Jetzt kostenlos testen

Verwirrnis

Sprecher: Sylvester Groth
Spieldauer: 6 Std. und 53 Min.
4.5 out of 5 stars (74 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Friedeward liebt Wolfgang. Und Wolfgang liebt Friedeward. Doch keiner darf wissen, dass sie mehr sind als beste Freunde. Es sind die 1950er-Jahre, sie leben im katholischen Heiligenstadt, käme ihre Beziehung ans Licht, könnten sie alles verlieren. Als sie zum Studium nach Leipzig gehen, führen sie ihre Liebe im Geheimen fort, bis Wolfgang die DDR unerwartet verlässt. Friedeward dagegen wird ein angesehener Germanistik-Professor an der Leipziger Universität - immer darauf bedacht, seine sexuelle Identität zu verbergen, selbst dann noch, als die Zeichen der Zeit sich ändern.

Der neue Roman von Christoph Hein über Liebe, die nicht sein darf.

©2018 Suhrkamp (P)2018 DAV

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Verwirrnis

Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    52
  • 4 Sterne
    16
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    53
  • 4 Sterne
    15
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    45
  • 4 Sterne
    17
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Großartig!

Sylvester Groth liest und interpretiert die ergreifende Geschichte eines homosexuellen Universitätsprifessors in der DDR wirklich wunderbar! Hat mir als nicht homosexueller Person verdeutlicht, wie eingeschränkt und unfrei homosexuelle Menschen früher waren und wie groß der Fortschritt in diesem Punkt ist. Aber der Fokus liegt trotzdem nicht darauf, sondern zeigt eindrucksvoll die Biografie eines Menschen, der durch Kaiserreichserziehungsmethoden gebrochen, als Kriegskind geprägt und als Erwachsener durch das DDR System lavieren muss und letztlich am Übergang in die BRD scheitert.

Und vor allem geht es um Liebe. Liebe ohne Kategorien, Liebe zum Menschen. Ein rundum gelungenes (Hör-) Buch!

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Mehr ein Abriss denn ein Roman

Die Story ist gut, aber schlicht und wenig emotional. Es mangelt an lebendigen Schilderungen. Schade.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Life is too short

Mr. Hein is the author of a thousand surprises. This time he wrote a bad Schlink-novel.

This is the forth audio of his I have the chance tol isten to. ’Drachenblut’ is an unknown masterpiece of 20. century German literature. ’Frau Paula Trousseau’ happens to be a mediocre popular garbage. ’Weiskerns Nachlass’ is a funny, intriguing novella on a clumsy scolar. Now ’Verwirrnis’ is the worst novel by Bernhard Schlink (written by Christoph Hein) I ever read.

Maybe every German writer over 70 are alike. Or only those who were born in 1944. They want to tell a story in a correct, nice, not too original style, that’s all. ’Verwirrnis’ doesn’t add much to the gay topic. Or to any topic. Mr. Hein is, as usual, almost interesting. Almost likeable. Almost profound. And very similar to Bernhard Schlink in his disciplined, mesured, well-structured prose. Characters may be not so lifeless a sin Schlink’s work but certainly unable to keep the novel alive. Even worse is that after the richly detailed first part the storyteller runs out of any energy, the description of the Leipzig years and the cheesy ending are almost in bullet points.

’Verwirrnis’ is readable, to say the most. It gives surely some stylistic pleasures. Highly recommended if you are interested on the modern history of Leipzig University, which is passionately crafted. But remember: life is short. There are so many powerful German novels! If you want to read something groundbreaking, fresh and shiningly thoughtful, purchase for exemple ’Das Jahr der Frauen’ by Christoph Höhtker. Try something new this time.

4 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Eine etwas andere Geschichte

Ich fand das Hörspiel sehr gut. Es ist mal eine andere Geschichte, die nicht dem Mainstream entspricht. Ich kann diese Geschichte nur empfehlen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Heraupagend

Jede Minute spannend und glaubwürdig. Sehr einfühlsam gelesen. Aber die Kürzung der Geschichte entstellt den Inhalt. Schade.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Schade um Friedel

Höhepunkt ist für mich der Offene Brief des scheidenden Rektors. Die Schwulen- und Lesbenproblematik nimmt zu viel Raum ein.