Regulärer Preis: 24,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Beschreibung von Audible

Vier Frauen auf der Reise ihres Lebens: zu ihren beinahe unbekannten Ehemännern

"Über uns der Himmel, unter uns das Meer" stammt aus der Feder der Britin Jojo Moyes, die spätestens seit ihrem Erfolg "Ein ganzes halbes Jahr" zu den gefeierten Bestsellerautorinnen zählt. Das von Luise Helm gelesene Hörbuch erzählt die Geschichte der australischen Kriegsbräute: Frauen, die sich während der Stationierung der britischen Soldaten verlobten oder heirateten - oft nur wenige Tage, nachdem sie die Männer kennengelernt hatten.

Nach Kriegsende machen sich 600 von ihnen auf den Weg nach England, um dort ein Leben bei ihren Männern zu beginnen. Sie sind sechs Wochen lang auf einem Flugzeugträger unterwegs und teilen ihre Sorgen, Ängste, Hoffnungen - und so manches Geheimnis. Wir lernen vier von ihnen näher kennen und erhalten dadurch ein beeindruckendes Bild vom Seelenleben der Kriegsbräute.

Inspiration für "Über uns der Himmel, unter uns das Meer" waren die Aufzeichnungen von Jojo Moyes' Großmutter, die selbst 1946 von Australien zu ihrem Soldaten-Mann nach England gereist war.

Inhaltsangabe

Australien 1946. Sechshundert Frauen machen sich auf eine Reise ins Ungewisse. Ein Flugzeugträger soll sie nach England bringen, zu ihren Verlobten und Ehemännern - englische Soldaten, mit denen sie oft nur wenige Tage verbracht hatten, bevor der Krieg sie trennte.

Unter den Frauen ist auch die Krankenschwester Frances. Während die anderen zu Schicksalsgenossinnen werden, bleibt sie verschlossen. Nur in Marinesoldat Henry Nicol, der jede Nacht vor ihrer Kabine Wache steht, findet sie einen Vertrauten. Eines Tages jedoch holt Frances ausgerechnet der Teil ihrer Vergangenheit ein, vor dem sie ans andere Ende der Welt fliehen wollte...
©2005 / 2005 / 2016 Jojo Moyes / Hodder & Stoughton / An Hachette Livre UK Company, London / Rowohlt Verlag GmbH, Reinbek bei Hamburg. Aus dem Englischen von Katharina Naumann (P)2016 Argon Verlag GmbH, Berlin

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.739
  • 4 Sterne
    750
  • 3 Sterne
    275
  • 2 Sterne
    55
  • 1 Stern
    27

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    2.154
  • 4 Sterne
    403
  • 3 Sterne
    88
  • 2 Sterne
    15
  • 1 Stern
    5

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    1.511
  • 4 Sterne
    705
  • 3 Sterne
    319
  • 2 Sterne
    94
  • 1 Stern
    41
Sortieren nach:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

laaaaaaaaangwierig

Die ersten Bücher der Autorin haben mich gefesselt, belustigt, zu Tränen gerührt und mitfiebern lassen. Die letzten, wie auch dieses hier, haben zwar eine gute Story aber eine so Lange, plätschernde Mitts, dass man ohne Probleme Kapitel überspringen kann,

16 von 17 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

leider hat die Geschichte mich nicht gepackt

ich liebe die Geschichten von Jojo Moyes, aber dieses Hörbuch hat mich nicht gepackt
12 Std. hab ich durchgehalten, immer auf Hoffnung dass es besser wird.
Luise Helm hat es gewohnt brillant gelesen.
Schade...
Freu mich aber auf neue Werke von Jojo Moyes.

11 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Kein Vergleich zu anderen Büchern der Autorin

Was hat Sie am meisten an Jojo Moyess Geschichte enttäuscht?

Dieses Buch war für mich eher langweilig im Gegensatz zu anderen Büchern der Autorin. Es kommt bei weitem nicht an "Ein ganzes halbes Jahr" heran. Erst zum Schluss hin wird es etwas spannend.

11 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Super Langweilig

Ich fand es super Langweilig! Am Anfang kam man sehr schwer rein durch die ganzen Sprünge zwischen den Personen! Auch der weitere Verlauf wurde nicht besser!
Kenne bessere Bücher von ihr!
Kann ich nicht empfehlen!

11 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • Beate
  • Bavaria
  • 08.03.2016

Kritisch

Auch auf die Gefahr, daß mich die JOJO Liebhaber hier steinigen.Nach wie vor bin ich der Meinung, dass sich die Gute an Ihrem wirklichen Beststeller ein ganzes halbes Jahr messen lassen muss.Hier ist es Ihr zumindest wieder einmal gelungen eine interessante Handlung um vielfältige Charaktere zu "bauen".Im Gegensatz zu ein ganz neues Leben, hat man nicht das Gefühl einzuschlafen.Die Geschichten rund um die Protagonisten sind zwar nicht fesselnd, aber Sie halten bei Laune.Natürlich mit Drama, wie auch nicht anders zu erwarten.Manchmal aber zu überzogen.Luise Helm macht einen guten Job, liest es aber an manchen Stellen ein wenig zurückhaltend.Fazit:Für alle die Frau Moyes lieben natürlich ein MUSS, für diejenigen die Sie als neue Autorin entdecken möchten, ist das nicht der richtige Roman zum Einstieg in "ihre Romanwelt".

52 von 60 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Naja...

Im Vergleich zu dem was Jojo sonst so schreibt, hängt die Geschichte und die Spannung hinter her...

10 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

zu Beginn zäh ... am Ende mitreißend

erst zum Ende hin konnte mich die Geschichte doch noch fesseln und wurde zu einem richtigen Moyes.

10 von 11 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

schade

ich mag die Bücher von jojo normalerweise aber das Buch konnte mich nicht begeistern. ich fand's sehr eintönig und konnte mich kaum darauf konzentrieren weil die Story mich einfach nicht gepackt hat

20 von 23 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Langatmig und als Hörbuch schwer nachzuvollziehen

Es war schwierig sich auf die Geschichte zu konzentrieren, zumindest als Hörbuch. Er zählende Personen und Orte wechseln für meinen Geschmack zu oft. Anstatt der Geschichte Spannung zu geben, verwirrt es und zerreißt die Handlungsstränge. Weniger scheint mir hier mehr zu sein. Interessant war allerdings der historische Bezug.

9 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • Nina
  • FRECHEN, Deutschland
  • 13.04.2016

Schade

Jojo Moyes ist eigentlich meine Lieblingsautorin. Leider ist dieses Buch jedoch eher langatmig. An "Ein ganzes halbes Jahr" oder "Ein Bild von dir" oder auch"Weit weg und ganz nah" kommt dieses Buch absolut nicht heran. Ich habs abgebrochen, schade.
Die Sprecherin ist vertraut und daher sehr angenehm.

14 von 16 Hörern fanden diese Rezension hilfreich