Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 7,95 € kaufen

Für 7,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Das moderne russische Nationalepos.

    Der zwanzigjährige Eugen Onegin zieht, nachdem er ein Landgut erbt, von Petersburg in die Provinz zurück. Er freundet sich mit dem jungen Dichter Wladimir Lensky an. Dessen Verlobte, die verträumte Tatjana, fühlt sich Onegins Eloquenz und Weltgewandtheit angezogen. Während Onegin Tatjana anfangs nur als einen flüchtigen Flirt betrachtet, verliebt sich Tatjana schicksalhaft in den jungen Mann.

    In Puschkins "Roman in Versen" (leicht gekürzt, Übersetzung: Ulrich Busch) kann Gert Westphal die ganze Größe seiner Sprecherkunst beweisen.
    ©1990 Litraton. Übersetzung von Ulrich Busch (P)2015 der Hörverlag

    Das sagen andere Hörer zu Eugen Onegin

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      33
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      2
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      31
    • 4 Sterne
      2
    • 3 Sterne
      0
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      25
    • 4 Sterne
      5
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Schon etwas altbacken...

    ... aber Bravo Gerd Westphal, wie sie den Staub von diesen Zeilen pusten! - Als Interpret geben sie dem Geschehen eine Lebendigkeit, die beim Lesen schwierig zu erkunden wäre.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Exzellent und berührend.

    Gert Westphal bringt es zustande durch seine schauspielerische Ausdeutung der Verse eine Verbindung zum Hörer aufzubauen, die bis ins Herz reicht. Danke!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Russisches Nationalepos

    Der große Vorleser Gert Westphal liest den großen russischen Autor Puschkin in bekannter Souveränität. Ganz wunderbar ist die Übersetzung von Ulrich Busch. Die tragische Liebesgeschichte Onegins wird vom Erzähler mit süßsaurer Ironie serviert. Russland ist nicht nur Putin, sondern auch Puschkin! Unbedingt hörenswert.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    grandios gelesen

    ganz tolle Übersetzung und grandios gelesen, absolut empfehlenswert, besser kann man es bestimmt nicht machen

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Meisterhaft

    Zu Gert Westphal muss man nichts mehr sagen. Er ist und bleibt einer der größten Meister als Rezitator. Ich höre diesen Klassiker der Weltliteratur deswegen immer wieder gerne mehrmals.