Jetzt kostenlos testen

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 15,95 € kaufen

Für 15,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Owl wollte schon immer wissen, wer ihr Vater ist. Aber es ist schwierig Nachforschungen anzustellen, wenn man eine Mutter hat, die nur mit geheimnisvollen Geschichten antwortet, und eine beste Freundin, die ihre eigenen Problemen mit sich herumträgt.

    Als Owl dann anfängt, seltsame Frostmuster auf ihrer Haut zu entdecken und Tränen aus Eis zu weinen, gerät ihre Welt vollends aus den Fugen. Könnten ihre seltsamen neuen Kräfte mit ihrem unbekannten Vater zusammenhängen? Nach und nach stellt sich heraus, dass ihr Vater von übernatürlichen Mächten bedroht wird - und auch Owl ist in Gefahr. Kann ihr Alberic, der neue Junge an ihrer Schule, helfen? Still und undurchschaubar scheint er mehr zu wissen...

    In deiner Audible-Bibliothek findest du für dieses Hörerlebnis eine PDF-Datei mit zusätzlichem Material.

    ©2021 von Hacht Verlag (P)2021 Hörcompany GmbH

    Das sagen andere Hörer zu Ein Mädchen namens Owl

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      17
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      17
    • 4 Sterne
      8
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      0
    • 1 Stern
      1
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      17
    • 4 Sterne
      6
    • 3 Sterne
      1
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      0

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    super Geschichte

    Es ist sehr spannend, etwas unheimlich aber doch sehr toll Erzählt. Es ist sehr Fantasiehaft und super für Kinder geignet.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Hätte spannend sein können

    Sprecherin hat eine schöne Stimme aber zu langweilig gelesen. Geschichte ging so. Es fehlte der mystische Faden.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars
    • vv
    • 09.01.2022

    Interessante Geschichte

    Etwas lang. Über verschiedene Elemente unserer Erde, Geister, Wetter, Freundschaft, Liebe und Eltern sein. Sehr gefühlvoll.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Geschmackssache

    Schade, ich hatte mir mehr davon erhofft. Gerade am Anfang ziemlich langatmig und ich musste mich zwingen weiter zu hören. Für mich leider ein Fehlkauf. Ich wurde mit Owls oft nervigem Charakter irgendwie nicht warm, ihre Mutter lebt meist in ihrer eigenen Welt, die ganze Story hat mich auch nach einigen Stunden nicht gepackt. Etwas konfus zwischendurch. Sprecher ok.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Fesselnde Geschichte, anfänglich etwas langatmig

    ich tue mich etwas schwer das Buch zu bewerten weil es mir gegen Ende hin immer besser gefallen hat anfänglich aber recht langatmig war und sich nicht so recht entscheiden konnte zwischen Kinderbuch und Jugendbuch. Owl ging mir zwischendurch ziemlich auf die Nerven in ihrer wenig einfühlsamen Art und den dann folgenden ständigen Entschuldigungen. ihre Mutter wurde sehr mütterlich beschrieben, es kam mir aber so vor, als lebte sie in einem Traum und interessiere sich nicht wirklich für die Bedürfnisse der Tochter. Sie bekam wenig davon mit was in Owl vorging .
    Allerdings hat mir die Sprecherin so gut gefallen ,daß ich das Buch in 2 Tagen durchgehört habe.