Jetzt kostenlos testen

Warum landen Asteroiden immer in Kratern? 33 Spitzenantworten auf die 33 wichtigsten Fragen der Menschheit

Spieldauer: 7 Std. und 23 Min.
4.5 out of 5 stars (102 Bewertungen)
Regulärer Preis: 17,95 €
Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Die Science Busters sind zurück!

Warum landen Asteroiden immer in Kratern? Kann man in einem Schwarzen Loch zu spät kommen? Ist der Leib Christi glutenfrei? Und warum vergessen wir auf dem Weg von einem Zimmer ins andere, was wir wollten? Diese und 33 andere brennende Fragen an das Universum beantworten uns wieder die Science Busters. Denn ja, sie sind zurück: Martin Puntigam gemeinsam mit Florian Freistetter, Astronom und Science-Blogger, und Helmut Jungwirth, Wissenschaftlicher Leiter des Geschmackslabors der Universität Graz - geballte Wissenschaftspower.
©2017 Carl Hanser Verlag (P)2017 der Hörverlag

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    62
  • 4 Sterne
    24
  • 3 Sterne
    9
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    4

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    66
  • 4 Sterne
    19
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    55
  • 4 Sterne
    23
  • 3 Sterne
    11
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    3
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Informativ und sehr unterhaltsam

Informativ und sehr unterhaltsam,
nicht unbedingt etwas für religiös Empfindliche,
für die, die eigenständig denken möchten aber umso lustiger,
für viele Sachthemen, von denen man aktuell häufig hört, wird prägnant und lehrreich eine Basis zum Weiterlesen geschaffen,
sehr angenehmer (Haupt-)Sprecher,
zum Wieder- und Wiederhören...

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr kurzweilig und überaus interessant.

Man muss sehr genau hinhören. Tolle Geschichten, die begeistern. Die Stimme des Sprechers ist sehr angenehm. Anhören!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Wie ein Porno im Radio...

Mit der Bewertung habe ich mich etwas schwer getan...
Meine Erwartungen waren hoch. Die Science Busters sind schon was besonderes.
Ebenso war auch meien Erwartung an die 33 wichtigsten Fragen. Bis Frage 6 habe ich es geschafft, bei Frage 5 war mir klar das ich das Hörbuch zurück geben werde. Ich bin seid 03/14 bei Audible und dies ist das zweite Buch was ich zurück gebe, weil es mir einfach nicht gefällt.

Aber liegt es wirklich am Buch?
Die Geschichten sind Hintergründig geschrieben und geben eigentlich Detailwissen mit Humorvollen Spitzen gespickt zum besten. Die von mir gehörten Episoden waren eigentlich zu bemängeln...

Liegt es am Sprecher?
Nein! Da hat man eine angenehme Stimme der man gerne folgen möchte!

Die Mischung macht es!
Die gute Sprecherstimme bitet eine gute Show, doch harmoniert diese nicht mit der Geschichte! Da sind Humorvolle Stellen die für mein Gefühl einfach zu sachlich rüber kommen. Die Kombination eines homorvoll geschriebenen Stück muss anders rüber gebracht werden.
Vielleicht passt es nicht solche Wissenschaftlichen Themen Humorvoll als Hörbuch raus zu bringen. Die Texte hinterlegt mit bewegten Bildern die mit modernen Grafik animiert sind, lassen es deutlich lebendiger erscheinen.

Sorry an Autor und Sprecher, beide machen einen tollen Job, aber als Hörbuch habt ihr es in meinen Augen nicht zueinander geschafft... Deswegen diese Überschrift zu meiner Rezension.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Lesewolf findet das Hörbücher sehr unterhaltsam.

Sehr unterhaltsam und informativ. Genau das richtige für mich. Ich kann dieses Werk sehr empfehlen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Mit Leichtigkeit über harte Brocken berichtet

Im Buch wird mit Leichtigkeit über Themen die durchaus harte Brocken sind berichtet.
Die anschauliche und witzige Art der Erzählung lässt es einem dabei mitunter fast vergessen, dass es hier um echte Wissenschaft geht.
Interessant für all die gern schlauer werden ohne staubtrockene Berichte lesen zu müssen.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Ganz unterhaltsam

Lehrreich, aber die Witze waren meistens eher nicht mein Geschmack. Es war trotzdem angenehme Unterhaltung.

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

erschreckend enttäuschend

so sehr ich die Podcasts von Herrn Freistetter schätze, so abstoßend ist dieses „Werk“ der Science Busters für mich. Niveau und Humor unterste Schublade... how low can we go? ziemlich low.

3 von 7 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Zielgruppe beachten

Die Bemühungen um den extrem flachen Humor in diesem Hörbuch fruchten bei mir einfach nicht. Ich bin mir nicht sicher, wer da die Zielgruppe sein soll, aber bei wissenschaftlicher Vorbildung funktionieren die viel zu plumpen Sprüche meiner Meinung nach einfach nicht - sie sind meist nicht themenbezogen hintergründig, sondern einfach nur doofer Fäkalhumor im Stil von College-Komödien.

Was den Inhalt abseits der schwierig auszuhaltenden Darstellung angeht: joa, es wird sicherlich unabhängig von der Allgemeinbildung für jeden Hörer einige Infos geben, die man vorher nicht kannte. Nett, auch was die Themenwahl angeht. Bei im Durchschnitt rund 10-15 Minuten pro abgeschlossenem Thema kann man auch ganz gut mal zwischendurch hören, zum Beispiel wenn einem die Podcasts ausgehen oder man Lust auf seichte Berieselung hat.

Positiv ist, dass die Autoren tatsächlich ihr wissenschaftliches Handwerk verstehen, die Infos sind verlässlich korrekt und fundiert, und wenn man von den unzähligen Abschweifungen absieht sind sie auch in logischer, nachvollziehbarer Weise erzählt.
Die drei hätten problemlos ein richtig gutes Buch voll tiefgründiger Erklärung von Alltagsphänomenen liefern können - wenn sie denn gewollt hätten. Haben sie leider nicht, sie haben ein richtig nerviges Buch mit halbwegs tiefgründiger Erklärung von Alltagsphänomen geliefert - statt die letzten Details zu erklären wird die Zeit für einen weiteren dummderben Spruch verschwendet.


Fazit: Wer gute Allgemeinbildung hat und diese auf unterhaltsame Weise ausbauen möchte liegt mit dem Buch falsch, das bisschen Wissen ist das dämliche Geschwätz nicht wert. Wer seine Allgemeinbildung aus den RTL2 Action News hat wird hiermit wahrscheinlich auch nicht glücklich, dazu ist das Niveau der behandelten Themen deutlich zu hoch.
Oder anders formuliert:
- wer in der Schule mal gelernt hat was Virenphagen sind, es aber vergessen hat, wird hier seine Auffrischung bekommen
- wer es noch weiß, weiß zuviel für dieses Buch
- wer es nie wußte, wird thematisch überfordert sein

1 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich