Jetzt kostenlos testen

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 24,95 € kaufen

Für 24,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Beschreibung von Audible

    Stürmische Liebschaften

    Ob Flughafenbar, atlantische Fernbeziehung oder Frankreich im ersten Weltkrieg: Jojo Moyes schickt ihre Protagonisten gern einmal quer durch die Weltgeschichte - und bis ins australische Niemandsland, wo unberührte Strände, malerische Buchten und majestätische Wale warten. Weit weg vom Großstadtlärm und ihrem alten Leben, aber vielleicht nicht weit genug für Liza McCullen, die gemeinsam mit Tochter Hannah der eigenen Vergangenheit davonrennen will. Auf der Suche nach sicherem Boden unter den Füßen findet sie ihre kleine Idylle auf den schwankenden Planken eines Walbeobachtungsbootes - und am gefühlten Ende der Welt, wo selbige noch in Ordnung ist, bis ein menschlicher Störfaktor Unruhe in das verschlafene Silver Bay bringt. Der gefährlich gutaussehende Städter weckt ungewünschte Gefühle - und schmiedet heimlich Pläne, die Lizas neue Heimat für immer verändern könnten. Bei Wind und Wellen erwartet uns eine emotionale Achterbahnfahrt ohne Tempolimit und Anschnallgurt - Ausgang ungewiss.

    Inhaltsangabe

    Liza McCullen weiß, dass sie ihrer Vergangenheit nicht entfliehen kann. Doch in dem beschaulichen Örtchen Silver Bay an der Küste Australiens hat sie für sich und ihre Tochter Hannah ein Zuhause gefunden. Die unberührten Strände, der Zusammenhalt in der kleinen Gemeinde und die majestätischen Wale, die in der Bucht vor Silver Bay leben, bedeuten ihr alles. Täglich fährt sie mit ihrem Boot raus aufs Meer und bietet Walbeobachtungstouren an. Doch das ruhige Leben gerät in Gefahr, als sich der Engländer Mike Dormer in der Pension von Lizas Tante einquartiert. Der Fremde in den schicken Klamotten passt so gar nicht nach Silver Bay, und niemand ahnt, dass er Pläne schmiedet, die den kleinen Ort für immer verändern könnten.

    ©2007/2019 Jojo Moyes, Originaltitel "Silver Bay" bei Hodder & Stoughton, a Division of Hodder Headline, London / Rowohlt Verlag GmbH, Reinbek bei Hamburg (P)2019 Argon Verlag GmbH, Berlin

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Nächte, in denen Sturm aufzieht

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      2.354
    • 4 Sterne
      749
    • 3 Sterne
      214
    • 2 Sterne
      56
    • 1 Stern
      40
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      2.626
    • 4 Sterne
      408
    • 3 Sterne
      98
    • 2 Sterne
      27
    • 1 Stern
      21
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      2.026
    • 4 Sterne
      728
    • 3 Sterne
      294
    • 2 Sterne
      69
    • 1 Stern
      55

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars
    • ma
    • 24.02.2019

    Zieht sich wie Kaugummi

    Wäre es nicht Jojo Moyes gewesen, hätte ich es abgebrochen. Es dauert ewig, bis es mal zum Punkt kommt. Anfangs habe ich mich gefragt, worum es hier eigentlich geht, so viele parallele Geschichten, dass es schon nervt.
    Auch die Geheimniskrämerei um Lizas Geschichte sollte wohl spannend sein, ging mir aber irgendwann auf die Nerven.
    Das ganze Hörbuch wäre auch mit paar Stunden weniger ausgekommen.
    Wenigstens hat es die Sprecherin, wie immer super gemacht, Luise Helm mag ich sehr gerne.

    15 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    alte Geschichte neuer Titel

    Ich bin bekennender Jojo Moyes Fan und habe, wie sicherlich viele Andere auch, auf das neue Buch hingefiebert. Umso enttäuschter war ich als ich feststellen musste, dass es sich um ihren bereits 2007 erschienenden Roman "Dem Himmel so nah" handelt, welcher hier unverändert unter neuem Titel , ohne jeden Hinweis darauf erschienen ist. Dafür gibt es von mir einen Stern Abzug, für die sonst wirklich schöne Story, auch wenn es nicht ihr bester Roman war, fesselt und unterhält er den Leser sehr.

    87 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wunderbar!

    Jojo Mojes schafft es einen mit ihren Geschichten über das Leben absolut in ihren Bann zu ziehen. In der Geschichte geht es darum dass jeder die Wahl hat richtig zu handeln. Es ist eine sehr ergreifende Geschichte in der ich mehrmals meine Tränen herunterschlucken musste. Der Anfang ist etwas langsam und noch nicht so mitreissend aber einfach dranbleiben. Man wird dafür belohnt. Und Luise Helm ist einfach umwerfend wie immer!

    45 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Bin leider sehr enttäuscht!

    Wie sehr habe ich mich auf den neuen Roman von JoJo Moyes gefreut! Auch die Geschichte war vielversprechend. Aber wenn ich ehrlich bin - war ich selten enttäuschter!
    Bisher habe ich jeden einzelnen Roman verschlungen - von der Autorin. Auch die Sprecherin Luise Helm finde ich großartig. Aber leider habe ich bei diesem Buch lange gebraucht, um überhaupt rein zukommen. Es ist oft sehr langatmig - und auch weiß man oft nicht, welche Person grade gesprochen wird. Ständig musste ich zurückspulen - um zu begreifen, wer denn jetzt grade gesprochen wird. Das ist mir selten zuvor so passiert! Die Geschichte ist toll - gar keine Frage! Aber bei diesem Buch hat mir einiges gefehlt - leider!

    39 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Ein bisschen lahm!

    Wenn ein neues Werk von Jojo Moyes, gelesen von Luise Helm, bei Audible erscheint, bin ich sofort dabei! Aber dieses Mal bin ich echt enttäuscht. Es startet vielversprechend, kommt aber dann einfach nicht in die Gänge. Es ist sooooo zäh wie Kaugummi. Es muss daran liegen, dass es ein Erstlingswerk der Autorin ist, erschienen weit vor ihrem großen Durchbruch mit "Ein ganzes halbes Jahr". Irgendwie wirkt es auf mich etwas lustlos; und wahrscheinlich hört sich meine Rezi deshalb auch so an. Luise Helm allerdings könnte ich stundenlang zuhören. Die kann vorlesen, was sie will, ich bin dabei.

    20 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Viel viel Drama

    Die Geschichte ist schön erzählt und schön gesprochen, mir war es aber viel zu viel an Melodramatik.

    13 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars
    • Leo
    • 28.04.2019

    Leider die langweiligste Geschichte von Jojo Moyes..

    Nach 10 min. hören war mir klar, dass mir die Geschichte und der Erzähltstil nicht zusagen. Ich hab einige Male versucht weiter zu hören.. bin leider nach 20 min. gescheitert und habe beschlossen, das Hörbuch wieder abzugeben.. (das erste Mal)!
    Eigentlich gefallen mir die Werke von Jojo Moyes sehr, aber das ist leider ein Reinfall.
    Die Erzählerin ist klasse 😊

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Irgendwie zähflüssig...

    Die Geschichte ist irgendwie zähflüssig, langweilig, kommt nicht voran. Eigentlich gar nicht Jojo Moyes typisch. Das erste Buch was ich gar nicht mag.
    Luise Helm macht ihre Arbeit wie immer gut, sie ist das einzige Highlight.

    33 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Geschmack nach Meer und Walgesang

    Alles was ein wunderschöner Roman braucht. Joyo Moyes versteht es zu erzählen, dass Lachen, Weinen, seufzen, lächeln, ein bisschen zürnen und ein bisschen schmachten dicht beieinander liegen. Ich liebe das Buch.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Schöne Geschichte fad erzählt

    Die Geschichte ist an u für sich sehr schön
    Vielleicht etwas langatmig anfangs
    Aber die Sprecherin, die ich eigentlich sonst sehr mag, erzählt einfach langweilig
    Besser wäre es gewesen die unterschiedlichen Charaktere mit unterschiedlichen Sprechern zu besetzen.

    1 Person fand das hilfreich