Jetzt kostenlos testen

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 4,95 € kaufen

Für 4,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Wir glauben heute, unsere Welt sei weitgehend erforscht: So wie die Erde bis in die entlegenen Regionen hinein vermessen ist, sei fast alles irgendwann von irgendwem analysiert, erklärt, entschlüsselt und beschrieben worden, man müsse nur in dem Wust von Informationen herausfinden, wann und von wem. Doch die Landkarte des menschlichen Wissens weist erstaunlich viele weiße Flecken auf.

    Selbst auf Gebieten, auf denen wir das nicht vermuten würden, gibt es eine Fülle ungeklärter Fragen: Die Fortpflanzung der Aale ist ebenso rätselhaft wie die Wirkungsweise halluzinogener Drogen, über weibliche Ejakulation weiß man nicht mehr als über die Funktionsweise eines Kugelblitzes, über Dunkle Materie oder darüber, wie man sich einen Schnupfen holt. Wieso klebt Klebeband? Weshalb brummt die Erde, und warum sind Menschen unterschiedlich groß? Weshalb gähnen wir? Wie schnurren Katzen? Und warum geben wir Trinkgeld?

    Das Lexikon des Unwissens versammelt die erstaunlichsten Wissenslücken. Nie wurde das geballte Unwissen der Menschheit auf so engem Raum präsentiert, und nie wurde es derart intelligent und unterhaltsam dargestellt. Gelesen wird das Hörbuch von den bekannten TV-Stimmen Barbara Eligmann, Peter Nottmeier ("Switch") und Tommi Piper ("Alf").

    ©2020 Audio-To-Go Publishing Ltd. (P)2020 Audio-To-Go Publishing Ltd.

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Lexikon des Unwissens

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      10
    • 4 Sterne
      4
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      3
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      10
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      8
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Unterhaltsam, aber teilweise veraltet

    Die Erzählung ist unterhaltsam geschrieben, die Sprecher sind gut. Aber ein Teil des präsentierten Inhaltes ist schon veraltet (das Buch, auf welchem das Hörbuch basiert, stammt aus dem Jahr 2007).

    11 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars
    • N
    • 10.12.2020

    Wer auch immer...

    ...für den Audioschnitt und die Audioeffekte zuständig war, hat es geschafft, den Titel für mich beinah unhörbar zu machen. Die sich im Vorspann wiederholende Tonfolge ist eine Qual, wie auch das Scheppern am Ende der Melodie zwischen den Kapiteln. Die Idee, zwei Sprecher*innen zu nutzen, mag nett sein, doch da die Stimme gefühlt jeden dritten Satz wechselt, wird diese Idee auf Dauer schnell störend. Thematisch ist das Buch interessant, wenngleich nicht alle Themen gleich spannend oder ausführlich behandelt werden. Ich rate dringend zur regulären Buchfassung.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars
    • Bia
    • 15.10.2021

    Lexikon des Unwissens

    Das Buch ist interessant aufgebaut. In alphabetischer Reihenfolge werden Themen zu denen man nicht all zu viel weiß zusammen getragen und behandelt. Dabei werden durchaus auch kuriose Themen wie die Fortpflanzung der Aale vorgestellt. Leider werden manche Themen aber links liegen gelassen oder lächerlich gemacht. Zum Thema Außerirdische wird zum Beispiel berichtet dass sie "an allem Schuld wären, genau wie die Hexen im Mittelalter und wenn dass vorbei wäre, wäre jemand anderer an allem Schuld, zum Beispiel die "Igel". Ich finde dass so etwas in einem Buch das eben das Unwissen zum Thema unpassend ist.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Sehr interessant aber...

    In dem Buch wechseln sich zwei Sprecher ab. Grundsätzlich eine gute Idee, aber sehr nervig, wenn die Tonqualität so extrem unterschiedlich ist. Und: Wer hat diese Musik genehmigt?! -ich habe mich bei jedem kapitel wieder so geärgert, dass ich oft aufhören wollte zu hören.

    Das Buch selbst beginnt ein wenig theoretisch/trocken, wird dann aber sehr interessant.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Sorry, nix für mich dieses Hörbuch

    Ich bin nach dem quälend langweiligen Kapitel über die weibliche Sexualität, mitten im Kapitel über die Erkältung ausgestiegen. Ich mochte Barbara Eligmann im TV, hier nervt mich ihre Stimme und die schnoddrige Art des Lesens ihres Partners auch. Für mich ein Fehlkauf, da gibt es interessantere Bücher dieses Genres und Hörbücher allemal.

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Zerschnitten

    Viel zu kleine "Kapitel" und die Titel nicht beim jeweiligen Thema, sondern am Ende des vorhergehenden Abschnitts.