Regulärer Preis: 0,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Was ist man alles bereit zu erdulden, um einem Wanderurlaub im Kleinwalsertal zu entgehen. Und auf was verzichtet man immer wieder geduldig, damit die lieben Kinderlein glücklich sind. Davon erzählt Kerstin Gier mit viel Humor und Sprachwitz und beantwortet gleichzeitig die Frage, warum sie eigentlich jedes Jahr wieder auf Reisen geht: Damit Sie mal wieder so richtig was zum Lachen haben!

Die Kurzgeschichte "Eine Villa in der Toskana" ist auch in dem Hörbuch "Ach, wär' ich nur zu Hause geblieben" von Kerstin Gier enthalten.

©2013 Lübbe Audio (P)2013 Lübbe Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    73
  • 4 Sterne
    40
  • 3 Sterne
    42
  • 2 Sterne
    18
  • 1 Stern
    12

Sprecher

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    84
  • 4 Sterne
    35
  • 3 Sterne
    17
  • 2 Sterne
    12
  • 1 Stern
    11

Geschichte

  • 3.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    62
  • 4 Sterne
    33
  • 3 Sterne
    37
  • 2 Sterne
    16
  • 1 Stern
    13
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Top!!!

Die Kombi aus der Sprecherin Boes und der Schriftstellerin Gier ist super...schöne kurze Geschichte für zwischendurch

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • Lali
  • Düsseldorf
  • 28.01.2015

das Geld nicht Wert

25 Minuten Story ist das Geld nicht Wert.
Lahm und nicht zu empfehlen.
Mirja Boes tut ihr bestes um die Kurzgeschichte witzig vorzulesen, aber das rettet es leider auch nicht.

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

schade

Die Sprecherin hat mir gar nicht gefallen. Die Geschichte leider auch nicht. (soweit ich sie gehört habe).

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Hoch leben die Tiere

Das war ein amüsantes Buch mit eigendlich ernsten Hintergrund, sehr gut erzählt und regt zum Nachdenken an

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Enttäuschung

Ich hatte mehr erwartet.

Kein Drama, kein Spaß, keine schönen Umschreibungen.

Frau Boes hat ihr Bestes gegeben, aber aus dieser platten Story war einfach nichts rauszuholen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Humor+ top-gelesen

Humor + top gelesen - eine kurzgeschichte mit spitz gezeichneten Menschen Kindern Thematiken und alles liebevoll witzig. 5*

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

zu kurz

als es interessant wurde war es schon zu Ende ..hat sich nicht gelohnt, schade dr



  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Unterhaltsam und witzig

Eine Villa in der Toskana ist eine witzige und unterhaltsame Kurzgeschichte, die sehr angenehm von Mirja Boes vorgetragen wird.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars
  • Nadja
  • Bern, Schweiz
  • 05.01.2014

Kann man hören, muss man aber nicht unbedingt

Die Geschichte ist eher etwas sehr voraussehbar und nicht wirklich anspruchsvoll. Ausserdem fand ich die Sprecherin nicht so ideal, vor allem die Passagen in der sie den Dialekt spricht finde ich schlecht. Generell, nicht schlecht aber auch nicht top.

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    2 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Lohnt sich nicht anzuhören...

Wie hat der Erzähler das Buch beeinflusst?

Mirja Boes ist echt nicht mein Fall als Vorleserin, irgendwie finde ich sie nervig. Das ist halt was individuelles, andere empfinden das vielleicht nicht so.

0 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich