Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Lampen zerspringen, Züge bleiben liegen, Dinge schweben durch den Raum... und daneben steht ein Junge, dessen starrer Blick diese unheimlichen Vorgänge lenkt. Armand ist ein Telekinet. Einer der besten. Doch diese seltene Gabe hat ihre Schattenseiten. Das Militär will, dass er seine parapsychologischen Kräfte als Killer einsetzt. Armand bleibt nur die Flucht - die ihn zu Marie und in ein neues Leben führt...

    ©2021 Lübbe Audio (P)2021 Lübbe Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Die seltene Gabe

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      8
    • 4 Sterne
      7
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      10
    • 4 Sterne
      3
    • 3 Sterne
      3
    • 2 Sterne
      3
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      8
    • 4 Sterne
      4
    • 3 Sterne
      6
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Kein geeigneter Sprecher

    Für mich kaum zu hören. Der Sprecher rasselt die Geschichte runter, setzt merkwürdige Akzente und überliesst gerne mal Punkt und Komma. Habe es nicht zu Ende gehört weshalb ich nur zum ersten Drittel des Buches etwas sagen kann, mir war es zu flach und zu "jugendlich" geschrieben.


    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    spielt in Deutschland...mal was anderes

    eine nette kurze Geschichte, die aus der Sicht der weiblichen Hauptdarstellerin vorgetragen wird - Als Sprecher hätte ich mir tatsächlich eine weibliche Stimme gewünscht - aber Louis F. Thiele hat es insgesamt nicht schlecht gemacht, auch wenn ich mich erst an seine Stimme gewöhnen musste, da ich von Hörbüchern eher eine sonore männliche Stimme gewohnt bin.
    Louis F. Thiele hat da eher eine junge unverbrauchte Stimme, der es noch ein wenig an erzählerische Tiefe fehlt.
    Für 6 Stunden eher eine Kurzgeschichte, aber eine die man durchaus "mal eben zwischendurch" anhören kann.....

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Nicht das, was ich erwartete.

    Es steckt nicht viel Handlung in dieser Geschichte. Mit den vielen Gedankengängen und Abschweifungen der Protagonistin wurde alles nur aufgebläht.
    Grundsätzlich hätte man aus der Idee mehr machen können.
    Der Sprecher legt viele künstliche Pausen ein. Er klingt fast wie ein jugendlicher YouTube-Moderator. Auch fehlte es an der Varianz der Stimme bei unterschiedlichen Rollen. Ein französischer Akzent reißt es da nicht raus.
    Vom Klang her kann man ihm aber ganz gut folgen.

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Eschbach?

    Story ist ganz nett aber ich finde Schriftlich kommt es nicht an andere Bücher von Eschbach ran.