Entdecke mehr mit dem kostenlosen Probemonat

Aktiviere das kostenlose Probeabo mit der Option, jederzeit flexibel zu pausieren oder zu kündigen.
Nach dem Probemonat bekommst du eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts für 9,95 € pro Monat.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
Die großen Irrtümer der Menschheit Titelbild

Die großen Irrtümer der Menschheit

Von: Pere Romanillos
Gesprochen von: Thomas Krause,Jule Vollmer
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 5,95 € kaufen

Für 5,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Diese Titel könnten dich auch interessieren

Die größten Lügen und Legenden der Weltgeschichte Titelbild
Lexikon des Unwissens Titelbild
Die Großen der Welt Titelbild
AHA! Hubert Filsers großes Hörbuch der Alltagsfragen Titelbild
Woke Titelbild
Da liegt der Hund begraben! Redewendungen aus dem Mittelalter Titelbild
Warum wir nicht durch Wände gehen Titelbild
Die populärsten Irrtümer der deutschen Geschichte Titelbild
Wie das Wetter Geschichte macht Titelbild
Ready for Reset Titelbild
Mächte und Throne Titelbild
Kann mein Chemielehrer Crystal Meth herstellen? Titelbild
Das wichtigste Wissen Titelbild
How To - Wie man's hinkriegt Titelbild
Foellig nerdiges Wissen Titelbild
Explodierende Zahnplomben und vergiftete Pralinen Titelbild

Inhaltsangabe

Schon Eva biss in den verbotenen Apfel und machte einen verhängnisvollen Fehler. Die Trojaner freuten sich über ein hölzernes Pferd. Kleopatra verwechselte Liebe mit Politik und Napoleon unterschätze den russischen Winter. Irren ist menschlich, und leider lernt der Mensch nicht viel dazu: Er hält die Titanic für unsinkbar, empfiehlt Kokain als Heilmittel und missachtet die Sicherheitsvorschriften beim Flug ins All.

Konsequent und frech deckt der spanische Journalist Pere Romanillos die großen Irrtümer der Menschheit auf. Geschichte, Medizin, Wissenschaft und Technik werden ebenso unter die Lupe genommen wie Umwelt und Alltag. Information und Hörspaß gehen dabei Hand in Hand. Eine Prise Humor darf angesichts so viel menschlicher Dummheit nicht fehlen. Ob die Geschichte menschlicher Fehlschläge mit dieser Rückschau wohl beendet ist...?
©2017 SAGA Egmont. Übersetzung von Maria Fernández und Hanne Henninger (P)2017 SAGA Egmont

Das sagen andere Hörer zu Die großen Irrtümer der Menschheit

Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    12
  • 4 Sterne
    10
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0
Sprecher
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    13
  • 4 Sterne
    7
  • 3 Sterne
    7
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    0
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    9
  • 4 Sterne
    13
  • 3 Sterne
    3
  • 2 Sterne
    3
  • 1 Stern
    0

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Zu viel gewollt

Der Text aus dem Buch hört sich an manchen stellen nicht an, als hätten hier andere miteditiert, oft wie ein Schulaufsatz.
Zwei Redner sind wohl gut gemeint aber einfach zu viel, vor allem bei so einem kurzen Hörbuch. Die Dedner an sich haben einen guten Job gemacht.

Hatte mir mehr erwartet, bzw. Einfach bessere Qualität der Bücher erwartet.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

1 Person fand das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • DJ
  • 05.05.2021

Ein Potpourri von kurzen Sach-Geschichten

Die einzelnen Sach-Geschichten geben eine gut verständliche Zusammenfassung der Ereignisse wieder, jedoch bleibt der Eindruck am Ende, dass ein die einzelnen Geschichten verbindender roter Faden fehlt.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.