Regulärer Preis: 1,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Ein sympathischer Großstadt-Dandy trifft auf zwei alte Ladys, die es faustdick hinter den Ohren haben - und gemeinsam lösen sie jeden Fall im malerischen Dorf Bunburry. Hier duftet es verführerisch nach dem besten Fudge der Cotswolds, der Pub ist bekannt für sein leckeres Ale und das Verbrechen lauert direkt hinter dem nächsten Cottage. Denn auch in der schönsten Idylle gibt es Leidenschaft, Eifersucht, Hass und Mord - garniert mit einer guten Portion Humor.

Folge 1: Vorhang auf für einen Mord
Willkommen in Bunburry! Alfie McAlister - sympathisch, gutaussehend und Selfmade-Millionär - hat in dem malerischen Städtchen in den Cotswolds ein Cottage geerbt. Das kommt wie gerufen, will er London nach einer schlimmen persönlichen Tragödie doch so schnell wie möglich verlassen, um auf andere Gedanken zu kommen. Aber von Ruhe und Abgeschiedenheit keine Spur: Kaum in Bunburry angekommen, steckt Alfie schon mitten in einem Mordfall. Denn Liz und Marge, zwei alte Ladys und die besten Freundinnen seiner verstorbenen Tante Augusta, verpflichten ihn kurzerhand dazu, sich mit ihnen auf die Suche nach dem Täter zu machen. Doch dann gibt es einen zweiten Toten und die drei Amateur-Detektive müssen all ihre Schauspielkünste aufbieten, um den wahren Mörder zu entlarven...

©2018 Lübbe Audio. Übersetzung von Sabine Schilasky (P)2018 Lübbe Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    189
  • 4 Sterne
    124
  • 3 Sterne
    50
  • 2 Sterne
    12
  • 1 Stern
    3

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    266
  • 4 Sterne
    57
  • 3 Sterne
    17
  • 2 Sterne
    4
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    152
  • 4 Sterne
    113
  • 3 Sterne
    53
  • 2 Sterne
    18
  • 1 Stern
    8
Sortieren nach:
  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Ich bin gespannt, wie es weitergeht

Da kommt doch tatsächlich eine neue und sehr interessant klingende Cosy-Crime-Serie. Klingt schon mal gut. Auch die interessante Eingangsmusik, diesmal nicht die „Cherringham“-Melodie, gefällt. Es geht in die Cotswolds. Nicht nach Cherringham, sondern in den ähnlich beschaulichen (und sicher auch mörderischen) Ort namens Bunburry. Und der Held ist tatsächlich männlich. Alfie McAlister, kein normaler Durchschnittstyp, sondern einer mit richtig Kohle. So weit, so gut – bislang.

Gelesen wird die Geschichte von einer wirklich großen Stimme: Uve Teschner. Und der ist mein erstes (kleines) Problem. Die Stimme passt für mich viel mehr zu richtig harter Krimikoste und nicht unbedingt zu der doch eher seichten Cosy-Crime-Variante. Nicht, dass er es schlecht machen würde, ganz im Gegenteil, aber der gute Alfie ist nun mal kein Sam Spade. Fast bin ich versucht dafür einen Stern abzuziehen, aber das hätte Uve Teschner nun wirklich nicht verdient.

Trotz der nicht mal vier Stunden langen Laufzeit hat dieser Einführungsband in eine Serie einen sehr hohen Anteil an kriminalistischer Handlung. Dadurch lernt man die Hauptfiguren der Serie noch nicht so gut kennen, wie ich es mir wünschen würde. Aber es macht natürlich Neugierig auf die folgenden Teile. Der Krimi selbst ist aber gut komponiert. Die Sprache ist aber teilweise arg bombastisch, womit wir wieder beim Unterschied eines Alfie zu einem Sam waren. Trotzdem bin ich schon sehr auf Teil zwei gespannt.

24 von 24 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Bin begeistert

Spannende Geschichte bis zum Ende. Liebenswerte Charaktere, die einen auf ein baldiges Wiedersehen (hören) freuen lassen. Der Sprecher macht seine Sache hervorragend und haucht den einzelnen Personen durch seine Stimme Leben ein. Unterhaltsamer Cosy Krimi für Freunde der Cherringham Reihe, Agatha Raisin und auch "Tee? Kaffee? Mord!". Freue mich schon auf die zweite Folge.

4 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Leichte Unterhaltung, Luft nach oben

Es geht Richtung Cherringham bzw. Tee,Kaffee,Mord, an Cherringahm kommt es nicht ran, evtl mit den nächsten Folgen an Tee, Kaffee, Mord. Die Titel-Melodie gefiel mir sehr gut, diesmal nicht bei Cherringham geliehen.
Die Storry, obwohl ein gewisser Spannungsbogen durchaus da war, hat etwas flaches. So sehr wie Cherringham hat es mich nicht mitgenommen. Ich liebe zum abschalten leichte Krimis und werde verfolgen wie die Serie weiter geht aber da ist noch ordentlich Luft nach oben. Für einen verregneten Herbstnachmittag mit den Hunden auf dem Sofa ideal ;-)
Der Srecher ist bis jetzt das Beste, er liest wirklich hervorragend.

2 von 2 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Kurzweilig<br />

Ein sehr kurzweiliger Krimi. Entspannend mit Lust zum Weiterlesen Gerne mehr davon zum gemütlichem Feierabend.

3 von 4 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Leider nicht empfehlenswert

Kein Ideen, keine Geschichte, auch wenn die Autorin den Namen "Agatha Christie" fünf- oder sechsmal erwähnt und sich der Kriminalfall rund um eine Aufführung des Theaterstücks "Mausefalle" abspielt kann man unschwer erkennen, dass selbst die Klappentexte eines Agatha-Christie-Romans einen größeren Unterhaltungswert bieten. Gut ist nur die Teilung, so hat man nur relativ wenig Geld zum Fenster hinausgeworfen.
Schade um die Lesung durch Herrn Teschner, doch anscheinend gibt es nur wenige gute Krimis.
Fast alle Folgen, zumindest die etwa gleich langen, sind dagegen ein Labsal.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

fantastische zufallsentdeckung<br />

wunderbar liebevoll geschilderte Figuren toller erzählfluss spannender u humorvoller Krimi entführt in eine wundervolle Landschaft

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Vorhang auf...

...für eine nette Who-dunnit-Geschichte, die einem an einem verregneten Nachmittag am Wochenende ein Lächeln auf das Gesicht zaubern kann.

Das Ermittlergespann findet in diesem Roman zu einer gemeinsamen Wellenlänge, die schon irgendwie very british ist. Auch die anderen Charaktere wirken lebendig, was u.a. an dem Sprecher, der die verschiedenen Personen mit seiner Stimme vor dem geistigen Auge hervorzaubern kann, liegt.

Ich würde mich freuen, wenn man mehr über den Hauptcharakter Alfie und die Bewohner Bunburrys (ihre Vergangenheit, Verstrickungen im Dorfleben untereinander...) erfährt und setze einfach darauf, dass weitere Geschichten folgen ;-)

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Ein Idyll zum Hören

Und schon bin ich begeistert. Cosy-Crime vom schönsten.

Der Beginn einer zauberhaften Lauscherfreundschaft fängt mit eine netten, unaufgeregten Story an und
macht Lust auf mehr. Der offenbar liebesbekümmerte Alfie stolpert im idyllischen Bunburry über Mord und
Todschlag, muss eine Theatergruppe übernehmen und erliegt ein bisschen der schrulligen Charmanz
zweiter alter Damen. Köstlich.
Zum Vortrag von Herrn Teschner muss man nicht viel sagen - es macht einfach Spaß ihm zuzuhören.
Wer die Tee-Kaffee-Mord Serie mag und/oder die Cherringham Hörerlebnisse gut findet, der wird hier
ebenfalls glücklich.
Ich jedenfalls freue mich auf hoffentlich viele Fortsetzungen

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Englische Idylle

Durch Uve Teschner hat die etwas behäbige Geschichte gewaltig gewonnen. Er schlüpft mit Leichtigkeit in die verschiedenen Rollen: großartig. Gut, daß dieser sog. soft-Krimi von keiner soft-Stimme gelesen wurde. Es war ein großes Hörvergnügen , ihm zuhören zu dürfen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Lachend geht die Welt einher

denn lachen ist gesund..sehr gut gemachter Krimi..für wenig Geld Lohnt sich ich habe mir das neuste vorbestellt..Sehr gut gemacht

Das könnte Ihnen auch gefallen