Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Beschreibung von Audible

    Wie man auch ungünstige Emotionen als positive Energiequelle nutzen kann

    "Angst, Wut, Schmerz u. a. in Freude verwandeln" ist eine hilfreiche Anleitung von Robert Betz, dem bekannten Coach, der bereits vielen Menschen zu einer positiven Ausrichtung ihres Lebens verholfen hat.
    Das ungekürzte Hörbuch eröffnet als Mischung aus Therapie, Mediation und Vortrag die neue Perspektive, dass auch negative Emotionen zu den seelischen Befindlichkeiten gehören, die das Menschsein ausmachen. Doch wer alles in sich hineinfrisst und nicht wieder rauslässt, bildet in seiner Seele auf Dauer ein Depot der Verkrampfung, das dann irgendwann auch zu körperlichen Erkrankungen führt. Wie es umgekehrt funktionieren kann, erläutert Betz auf einfühlsame und auch einleuchtende Weise. Trauer, Neid, Eifersucht und andere Gefühle müssen ebenfalls zu ihrem Recht kommen.
    In diesem Hörbuch erfährst du, wie du dich der Vielzahl deiner tiefsitzenden Gefühle stellst und aktiv mit ihnen umgehst.

    Inhaltsangabe

    Die meisten Menschen stecken voller Energien, mit denen sie nicht umzugehen wissen und die sie herunterziehen und schwer machen. Angst, Wut, Ärger, Schuld, Scham, Neid, Eifersucht, Einsamkeit, Bedürftigkeit usw. sind die bekanntesten und jeder weiß, wie sie sich anfühlen. Wir kämpfen dagegen an, lenken uns durch viele Aktivitäten (arbeiten, fernsehen, joggen, rauchen, trinken u.a.) davon ab, nehmen Pillen und haben Angst, dass es schlimmer wird. Wir sind unseren Emotionen bis heute meist hilflos ausgeliefert. Wir drücken sie immer wieder nach unten, schlucken sie runter. Die Folge: unser Körper wird krank. Weder im Elternhaus noch auf der Schule sagt irgendein Lehrer, was es mit diesen Emotionen auf sich hat und wie man damit konstruktiv umgeht. Dieser Vortrag tut dies auf klare, nachvollziehbare und ermutigende Weise.
    (c)+(p) 2009 Robert Betz

    Das sagen andere Hörer zu Angst, Wut, Schmerz u.a. in Freude verwandeln

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      389
    • 4 Sterne
      77
    • 3 Sterne
      24
    • 2 Sterne
      16
    • 1 Stern
      17
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      298
    • 4 Sterne
      43
    • 3 Sterne
      24
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      7
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      296
    • 4 Sterne
      42
    • 3 Sterne
      17
    • 2 Sterne
      12
    • 1 Stern
      13

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Super Meditation!

    Regelmäßig angewendet bewirkt diese Meditation Wunder!
    1x die Woche hat sie sehr viel bewegt bei mir, darf man aber immer wieder wiederholen man sollte dranbleiben!

    12 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Das beste Hörbuch, wenn man richtig hinhören möchte

    Diese Botschaft ist die wohl beste die uns empfangen kann.
    Ein großes Kompliment an den Sprecher und Autor dieses Buches.
    Gleich wer du bist und wie dein Leben bis heute verlaufen ist, höre hinein, nehme an und sei glücklich dieses wunderbare Buch gefunden zu haben!
    Ich bin dankbar es haben!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    interessantes Buch

    Gute Denkanstöße !
    aber viel zu kurz für das Geld, was das Hörbuch kostet.
    Habe trotzdem den Kauf nicht bereut.


    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Regt zum Nachdenken an !

    Interessante Sichtweise & Hilfestellung ! Ich denke ausprobieren lohnt sich ! Vielen Dank' dafür !

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Enttäuschung

    Spätestens nach der Aussage, dass Vergewaltigte zwar nicht selbst schuld seien, aber es erschaffen hätten, war mir klar: Das bringt mir mal gar nichts... Viel Abstruses, viel Bla Bla wenig Hilfreiches zur tatsächlichen Umsetzung.

    11 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    live Aufnahme seiner transforation

    war ok. bisweilen ist die Audio nicht so gut, da es lediglich eine live Aufnahme seines Programms ist. dennoch hörenswert

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Gedankenweckender Vortrag

    Viele Verstrickungen werden hier klar dargestellt und mit eindrucksvollen Beispielen untermauert. Um alles Gesagte voll zu verstehen muß ich diesen Beitrag mehrmals hören, umsetzen und erleben. Er hat mich sehr bewegt und ich freue mich auf diesen spannenden Neustart und Wegweiser.
    Dieses Hörbuch ist nur zu empfehlen.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wertvoll

    dieses Hörbuch ist eine Bereicherung für jeden, der zu nehmen besser zu sich selbst finden möchte.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Lohnt sich!

    Toller Sprecher, super Inhalt, ist realistisch und umsetzbar. Einfach offen sein für das was er sagt.

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Unmöglich

    Im Grunde handelt es sich hierbei um die Lehre der Achtsamkeit. Grundsätzlich nichts schlechtes. Wer dabei aber auf Sarkasmus und maßlose Arroganz verzichten kann sollte sich vielleicht an Titel von Jon Kabat-Zinn oder Tich Nhat Hanh halten. Die kommen auch ohne Missionierung aus.
    Geht es um um psychische Krankheiten rät der Autor von professioneller Hilfe ab. Das ist bedenklich um nicht zu sagen gefährlich. Hier überschätzt sich jemand ganz gewaltig.