Jetzt kostenlos testen

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 12,95 € kaufen

Für 12,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Beschreibung von Audible

    Schwere Kost, leicht serviert

    Wie leicht nehmen wir eigentlich Vorurteile? Das unsichtbare Gewicht, dass auf allen lastet, die ein bisschen anders sind, landet hier direkt in der echten Waagschale. In einer Kleinstadt wie Castle Rock bleibt nichts lange geheim. Auch über Scott Careys seltsame "Krankheit" wird bald getuschelt: Der korpulente Mann verliert immer mehr Gewicht, ohne dünner zu werden - und bringt immer dieselben Kilos auf die Waage, egal, welche Kleidung er trägt. Auch Scotts neue Nachbarn sind seltsam, zumindest in den Augen der Einheimischen. Ihr Edelrestaurant - und lesbischer Lebensstil - stößt bei der konservativ-bodenständigen Gemeinde negativ auf, während ihre Vierbeiner Scott zur Weißglut bringen. Nur langsam erkennen die ungleichen Nachbarn, wie sehr sie unter der Ausgrenzung leiden - und schmieden ungewöhnliche Allianzen ... Ein erstaunlich lebensbejahendes Werk von Stephen King, der hier "Shakespeare-würdige Wandelbarkeit beweist" (The Guardian).

    Inhaltsangabe

    Scott nimmt rasend schnell ab. Sein Körperumfang ändert sich trotzdem nicht. Und noch unheimlicher: Wenn er auf die Waage steigt, zeigt sie das gleiche Gewicht an, egal wie viel er trägt, ob Kleidung oder gar Hanteln. In seiner netten Wohngegend in der Kleinstadt Castle Rock gerät er zudem in einen eskalierenden Kleinkrieg. Es entstehen merkwürdige Allianzen, doch der jährliche Stadtlauf und Scotts mysteriöses Leiden fördern bei sich und anderen eine Menschlichkeit zutage, die zuvor unter herzloser Bequemlichkeit vergraben lag.

    Mit David Nathan haben Kings Meisterwerke ihren kongenialen Interpreten gefunden.
     

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du digital exklusiv nur bei Audible.

    ©2018 Stephen King / Wilhelm Heyne Verlag (P)2018 Random House Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Erhebung

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      2.099
    • 4 Sterne
      1.016
    • 3 Sterne
      420
    • 2 Sterne
      98
    • 1 Stern
      47
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      3.086
    • 4 Sterne
      298
    • 3 Sterne
      55
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.719
    • 4 Sterne
      934
    • 3 Sterne
      519
    • 2 Sterne
      177
    • 1 Stern
      86

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wieder Mal ein King nach meinem Geschmack

    Diese Geschichte hat mich wieder Mal von der ersten Zeile an in seinen Bann gezogen. Gerade auf den ersten Blick aus dem Alltag erzählen Geschichten sind es, die ich an Stephan King so liebe. Etwas, was jedem passieren könnte oder dem besten Freund oder der netten Nachbarin von gegenüber. Doch dann kommt die Endung. Die uns stutzen lässt, die uns verunsichert. Die diese Geschichte wieder zu einem echten King werden lässt. Sie bleibt im Kopf, auch wenn wir fertig gelesen ( oder gehört) haben, mit einem leicht bitteren, leicht erleichtern Beigeschmack. So wie jedes Mal. Das David Nathan King liest, ist das Beste, was uns Hörern passieren kann. Er belebt jede Geschichte zusätzlich, lässt uns eintauchen in die Stimmung und macht das Gehörte unvergesslich. Ich hoffe auf noch viele weitere Geschichten in dieser Kombination.

    91 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Nette kurze Geschichte

    Eine nette kurze Geschichte fuer zwischendurch mit einem sehr ungewooehnlichen Thema.
    Das passiert wohl wenn man ein sehr ungewoehnliches "Was waere wenn ... " zu Ende denkt und eine nette Geschichte drum herum packt um sie zu erzaehlen.

    Kurzweilig. Kann ich nur empfehlen.

    David Nathan als Sprecher verdient natuerlich wie immer einen extra Stern!

    38 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    WOW! Einfach nur Wow!

    Ich weiß nicht, was ich sonst zu diesem Buch sagen soll.

    Ich kann mich nicht erinnern, wann mich eine Geschichte derart in ihren Bann gezogen und mich emotional so bewegt hat wie Erhebung.

    Die Charaktere sind toll beschrieben. Aufgrund der Kürze von knapp 3 Stunden entsteht nicht einmal so etwas wie Langatmigkeit. Und David Nathan liest sie so perfekt wie nur er es kann, mit viel Gefühl und Einfühlungsvermögen haucht er jedem der Charaktere sowie der gesamten Geschichte Leben ein.

    Auf Amazon (.com) habe ich einige Bewertungen gelesen, die die politischen Aussagen in dem Buch kritisierten.
    Meine persönliche Meinung dazu ist, dass, ja, ein paar wenige politische Ansichten finden sich in der Geschichte. Aber stören sie? Nein.
    Meiner Meinung nach ist es völlig in Ordnung wenn ein Charakter oder Charaktere in einer Geschichte ihre Meinung zu politischen Themen oder anderen kundtun, solange es der Geschichte nichts abtut oder wie predigen wirkt. Keins von beidem tut es hier.

    Auch habe ich gelesen, dass manche sich über die Länge, oder Kürze, mit seinen knapp 140 Seiten (oder hier 3 Stunden) beschwerten, da das Buch als „Roman“ bezeichnet wird.

    Zum einen denke ich nicht, dass Stephen King hierauf Einfluss hatte. Zum anderen geht dies klar aus der Beschreibung hervor.

    Alles in allem einfach nur eine wahnsinnig tolle, bewegende und einfühlsame Geschichte, die gefühlvoll von David Nathan vorgelesen wurde.

    16 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wunderschöne Kurzgeschichte

    Schön und erschreckend mit viel Liebe zum Detail schildert der Meister hier ein Szenario über das ich mir vor dem anhören dieses Höebuchs kaum Gedanken gemacht habe. Gravitation Kilos und das eigene Gewicht. Das sind alles Dinge die wir als selbstverständlich ansehen. Doch was passiert wenn sich diese Faktoren plötzlich ändern? Wenn jemand die Gesetze ändert?

    Ich hab das Hörbuch in einem Rutsch durchgehört und musste am Ende fast heulen. King ist momentan wirklich in Höchstform und David Nathan natürlich wie immer DIE STIMME. Gerne mehr davon. Für King Fans ein MUSS

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Schwerelos

    Die Geschichte ist an sich nett. Der Sprecher wie immer in Bestform. Nur die Spannung will nicht so recht aufkommen, geschweige von einem Aha-Effekt. Aber für die wahren Fans ist es ein Leckerbissen.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Eine irgendwie bitterironische Geschichte

    Über ein solches Szenario haben sich bestimmt schon viele Menschen Gedanken gemacht. Zumindest geht es mir so. Diese Geschichte von stephen King regt zum Nachdenken und fantasieren an. Toll und etwas traurig.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Kurzweilige Geschichte

    Die ganze Geschichte ist sehr zäh und in Teilen viel zu detailliert für die kürze der Zeit verliert sie sich in aus meiner Sicht unwichtige Beschreibungen... Außerdem wird leider nicht aufgelöst warum der Mann immer weniger wiegt... Es ist eher eine fantasievolle Geschichte, was wäre wenn...

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Ohne Höhepunkte

    Eines der deutlich schwächeren Werke von King. Während man bei der ersten Hälfte noch gespannt zuhört, verliert sie sich genau dann wenn sie eigentlich losgehen sollte und man wartet nur darauf, dass sie vorbei geht um die besseren Werke von ihm hören zu können.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars

    Es gibt besseres von King

    Die Geschichte ist gut gelesen ist aber nur mässig spannend. Da gibt es definitiv bessere.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    zu kurz

    schade, schade
    ein ganz typischer King bis
    vorbei und nach dem ich die Wälzer meines Autorenlieblings kenne und schätze,
    reicht es mir nicht.
    Wie anfüttern und hungern lassen

    2 Leute fanden das hilfreich