Kostenlos im Probemonat

  • Zu viel und nie genug

  • Wie meine Familie den gefährlichsten Mann der Welt erschuf
  • Von: Mary L. Trump PhD
  • Gesprochen von: Nicole Engeln
  • Spieldauer: 8 Std. und 43 Min.
  • 4,4 out of 5 stars (625 Bewertungen)

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Zu viel und nie genug Titelbild

Zu viel und nie genug

Von: Mary L. Trump PhD
Gesprochen von: Nicole Engeln
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 17,95 € kaufen

Für 17,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Das wahre Gesicht von Donald Trump - intime Details aus der Familiengeschichte des US-Präsidenten.

    Mary L. Trump, Nichte des US-Präsidenten und promovierte klinische Psychologin, enthüllt die dunkle Seite der Familie Trump. Sie schildert, wie Donald Trump in einer Atmosphäre heranwuchs, die ihn für sein Leben zeichnete und ihn zu einer Bedrohung für das Wohlergehen und die Sicherheit der ganzen Welt machte. Mary Trumps Insiderperspektive in Verbindung mit ihrer fachlichen Ausbildung ermöglicht einen einmaligen Einblick in die Psyche des unberechenbarsten Mannes, der je an der Spitze einer Weltmacht stand.

    ©2020 Mary L. Trump. Übersetzung von Kristian Wachinger (P)2020 Random House Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Zu viel und nie genug

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      375
    • 4 Sterne
      150
    • 3 Sterne
      62
    • 2 Sterne
      21
    • 1 Stern
      17
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      418
    • 4 Sterne
      91
    • 3 Sterne
      38
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      4
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      315
    • 4 Sterne
      141
    • 3 Sterne
      65
    • 2 Sterne
      20
    • 1 Stern
      16

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    ✔✔✔Aua wie schlecht ist das denn bitte✔✔✔

    Zu Anfang werden 1000 Quellen angegeben wo die Nichte ihre Informationen über ihren Onkel her nimmt? Wie schlecht ist das denn? echt super insider wissen...
    Dann fängt es an mit einer Story zu einem Essen im weißen Haus von 2017? wow und dann sind 30min um und null neue Informationen kommen rüber.

    Es kommen Storys die jeder schon oft in den Medien gehört hat. Super langweilig und schon ist über2 Stunde rum die man sich locker hätte schenken können.

    Es kommt mir vor als möchte da jemand schnell Geld verdienen solange Trump noch Präsident ist, aber auch soll diese Buch wohl in erster Linie Wählerstimmen zu den Demokraten ziehen.

    Es wird ständig nur einstimmig erzählt was super langwierig ist. Ich hab schon einige Hörbücher gehört aber das ist leider nur Abstand das schlechteste. schade um das Geld, aber vielleicht kann ich durch diese Bewertung dazu beitragen das diesen Fehler nicht mehr so viele machen.

    Ich hoffe ich konnte Ihnen ein wenig weiterhelfen und bedanke mich fürs Lesen.

    133 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Verarbeitung eines Vaterkomplexes?

    Wer mehr über Donald Trump erfahren möchte, wird das in diesem Buch nur sporadisch können. Viel mehr kommt es rüber, als würde die Autorin eine innerfamiliäre Ungerechtigkeit klären und verarbeiten wollen. Ihr Vater, der ältere Bruder von Donald, von der Familie verstoßen und geächtet, nie anerkannt und übersehen. Sie deckt alle angeblichen Ungerechtigkeiten auf und "stellt klar" dass ihr Vater aufgrund seines (ach so tollen) Charakters in der Familie der Trumps nie eine Chance hatte.

    Man erfährt auch kleine Einblicke in die Familie, allerdings ist das Buch eher eine Lobpreisung des eigenen Vaters und weniger eine Aufklärung darüber, was der Titel versprechen würde. Hat mit Insiderwissen, na ja eher weniger zu tun.

    Würde es nicht noch mal kaufen, da der Titel einem was anderes verspricht.

    40 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Definitiv hörenswert

    Zuerst habe ich befürchtet, dass es sich um das schlecht geschriebene Skandalbuch eines rachemotivierten Familienmitgliedes handelt. Aber: weit gefehlt! Mary J. Trump beschreibt nicht nur Familienverhältnisse, sondern leistet eine gut geschriebene, reflektierte und vor allem versöhnliche Analyse. Denn Donald Trump hat sich nicht entschieden, Donald Trump zu sein: seine Familie, der Liebesmangel und Geiz seines Vaters haben ihn dazu gemacht. Definitiv hörenswert.

    23 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    enttäuschend

    Das Hörbuch ist sehr enttäuschend. Ich hätte von einer Insiderin, die gleichzeitig auch noch Psychologin ist, mehr erwartet. Es gibt endlose Wiederholungen und Behauptungen, Beschreibungen der Familiengeschichte, die auf die Dauer sehr langweilen.

    18 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Interessanter Blick in den Trump-Clan

    Der psychoanalyse Blick auf die Familie Trump finde ich persönlich sehr interessant. Wie kommt es zu so einem Menschen? Das Buch beantwortet es zumindest zum Teil. Wie die Autorin schön geschrieben hat. Ausser der engste Familienkreis von Donald Trump hat sich niemand im Trump Clan für ihn ausgesprochen. Seltsam?!

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Es erklärt warum dieser Mensch so unmenschlich ist

    In diesem Buch geht es um die Familie Trump ne nicht nur um Donald. Die Familiengeschichte erklärt exakt was wir in den Medien hören und sehen. Donald Trump kann gar nicht anders. Eine verlorene Seele...

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Eher Problembewältigung ihrer Eltern

    Wer glaubt, hier ein großes Enthüllungsbuch über Donald vor sich zu haben , wird enttäuscht werden.
    Es dient eher der Autorin ihre, als auch die Vergangenheit und Probleme ihrer Eltern zu bewältigen.
    Donald Trump wird eher in kleinen Teilen mal so eingestreut. Es ist definitiv nicht das was man erwartete.
    Dafür verliert sie sich zu sehr in ihrer Kindheit und vor allem in den schwierigen Zeiten ihres Vaters.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Sehr schräg…

    Man bekommt den Eindruck, als hätte Trump sich als Kind bewusst dafür entschieden ein Narzisst zu werden… es kommt für mich zu wenig Mitgefühl und Verständnis rüber, was gerade sie als klinische Psychologin haben sollte… man merkt, dass sie ihn gar nicht leiden kann und whs noch nie konnte

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Hochinteressant - aber etwas lang

    Das Thema ist wirklich hochinteressant, vor allem für jemanden, der sich - sei es beruflich oder auch privat - mit der menschlichen Psyche und der Psychopathologie auseinandersetzt. Der Mittelteil des Buches erschien mir ein wenig langatmig und ich meine, 2 Stunden weniger hätte auch gereicht. Da war Durchhaltevermögen gefragt und ich hätte mir von der Sprecherin einen etwas lebendigeren Erzählstil gewünscht. Ansonsten hat Nicole Engeln sehr deutlich mit angenehmer Stimme und adäquatem Tempo gesprochen. Das erste Drittel mit dem Rückblick in die Kindheit, das Elternhaus und das Erwachsenwerden ist für mich sehr spannend und hochinteressant. Highlight für mich als angehenden Heilpraktiker für Psychotherapie war aber letztlich die gekonnte Zusammenfassung über Zustand und Ursache der Trump'schen Psyche während der letzten halben Stunde des Hörbuchs. Fast bekommt man Mitleid mit diesem - im Grunde genommen sehr kranken - Menschen, der aber letztendlich wie es der Buchtitel beschreibt "zum gefährlichsten Mann der Welt wurde" - und vor allem dies auch tatsächlich werden konnte, weil ihn nämlich in den USA offensichtlich systembedingt niemand bremsen konnte/wollte.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Narzistisches Familien System

    Es ist lehrreich und interessant, wie die Autorin es schafft, Tabus einer berühmten Familie zu pub
    lizieren.

    1 Person fand das hilfreich