Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Lacy Stoltz, Anwältin bei der Rechtsaufsichtsbehörde in Florida, wird mit einem Fall richterlichen Fehlverhaltens konfrontiert, der jede Vorstellungskraft übersteigt. Ein Richter soll über viele Jahre hinweg Bestechungsgelder in schier unglaublicher Höhe angenommen haben. Lacy Stoltz will dem ein Ende setzen und nimmt die Ermittlungen auf. Eins wird schnell klar: Dieser Fall ist hochgefährlich. Doch Lacy Stoltz ahnt nicht, dass er auch tödlich enden könnte.

    In dieser Kurzgeschichte erfährt der Leser die spannende Vorgeschichte zu diesem Korruptionsfall.

    Gelesen von der "Grisham-Stimme" Charles Brauer.
    ©2017 John Grisham / Heyne Verlag. Übersetzung von Kristiana Dorn-Ruhl (P)2017 Random House Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Weitere Titel des Autors

    Weitere Titel des Sprechers

    Das sagen andere Hörer zu Zeugen der Anklage

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      182
    • 4 Sterne
      119
    • 3 Sterne
      77
    • 2 Sterne
      36
    • 1 Stern
      31
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      254
    • 4 Sterne
      102
    • 3 Sterne
      24
    • 2 Sterne
      13
    • 1 Stern
      19
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      158
    • 4 Sterne
      118
    • 3 Sterne
      69
    • 2 Sterne
      29
    • 1 Stern
      38

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    zu kurz!

    Spannend, aber zu kurz! Ein halbes Guthaben ist für eine so kurze Geschichte zu viel!

    13 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Eigentlich nur ein Prolog

    Die Geschichte ist soweit ok. Sie gehört ganz klar zu Teil 1 von „Bestechung“. Ohne Teil 1 ist „Zeugen der Anklage“ für sich wertlos. Es ist eine Vorgeschichte. Hier wirtschaftlich Kapital draus rauszuschlagen, finde ich recht erbärmlich. Wer auch immer auf diese Idee gekommen ist.
    Beim Kauf der ungekürzten Lesung von Bestechung sollte meiner Meinung nach dieses Kapitel inkludiert sein.

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Vorhersehbarer Ausgang

    Halten Sie die Hörbuch-Ausgabe von Zeugen der Anklage (Bestechung 0) für besser als das Buch?

    Das muß man individuell entscheiden. Charles Brauer macht für mich den Unterschied aus. Wie immer souverän vorgetragen.

    Welcher Moment von Zeugen der Anklage (Bestechung 0) ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

    Die Story geht nur 1 Stunde! Kann man so nicht sagen. Die Richterin macht schnell wütend.

    Welche Figur hat Charles Brauer Ihrer Meinung nach am besten interpretiert?

    Da gibt es für mich keinen Unterschied.

    Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?

    Ja, den Sohn, der am Ende alles verloren hat.

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    So, wie der Fall verläuft, ist es eine unverzichtbare Vorgeschichte für den neuen John Grisham.

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars
    • Uwe
    • 02.09.2019

    Werbebotschaft

    Wer glaubt eine interessante Geschichte zu erhalten, wird enttäuscht. Es ist lediglich eine Werbung für ein Buch der Reihe.
    Dafür einen Betrag zu verlangen halte ich mehr als nur bedenklich. Diese Betrag auf den schlussendlichen Kauf, welcher angeregt werden soll, anzurechnen oder falls das Buch schon in Besitz ist darauf hinzuweisen, wäre der richtige und einzige Schritt. Wer dies geprüft und freigegeben hat sollte seine Stellenbeschreibung noch einmal gründlich lesen. Was natürlich auch sein kann, dass dies so gewollt ist.
    Passierte mir allerdings das erste mal und ich bin mehr als sauer.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Grisham "mal in kurzform"

    Sachlich, realistisch, verständlich; trotz der Problematik unterhaltsam. Dennoch, mit Blick auf die Todesstrafe, anregend zum objektiven Nachdenken! - freue mich nun auf die Serie.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    macht neugierig

    Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

    Freu mich schon auf das ganze Hörbuch und kann es kaum erwarten bis es auf den Markt kommt....

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Nicht kaufen!

    Es handelt sich hierbei um die Episode um Junior Maze aus Grishams Roman „Bestechung“. Aus dem Zusammenhang gerissen ist es pure Wischiwaschi. Reine Abzocke so etwas zu verkaufen.
    Lesen oder hören Sie lieber das ganze Buch.

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    worst Grisham ever

    There is not a whole lot to recommend. worst Grisham ever. no sense and not worth it.

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    keine Spannung

    Kaum bis zum Ende durchgehalten, kein Spannungsbogen, schlicht einschläfernd, hätte von Grisham etwas mehr erwartet

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Krimi?

    Keine Spannung. Einfach langweilig. Die Stimme des Sprechers war angenehm er hätte aber etwas mehr Spannung darein legen können wennder Inhalt schon einschläfernd ist.