Jetzt kostenlos testen

Die letzte und einzige Hoffnung

Star Trek - Picard
Autor: Una McCormack
Sprecher: Friedhelm Ptok
Spieldauer: 13 Std. und 11 Min.
4 out of 5 stars (18 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

"Vor 15 Jahren... haben Sie uns aus der Dunkelheit geführt. Sie kommandierten die größte Rettungsarmada aller Zeiten. Dann ... das Unvorstellbare. Was hat Sie dies gekostet? Ihren Glauben. Ihren Glauben an uns. Ihren Glauben an sich selbst. Erzählen Sie uns, warum Sie die Sternenflotte verlassen haben, Admiral?"

Jedes Ende hat einen Anfang... und dieses fesselnde Hörbuch beschreibt detailliert, welche Ereignisse zu dem führten, was in der neuen Star-Trek-TV-Serie erzählt wird und stellt neue Personen im Leben von Jean-Luc Picard vor - einem der populärsten und einzigartigsten Charaktere der gesamten Science-Fiction.

©2020 Lübbe Audio. Übersetzung von Stephanie Pannen (P)2020 Lübbe Audio

Hörerbewertungen

Bewertung

Gesamt

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    12
  • 4 Sterne
    1
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    2

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    12
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    1
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    0

Geschichte

  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    11
  • 4 Sterne
    3
  • 3 Sterne
    2
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    2

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

I hatte mehr erwartet

Leider muss der Autor mit den Vorgaben der Serie arbeiten den die sind schon denkbar schlecht.
10 Lichtjahre Durchmesser Super Duper Supernova
Und ja der Prozess das es so schnell passiert ist auch nur Fragwürdig.

Das die Romulaner es nicht schaffen in Fünf Jahren einen Planeten um zu siedeln ist mal lächerlich. Das Imperium ist nich gerade klein und auf eine Ballung von 10 Lichtjahren begrenzt.
Und dann geht es darum wie im Buch erwähnt nicht mal eine Milliarde Romulaner vom Planeten zu bringen ?
Mann fragt sich fast ob Raumschiffe nur einweg Artikel sind die Romulaner zu ihrer neuen Bestimmung bringen können aber nach dem ausladen nicht wider zurück können um neue zu holen.

In der geschicht wurden aus meiner Sicht auf die interessantesten Aspekte nich genug eingegangen wie : der Angriff der Androiden .... wer sind die 2 Romulaner in Picars Anwesen. Was ist nach dem Ende der Hilfsmission mit den Roland passiert.


  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars
  • Kai
  • 05.04.2020

Einfach toll für Star Trek Fans!

Ein unbedingtes Muss. Die Story erzählt die Vorgeschichte zur Serie von Star Trek PICARD und deckt gleichermaßen die Ideale der Föderation der Planeten, aber auch ihre enttäuschenden Abgründe auf.