Jetzt kostenlos testen

Die Hexe und der Söldner

Die Gaukler-Chroniken 3
Autor: Sam Feuerbach
Sprecher: Robert Frank
Serie: Die Gaukler-Chroniken, Titel 3
Spieldauer: 10 Std. und 49 Min.
4,8 out of 5 stars (1.048 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Der spannende Abschluss der Gaukler-Chroniken von Bestseller-Autor Sam Feuerbach um den Söldner Brocken, seine ungleichen Gefährten und ihre Suche nach der Hexe Aglaja.

Wohin führt der magische Kompass die vier Gefährten nach ihren Abenteuern in Drachenbein? Schon die Reise über das Nebelkammgebirge zum Nordmeer nimmt einen unheilvollen Verlauf. Die Hure Dana wird von ihrer Vergangenheit eingeholt und trifft eine schwerwiegende Entscheidung. Der undurchsichtige Umbran wartet kaltblütig auf die Gelegenheit, seinen Mordauftrag auszuführen. Raffael muss sich selbst übertreffen, um das Leben der Freunde zu retten.

Und der Söldner Brocken platzt vor Ungeduld: Wo zum Henker, Geier, Teufel ist das Tal der Hexe?
 

>> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung wird Ihnen exklusiv von Audible präsentiert und ist ausschließlich im Download erhältlich.

©2020 Sam Feuerbach (P)2020 Audible Studios

Das sagen andere Hörer zu Die Hexe und der Söldner

Bewertung
Gesamt
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    911
  • 4 Sterne
    113
  • 3 Sterne
    18
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    4
Sprecher
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    936
  • 4 Sterne
    44
  • 3 Sterne
    4
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    2
Geschichte
  • 5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    808
  • 4 Sterne
    135
  • 3 Sterne
    31
  • 2 Sterne
    5
  • 1 Stern
    5

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Typischer Feuerbach

Der Wortwitz erinnert öfter an die Krosann Saga und dieser Witz wird von Robert Frank in unnachahmlicher Art beim Lesen wiedergegeben. Was Feuerbach einzigartig macht ist, ist seine Art von sarkastischem und zynischem Humor, die er in die Dialoge einfließen lässt. Die Geschichte selbst ist natürlich auch toll, aber mir gefällt in erster Linie der Spaß, den ich beim Hören habe. Und den soll man doch haben, oder? Ich wünsche mir mehr Bücher in der Art von Krosann-Saga, Totengräbersohn oder Gaukler Chronik. Die Welt der Fantasiebücher ist leider allzusehr in die blutrünstige, düstere Ecke abgedriftet. Sam Feuerbach stemmt sich mit seinen witzbasierenden Geschichten erfolgreich dagegen!

20 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Schade

Habe mich lange auf das 3 Buch gefreut, schade das es schon vorbei ist... Ich glaub ich fang von vorne an.

15 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Was für ein Ende!

Sam Feuerbach hat sich selbst übertroffen. Ich habe sehnsüchtig auf den dritten Teil der Gaukler Chroniken gewartet und wurde nicht enttäuscht. Die Protagonisten sind mir im ersten Teil schon ans Herz gewachsen und die abschließende Reise war spannend und lustig. Das Ende ging mir echt nahe und es hätte für Brocken nicht schöner sein können. Vielleicht erfahren wir ja noch irgendwann wie es mit Schmalhans, Bimsbirne und der Hübschlerin weiter geht?

9 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Warum muss es schon vorbei sein?

Eine großartige Geschichte. Die Charaktere sind mir sehr ans Herz gewachsen. Deshalb macht es mich sehr traurig dass es schon vorbei ist. Wie alle Feuerbach Geschichten viel zu kurz, weshalb ich einen Stern für Geschichte abziehe. Bitte, verehrter Herr Feuerbach, versorgen sie uns doch mit längeren Geschichten.

7 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Gelungener Abschluss der Trilogie - trotz Mängel

Ich hatte mich sehr auf den letzten Teil der Gaukler-Chroniken gefreut und wollte mir das Hörbuch holen, sobald es veröffentlicht würde. Aus diesem Grund tätigte ich zu diesem Titel meine erste Vorbestellung und ich bereue es kein bisschen, denn auch der dritte Teil über den griesgrämigen Söldner und seine ungewöhnliche Entourage macht einfach Spaß. Gespickt mit launigen Dialogen und spannenden Abenteuern, nimmt der Unterhaltungswert der Geschichte bis zum Schluss nicht ab. Dennoch hat "Die Hexe und der Söldner" ein paar Schwächen. Zu vieles löst sich zu schnell auf. Es gibt mehrere Probleme, die sich schon nach kurzer Zeit mühelos beheben lassen, und obwohl das Tempo der Geschichte insgesamt in Ordnung ist, wirken diese Momente wie abgehakt. Die Lösungen sind für den Hörer nicht immer nachvollziehbar, sie scheinen wie aus dem Hut gezaubert zu werden. Möglicherweise hat der Editor an diesen Stellen zu häufig seinen roten Stift angesetzt und es mit dem Kürzen übertrieben. Meiner Meinung nach hätte ein wenig mehr Kontext nicht geschadet. Was mich besonders irritierte, war die Entwicklung des Antigonisten. Nachdem der zweite Teil der Chronik diesen als Figur mit eigener Erzählperspektive eingeführt hatte, war ich davon ausgegangen, ihm werde eine Schlüsselrolle zuteil, doch dem war nicht so. Vielleicht erging es bloß mir so, da ich mir meine eigene Theorie zum Antigonisten gemacht hatte, doch ich war von seiner Entwicklung ein wenig enttäuscht. Hinzu kommt, dass er sich ab einem bestimmten Punkt absolut unplausibel verhält. Des Weiteren fehlt der Geschichte leider ein richtiger Höhepunkt. Obwohl es ihr an Kämpfen und spannungsreichen Situationen nicht mangelt, bleibt ein echtes Spektakel aus. Selbst die Begegnung mit der Hexe, die ja das eigentliche Ziel der Reise darstellt, empfand ich als unbefriedigend. Auch hier hatte ich das Gefühl, dass die Lösung des Konflikts zu glatt verlief. Trotz dieser Mängel empfehle ich den letzten Teil der Gaukler-Chroniken. Er amüsiert mit Wortwitz und Einfallsreichtum und hinterlässt keine losen Enden. Feuerbach-Fans kommen auf jeden Fall auf ihre Kosten.

7 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    4 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars
  • Vk
  • 14.09.2020

Da hat der Autor wohl die Lust verloren

zumindest macht es auf mich diesen Eindruck. Zum Schluß war es dann doch sehr gezimmert und alles war recht nett, aber dann eben auch vorbei. Ich konnte mich beim Dritten Band einfach nicht des Gefühls erwehren, dass der Autor gedanklich schon in anderen Figuren steckt und er unsere 4 Recken eben mal schnell zu Ende bringen will. Schade. Von Herrn Frank natürlich wieder unvergleichlich gelesen.

4 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Hörbuch Perfektion

Lange habe ich mich gegen Hörbücher gewehrt, aber diese Geschichte mit diesem Sprecher ist der Beweis, wie toll diese gemacht werden können. Es macht nicht nur Spass, man fiebert mit und konnte es kaum erwarten bis ein weiterer Teil erscheint. Leider ist diese Serie schon vorbei, aber hoffentlich kommt demnächst wieder neuer Nachschub. 100% Empfehlung!

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

schade das es der letzte Teil war,

Der Sprecher ist fantastisch die Geschichte bis zum Schluss einfach der Hammer. Habe jeden Teil fast am Stück verschlungen

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Es war wundervoll...

Bitte schreiben Sie noch mehr solch tolle Geschichten, lieber Sam Feuerbach! Ich habe die Söldner-Trilogie verschlungen.

2 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Grandiose Geschichte mit einem tollen Ende!

Ich habe bereits die vorigen Bücher verschlungen. Langeweile kommt wirklich absolut nicht auf und die einzelnen Charaktere sind einfach nur,,fesselnd. Das Ende ist ein bisschen zu kurz, mit anderen Worten =Mehr davon, von Brocken und &

2 Leute fanden das hilfreich