Jetzt kostenlos testen

Forderung

Autor: John Grisham
Sprecher: Charles Brauer
Spieldauer: 13 Std. und 57 Min.
4 out of 5 stars (710 Bewertungen)
Regulärer Preis: 25,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Über Profitgier, Betrug und Rache

Sie wollten die Welt verändern, als sie ihr Jurastudium aufnahmen. Doch jetzt stehen Zola, Todd und Mark kurz vor dem Examen und müssen sich eingestehen, dass sie einem Betrug aufgesessen sind. Die private Hochschule, an der sie studieren, bietet eine derart mittelmäßige Ausbildung, dass die drei das Examen nicht schaffen werden. Doch ohne Abschluss wird es schwierig sein, einen gut bezahlten Job zu finden. Und ohne Job werden sie die Schulden, die sich für die Zahlung der horrenden Studiengebühren angehäuft haben, nicht begleichen können.

Aber vielleicht gibt es einen Ausweg. Vielleicht gibt es eine Möglichkeit, nicht nur dem Schuldenberg zu entkommen, sondern auch die Verantwortlichen zur Rechenschaft zu ziehen. Ein geniales Katz- und Mausspiel nimmt seinen Lauf.


>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.
©2018 John Grisham / Heyne. Übersetzung vom Verlagsbüro Oliver Neumann (P)2018 Random House Audio

Kritikerstimmen


Gäbe es einen Lexikoneintrag zu Hörbuchqualität, würden dort Fotos von Grisham und Brauer zu finden sein.
-- Bücher Magazin

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    268
  • 4 Sterne
    259
  • 3 Sterne
    119
  • 2 Sterne
    36
  • 1 Stern
    28

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    453
  • 4 Sterne
    158
  • 3 Sterne
    53
  • 2 Sterne
    13
  • 1 Stern
    9

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    218
  • 4 Sterne
    231
  • 3 Sterne
    135
  • 2 Sterne
    57
  • 1 Stern
    43
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein echter und authentischer Grisham

Was Grisham so spannend und absolut authentisch macht ist die gnadenlose Normalität mit der er das amerikanische Justizsystem beschreibt. Er übertreibt nicht um Spannung oder Faszination zu erzeugen sondern er bleibt in einer besonderen Art nüchtern und sachlich so dass man ihm jedes Wort abkauft.
Die einzigartige Vorlesequalität von Charles Brauer passt haargenau zu dem Stoff den Grisham vermitteln will. Wie oft schmunzelt man beim hören z.B. über die geschickt und treffend angebrachten "Luftholer" und "Seufzer" die ebenfalls nie übertrieben oder affektiert sind.

14 von 16 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • Gubib
  • Stuttgart
  • 18.04.2018

Solider Grisham

Guter Plot, aber die sonst für Grisham typische Spannung fehlt fast komplett.
Sprecher wie immer eine Klasse für sich, die das Hörbuch für mich rettet

7 von 8 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • Rolf
  • Birken-honigsessen, Deutschland
  • 28.03.2018

Kein Glanz

Ich bin ein Fan von Grisham, aber dieses Buch hat einfach keinen Glanz. Irgendwie springt der Funke nicht über. Sorry, ich gebe auf!
Charles Brauer wie immer 5 Sterne!

6 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • GHS
  • 21.03.2018

Grisham?

nach der Hälfte aufgehört, kaum Spannung. Eher eine realistische Beschreibung der Klassenunterschiede in den USA sowie das für uns Westeuropäer schwer verständliche Justizsystem

17 von 27 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Packender John Grisham.

Wie immer bei einem Roman von John Grisham, spannend bis zum Ende. Charles Brauer liest wie in jedem Grisham Roman sehr angenehm und seine Stimme ist nie ermüdend. Dieser Roman machte bis zum Ende Spaß zu hören.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Kris
  • Deutschland
  • 17.05.2018

Tolles Buch

Charles Brauer auf den Leib geschrieben. Bei einer Reise durch Frankreich gehört. Ein spannender Begleiter hinterm Steuer. Recht ungewöhnlich die Handlung. Aber das. sollte wohl auch so sein. Sehr zu empfehlen.

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Super Story, knappes Ende

Tolles Thema, das die Problematik des Studiums auf Pump in den USA kritisch darstellt. sympathische aber teils flache Charaktere die unter finanziellem und psychischem Druck von der Seite des Rechtes auf die Kriminelle Seite wechseln die Möglichkeit des Systems ausnutzen um zu Geld zu kommen und dabei aber fast nur Profitgeiern schaden.
Hörbuch hat Spaß gemacht, aber nach einigen Längen in der Geschichte kam mir das Ende etwas zu plötzlich

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Spannend

Einer von den besseren Grisham ‘s spannend erzählt eine gute Geschichte die man so nachvollziehen könnte

2 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • ute
  • dresden, Deutschland
  • 20.03.2018

Lohnt sich nicht

Langatmige Erzählung und keineswegs so spannend wie die Rezension verspricht. Grisham scheint alt geworden zu sein

16 von 28 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

Spannende Geschichte mit Wendungen

Der Sprecher hat seine Arbeit souverän gemacht, allerdings kein Vergleich zu Simon Jäger oder Uve Teschner. Das Werk ist Grisham geglückt Zeitkarte spielt im Bereich der Justiz, wofür der Autor berühmt ist, allerdings auf eine völlig andere Art und Weise. Es zeigt das Bildungssystem der Vereinigten Staaten von Amerika und das nicht jeder der Jura studiert automatisch erfolgreicher Anwalt wird. Das Buch hat viele Wendungen und die Figuren sind zum Leben erwacht. Das Buch ist gleichbleibend spannend ohne langweilige unnütze Passagen. Top Geschichte und für alle Justizliebhaber zu empfehlen.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Autors