Jetzt kostenlos testen

Weiskerns Nachlass

Sprecher: Götz Schubert
Spieldauer: 6 Std. und 46 Min.
4 out of 5 stars (61 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Rüdiger Stolzenburg, kurz vor seinem 60. Geburtstag und geschieden, ist Dozent für Kulturwissenschaften. Seit 15 Jahren sitzt er auf einer halben Stelle und hat die Hoffnung, jemals aufzusteigen, längst aufgegeben. Für sein Forschungsthema, den im barocken Wien lebenden Schauspieler, Librettisten und Kartografen Friedrich Wilhelm Weiskern, interessiert sich niemand, vor allem kein Verlag. Und auch finanziell steht es nicht zum Besten. Als eines Tages eine saftige Steuernachzahlung ins Haus flattert und sich das neue Material aus Weiskerns Nachlass als Fälschung erweist, gerät sein Leben komplett aus den Fugen.
©2011 Suhrkamp (P)2015 DAV

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Weiskerns Nachlass

Bewertung
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    25
  • 4 Sterne
    24
  • 3 Sterne
    8
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    2
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    38
  • 4 Sterne
    18
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    22
  • 4 Sterne
    22
  • 3 Sterne
    10
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    3

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Hauptsätze

Literatur ist dies keine. Es ist ein an Jakob Augsteins Deutsch geschulter Erguss in Hauptsätzen. Banalitäten reihen sich an Banalitäten. Die Banalitäten haben den Tiefgang eines holländischen Plattbodenschiffs. Die Hauptsätze werden unterbrochen von ein bisschen Sex für angehende Teenager. Es gibt auch eine an den Haaren herangezogene eingeschobene Kriminalgeschichte. Die soll der Hauptteil sein. Sie hat den geistigen Gehalt eines Tatort Krimis. Vielleicht etwas weniger. Der Sprecher reißt es nicht heraus.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Ein befremdlicher Einblick

In Post DDR naives Lebensverständnis. Ohne Hintergrund oder Bezug zum Leben in der Zone nur schwer nachzuvollziehende Handlung. Auf jeden Fall spannend und nie langweilig!

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

überraschend und kurzweilig...sehr gelungen

Was hat Ihnen das Hörerlebnis von Weiskerns Nachlass besonders unterhaltsam gemacht?

überraschende Wendungen, mehr kann man nicht sagen ohne dem Hörer zu viel vorweg zu nehmen.

Welches andere Buch würden Sie mit Weiskerns Nachlass vergleichen? Warum?

Von Ian McEwan Solar, wegen der Erzählperspektive aus Sicht des Wissenschafters...wobei mir persönlich die Figur in Weiskerns Nachlass noch mehr zusagt

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Guter Anfang - vielleicht etwas lang

Christoph Hein kann Deutsch, er beobachtet gut, er hat etwas zu sagen. In Weiskerns Nachlass kommen seine Stärken zur Geltung.
Soweit: 5 Sterne. Ich will damit sagen: Die Geschichte um den alternden Privatdozenten ist durchaus hörenswert.
Sie endet ohne Ende. Sicher: So ist das Leben, das weiß ich, das muss ich nicht auch noch in einer Geschichte lesen.

2 Leute fanden das hilfreich