Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    1795: In Stockholm öffnen sich die Tore zur Hölle.

    Nach einer Feuerbrunst liegt der beißende Geruch von Verzweiflung in der Luft. Wie ein hungriges Tier schleicht das Böse in Gestalt des zwielichtigen Tycho Ceton durch Stockholms verwinkelte Gassen. Er plant ein widerliches Komplott, das die ganze Stadt in den Abgrund reißen wird. Zwei begnadete Ermittler versuchen ihn seit über einem Jahr zu fassen. Doch Emil Winge wird von den Gespenstern seiner Vergangenheit noch immer gnadenlos verfolgt und der einarmige Veteran Jean Michael Cardell ist mit der Suche nach der vermissten Anna Stina Knapp beschäftigt, während sich das Inferno unaufhaltsam anbahnt...

    Ein weiteres Meisterstück des preisgekrönten SPIEGEL-Bestsellerautors Niklas Natt och Dag - voller Spannung gelesen von Philipp Schepmann.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du digital exklusiv nur bei Audible.

    ©2022 Piper Verlag GmbH (P)2022 Hörbuch Hamburg HHV GmbH

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Das sagen andere Hörer zu 1795

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      76
    • 4 Sterne
      42
    • 3 Sterne
      23
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      3
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      115
    • 4 Sterne
      22
    • 3 Sterne
      4
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      65
    • 4 Sterne
      38
    • 3 Sterne
      24
    • 2 Sterne
      11
    • 1 Stern
      4

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    3.Teil

    Dieser Teil kommt leider bei weitem nicht an die anderen beiden heran. Oft abschweifend. Schade.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Mit 1793...

    fing es gut und unterhaltsam an. Mit 1794 ließ es dann schon merklich nach. Leider war der Limbo damit noch nicht beendet - mit diesem Teil 1795 ging es tatsächlich noch etwas weiter bergab. Gut die Hälfte der Story habe ich nun durchgehalten, aber das ist auch mehr als genug. Mir wird die Geschichte zu abstrus und ich habe keine Lust mehr, diesem übermäßig in die Länge gezogenen 3. Teil weiter zu folgen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars
    • Deo
    • 14.02.2022

    Enttäuscht

    So gut die erste beiden Romane auch waren, den Dritten fand ich völlig daneben. Schade, damit hat sich der Autor sehr geschadet.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars
    • HS
    • 14.02.2022

    Das ist wohl das Ende

    Ich fand alle 3 Bände gut und bin traurig, dass die Geschichte nun anscheinend beendet ist, obwohl es unerwarteterweise zumindest für eine der Hauptpersonen halbwegs gut ausgeht. Aber eben nur für eine (Natürlich spoilere ich hier nichts weiter.), was typisch für die tragisch trostlosen Geschichten ist.
    Im Gegensatz zu Teil 1 und 2 ist 1795 meiner Ansicht nach etwas zurückhaltender und ruhiger erzählt und kommt mit deutlich weniger Brutalitäten und Gemeinheiten aus, dafür ist es aber auch etwas weniger spannend. Es geht mehr um die Menschen selbst und das düstere Bild einer Gesellschaft rund um Schuld, Intrigen, Überlebenskämpfe, Alkohol und Langeweile.
    Winge und Cardell legen sich auf ihrer Jagd nach Ceton mit der gefährlichen Bruderschaft an und müssen sich etwas einfallen lassen, um an den Verbrecher zu kommen und selbst zu überleben.
    Mir hat's gefallen und ich werde dem Autor weiter folgen.
    Herr Schepmann liest wie immer wunderbar.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Was ist das?

    Was ist denn das für ein Buch? Fetzen von Geschichten, die scheinbar in keinem wirklichen Zusammenhang zueinander stehen?

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    einfach Topp

    mir hat dieser Teil wieder richtig gut gefallen da nun alle wirrungen beseitigt sind. vor allem Kardell war eine faszinierende Persönlichkeit und Anna Stina die mir ans Herz gewachsen ist. Ei tolles Bild der damaligen Zustände

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Fesselndes Sittengemälde der Zeit

    packend, gruselig schön, ausgezeichnete Sprache, ungewöhnliche Protagonisten, man taucht völlig ein in die Niederungen der damaligen Gesellschaft, verwoben mit Krimalfällen und Politik. Ausgezeichneter Sprecher

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Schwächer aber okay

    Das schwächste Buch der Reiher, führt aber die Geschichte zum Ende und ist es deshalb wert, gehört zu werden.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Schade Teil 1 und 2 waren gut

    Teil 3 lässt aber nichts mehr übrig. Keine Spannung da kein Fall. Es plätschert vor sich hin.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Uff...

    Für mich war es sehr verworren und teilweise unnötig gestreckt. Ich habe mir Mühe gegeben es bis zum Schluss durchzuhören...