Jetzt kostenlos testen

Raus aus der Komfortzone - rein in den Erfolg

Das Programm für Ihre persönliche Unabhängigkeit
Spieldauer: 1 Std. und 12 Min.
4 out of 5 stars (27 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Frei und unabhängig leben, das gelingt jedem! Die Bestsellerautorin und führende Managementtrainerin Sabine Asgodom vermittelt die Grundlagen für den erfolgreichen Weg in die Selbstständigkeit. Humorvoll, offen und sachkundig zeigt sie, wie man eine Firma gründet, von der Ideenentwicklung über den Business- und Finanzplan bis zur Büroausstattung. Das Mutmach- und Anleitungsbuch für eine selbstbestimmte und glückliche Zukunft.
©2007 Campus Verlag (P)2008 Campus Verlag

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    12
  • 4 Sterne
    10
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    13
  • 4 Sterne
    6
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    6
  • 4 Sterne
    11
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Asgodom denkt ganzheitlich! I like her!

Sie ist ab jetzt mein Guru ;-) Und 8 Wörter sollte ich noch schreiben...aber ich bin eine Frau...und trotzdem klar und deutlich...auch mit wenigen Worten....

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Leider viel zu kurz

Wer sich schon mal mit dem Gedanken sich selbstständig zu machen beschäftigt hat, wird in diesem Buch nicht viel Neues finden. Trotzdem erzählt Sabine Asgodom interessant und sympathisch, dass auch eine gefragte Sprecherin wie sie einmal klein angefangen und ihre Fehler gemacht hat. Sie motiviert dazu, den Mut zu fassen und den Schritt zu einem selbstbestimmten Leben zu wagen.