Jetzt kostenlos testen

Der Albtraummann

Sprecher: Rolf Berg
Spieldauer: 47 Min.
4 out of 5 stars (485 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Jim Adison hat es geschafft. Er hat sich im Jahr 2000 mit einer schweren Krankheit einfrieren lassen - und ist dank des medizinischen Fortschrittes gesund tausend Jahre später aufgewacht. Das Jahr 3000 gleicht nicht nur deshalb einem Paradies: Es gibt keine Pflichten. Man muss nicht mehr arbeiten und Geld verdienen, und dank des Nährgases in der Luft nicht einmal mehr essen oder trinken. Doch als Adison beginnt, seine Umgebung näher zu erforschen, kommen ihm Zweifel. Ist die Zukunft vielleicht zu schön, um wahr zu sein?
©2016 Bastei Lübbe (P)2016 Lübbe Audio

Das könnte Ihnen auch gefallen

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    206
  • 4 Sterne
    171
  • 3 Sterne
    87
  • 2 Sterne
    15
  • 1 Stern
    6

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    280
  • 4 Sterne
    136
  • 3 Sterne
    30
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    1

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    182
  • 4 Sterne
    139
  • 3 Sterne
    100
  • 2 Sterne
    22
  • 1 Stern
    9

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Genial!

Das ist die beste Kurzgeschichte von Andrea Eschbach, die bis jetzt bei Audible erschienen ist. Jeder, der schon eine andere Kurzgeschichte von ihm gehört hat, sollte sich unbedingt auch diese Kaufen

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

für eine Kurzgeschichte war es okay

In den anderen Rezensionen wurde gesagt es erinnere an Matrix. Nun gut, ich kenne matrix nicht, aber auch für mich war die Geschichte nicht wirklich neu. Eine Krankheit, die Leute werden in Schlaf versetzt oder eingefroren etc und sollen irgendwann aufwachen wenn es ein Heilmittel gibt. Die alte Leiher halt. Dennoch fand ich es gut umgesetzt. In der kurzen Zeit bekommt man einen guten Überblick über die Welt und bekommt einen Einblick in die Gefühlswelt des Protagonisten. Sonderlich spannend war es nicht, aber das war okay. Zum Ende war es dann mindblowing. Es war vorbei und ließ mich mit dem Gedanken "Was ist denn jetzt Realität? Szenario 1 oder 2" zurück. Und wenn es eine Kurzgeschichte schafft mich zu verwirren, dann bin positiv überrascht.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • JR
  • 14.03.2020

Okay

Stil und Sprecher haben mir sehr gut gefallen, leider war die Story ziemlich vorhersehbar und auch nichts Neues.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Kurz und erschreckend

Für solche Kurzgeschichten ist Eschbach ja bekannt. Und diese ca 30 min habe ich genossen. Ich finde auch für 1,82 Euro ist das wenn man es wie ich bei Audible hört ein erschwinglicher Preis. Der Sprecher ist sehr passend und erinnert mich etwas an Johannes Steck. Eschbach schafft es in der kurzen Zeit eine tolle Geschichte aufzubauen und auch wieder aufzulösen. Doch hier stellt man sich am Ende natürlich Fragen. Sieht die Zukunft wirklich so aus wie im Buch/Hörbuch beschrieben? Gibt es ein Leben nach dem Tod? Tja alles Sachen auf die der Autor natürlich auch keine Antwort hat. Aber es macht immer Spaß über solche Fragen nachzudenken.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Schon okay, aber nicht der weite Wurf

Die Geschichte ist vorhersehbar, aber unterhaltsam. Kein ganz weiter Wurf von Eschbach, der sonst zu den Besten gehört. Aber als kurzer Snack zwischendurch kann man es gut anhören, auch der Sprecher war gut.

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Zukunftsgeschichte

Der "Alptraummann " ist eine ganz interessante Geschichte, aber von Andreas Eschbach gibt es bessere. Deswegen nur vier Sterne.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars

faszinierendes Gedankenspiel

geniale Kurzgeschichte, so packend, dass man erst mal alles verschiebt, bis sie zu Ende ist. Andreas Eschbach ist ein Phänomen

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Toller Sprecher, gute Geschichte!

Andreas Eschbach schreibt wieder mal in dichter Atmosphäre, gekrönt mit diesem wunderbaren Sprecher. So geht gute Unterhaltung!

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein Kunstwerk! Knapp aber sehr gelungen dramatisch

Mich ärgern andere Rezensionen dieses Hörbuchs, die spoilern oder sich darüber aufregen, dass die Geschichte so kurz ist, sehr. Man sieht doch schon vor dem Kauf, wie kurz sie ist, und dafür fand ich sie wirklich unglaublich gut! Man kann keinen großen Spannungsbogen erwarten, wohl aber eine sehr packende und dramatische Atmosphäre, die gewissermaßen eine krasse Geschichte erzählt, die zwischen den Zeilen steht.
Es ist nur das enthalten, was wirklich relevant ist, ohne die Geschichte so wirken zu lassen, als würde man vorspulen. M.E. ist sie genau so kurz, wie sie sein soll und verpackt den Inhalt optimal mit dramaturgischen Elementen. Für unter 2€ absolute Kaufempfehlung!

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Ein Traum

Als Kurzgeschichte ganz nett.Zum einschlafen angehört.Kein Hörbuch das ich nochmal hören würde. Owohl war interessant und Gedanken werden angeregt.