Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Im Sommer 1987 wagen zwei junge Ostberliner aus dem Prenzlauer Berg das große Abenteuer: Bedrängt von den politischen Verhältnissen, fälschen sie eine Einladung und erhalten daraufhin ein Visum für Russland und die Mongolei, Sehnsuchtsorte der beiden Wildnisliebhaber. Aber ihr geheimes Ziel ist das für DDR-Bürger eigentlich unerreichbare China. Von Ulan Bator aus versuchen sie nach Peking zu gelangen, wo sie in der westdeutschen Botschaft Pässe für den Westen bekommen könnten. Mehrmals drohen sie, bei ihrer verbotenen Reise aufzufliegen, aber nach 10.000 Kilometern stehen sie tatsächlich vor dem Botschaftsgebäude. Und können sich doch nicht entscheiden, gemeinsam hineinzugehen...

Peter Wensierski erzählt die spannende Geschichte einer außergewöhnlichen Reise, wie sie nur ganz wenigen DDR-Bürgern gelang.

©2014 Deutsche Verlags-Anstalt München, ein Unternehmen der Penguin Random House Verlagsgruppe GmbH, München und SPIEGEL-Verlag, Hamburg (P)2020 Hierax Medien

Kritikerstimmen

Erzählt wird hier eine der hinreißendsten Geschichten der späten DDR, von denen ich je gehört habe.
-- Tagesspiegel Online, 31.03.2014

Es gibt viele Fluchtgeschichten. Gerade jetzt werden sie wieder erzählt. Jens und Marie aber haben die mutmaßlich ungewöhnlichste von allen erlebt.
-- Der Tagesspiegel

Eine unglaubliche Geschichte von Sehnsucht und Selbstbestimmung.
-- Super Illu, 27.03.2014

Dieses Buch liefert Aspekte für mindestens drei Werke: für einen Abenteuerroman, eine Liebesgeschichte und eine politische Schrift.
-- Stuttgarter Zeitung, 25.04.2014

Eine solch abenteuerliche Liebesgeschichte vor dem Hintergrund des damals noch real existierenden Sozialismus - dieses Thema musste einfach aufgeschrieben werden.
-- SZ Extra, 28.05.2014

Das könnte Ihnen auch gefallen

Das sagen andere Hörer zu Die verbotene Reise

Bewertung

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Es gibt noch keine Rezensionen