassene Stadt und die vorkommenden Personen alle sehen. Sehr empfehlenswert.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Herrlich altmodischer Grusel

Diese schon vor Jahren von King geschriebene Geschichte im Stile eines H P Lovecraft ist ein gelungenes Kabinettstück des grossen Meisters des Horrorromans.
Auf den Punkt gebrachter altmodischer Grusel. Herrlich!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Briefe

Diese Briefe wurden gut von Joachim Kerzen erzählt und gut vorgelesen wie immer und sehr spannend erzählt aber auch ein wenig unheimlich finde ich kann ich aber empfehlen.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

nur für hardcore fans

Solide geschrieben aber eben eine Kopie der Lovecraft Romane. Dementsprechend vorhersehbar in eigentlich allem und nicht wirklich gruselig. Es ist eher als Machwerk interessant und höchstens noch nostalgisch.
Leider extrem laute und nicht immer passende Musik bei der Aufnahme. Mehr Variationen bei den Emotionen hätte dem Vorlesen sicher gut getan und vielleicht dem Hörbuch noch den Pep gegeben, den so nicht hat.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

sensationell atemberaubend

Sicherlich eine Frage des Geschmacks, aber, für mich die beste Kurzgeschichte bislang. Etwas Poe aber vor allem H.P.Lovecraft im (perfekt sitzenden) Gewand der schwarzen Romantik! Toll!!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Einer der Besten,

der uns hier vorliest. Da gerät die Geschichte fast ins Hintertreffen. Aber nur fast, da es sich ja hier um einen weiteren King der Literatur handelt. Dies ist das Duo Infernal und es jagd einem die Schauer der Gänsehaut über den Rücken.

1 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich