Jetzt kostenlos testen

Boese Tagebücher: Unaussprechlich peinlich

Autor: Mirja Boes
Sprecher: Mirja Boes
Spieldauer: 3 Std. und 24 Min.
4.5 out of 5 stars (216 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

Inhaltsangabe

Mirja Boes hat ihre Tagebücher ausgekramt und offenbart dem Hörer, was damals im zarten Alter von 13 Jahren wirklich geschah und was eigentlich unaussprechlich und unerhört peinlich war und ist. Sie berichtet über Hormonstau, Pickel und Zungenküsse. Über das erste Date mit dem Traumtypen und darüber, wie es ist, sich im Frottee- Pyjama in die erste Reihe internationaler Popstars im Kinderzimmer zu performen. Unaussprechlich und unerhört. Und das Schlimmste: Es hat sich bis heute nicht viel verändert...
©2009 Lübbe Audio Verlagsgruppe Lübbe GmbH Co. KG Bergisch Gladbach (P)2009 Lübbe Audio Verlagsgruppe Lübbe GmbH Co. KG Bergisch Gladbach

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    140
  • 4 Sterne
    56
  • 3 Sterne
    13
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    173
  • 4 Sterne
    20
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    2

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    117
  • 4 Sterne
    46
  • 3 Sterne
    25
  • 2 Sterne
    10
  • 1 Stern
    2
Sortieren nach:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ach Möhre

genial urkomis, vom schmunzeln bis zum giggeln alles ist dabei. Ich habe herzlichen gelacht. Danke......
PS: Glied!

1 von 1 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Zum entspannten ablachen.

Perfekt auf langen Autofahrten, entspannt zum einfach nebenbei hören.
Ich mag die Stimme sehr, originell und immer richtig betont, der Vorteil wenn die Autorin selber liest.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

teilweise ganz lustig, teilweise anspruchslos

Ich mag Mirja Boes und ihre Art zu erzaehlen sehr gerne. Ihre Tagebücher sind teilweise zum schmunzeln (vor allem die berichte aus der Pubertät) gegen Ende jedoch etwas naja... ballermann-humorartig-stumpf.

Wer leichte, lustige Kost am Abend sucht, ist hier mit Sicherheit gut aufgehoben. Ich würde dieses "Buch" jedoch nicht unbedingt mit Stolz in ein Regal stellen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr gut das Buch

Sehr gutes Buch und sehr gut von Mirja Boss gelesen einfach ein super toller Spaß

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Witzig, wie man es von Boes kennt

Das Hörbuch hält, was es im Titel verspricht. Mit charmant witzigen Geschichten, der sehr guten Vortragsweise und manchmal auch dem Faktor zum Fremdschämen, hat Mirja Boes als Autorin und Sprecherin mich mehr als ein Mal zum Lachen gebracht!
Als Sprecherin ist sie nicht zu toppen (für diese Geschichte), zumal somit ihr Humor und Witz, der im Buch geschrieben steht, immer genau so herüberkommt, wie es beabsichtigt war. Autorenlesungen sind meines Erachtens nach oftmals besser, und dieses Comedy-Hörbuch bildet keine Ausnahme.
Ein empfehlenswertes Hörbuch, das jedem Boes-Fan nicht nur ein Mal gute Laune bereiten wird!

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Mehr erwartet

Würden Sie es noch mit einem anderen Hörbuch von Mirja Boes und/oder Mirja Boes versuchen?

Ich mag die Mirja vom Humor her eigentlich, aber ihr Hörbuch hat mich sehr enttäuscht. Flaue Geschichte, vorauszusehende Pointe, zeitweise für mich zusätzlich zu ausdehnende, wiederholende Pointierung, bei der ich mir häufiger dachte "ja, ich habs verstanden...und fand es auch gar nicht lustig..."
Ihre Stimme wiederum finde ich nach wie vor gut zu hören.
Für mich ein Reinfall, das Hörbuch :-(

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

anfangs witzig

anfangs witzig, dann wurde die Art der Sprecherin irgendwann etwas langweilig. Ich hab es nicht bis zum Schluss angehört. Hätte mir mehr Spritzigkeit gewünscht. Schade!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super Hörbuch

Sehr gut erzählt und sehr amüsant!
Klare Kaufempehlung! Bin sowieso ein riesen Fan von Mirja Boes!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

habe viel gelacht

Würden Sie Boese Tagebücher: Unaussprechlich peinlich noch mal anhören? Warum?

ich höre sehr gerne bücher die frau boes vorließt weil sie ein immer zum lachen bringen,auch hier musste ich so einige male lachen. ich finde das buch sehr gelungen.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Vor lauter Lachen hat mir der Bauch weggetan

Auf welchen Platz würden Sie Boese Tagebücher: Unaussprechlich peinlich auf Ihrer Hörbuch-Bestenliste setzen?

Definitiv auf Platz 1

Welcher Moment von Boese Tagebücher: Unaussprechlich peinlich ist Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben?

Es gab sehr viele, aber am witzigsten waren ihre Erinnerungen an die Zeiten wie sie Jungs beeindrucken wollte und wie sie ihre ersten Verabredungen beschreibt. Man sieht sich da als Frau auf jeden Fall auch so :)
Und ganz wichtig: "Frauen pupsen nicht und wenn dann riecht es nach Rosen!"

Hat Ihnen Mirja Boes an der Geschichte etwas vermittelt, was Sie vielleicht beim Selberlesen gar nicht bemerkt hätten?

Ja sie hat die Dinge aus ihrem Tagebuch ja tatsächlich erlebt und wenn man Mirja Boes sprechen hört, kann man sich das total gut vorstellen, wenn Sie lacht oder es liest als würde sie sich heute noch schämen, es wirkt sehr viel realer.

Gab es im Hörbuch einen Moment, der Sie ganz besonders berührt hat?

"Frauen pupsen nicht und wenn dann riecht es nach Rosen!"

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Jede Frau die sich als Mädchen oft verliebt hat und das Mirja Boes als Komedien gern sieht, sollte sich das Hörbuch auf jeden Fall anhören. Ich hab Tränen gelacht und mir tat der Bauch weg vor Lachen.