Kostenlos im Probemonat

Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 17,95 € kaufen

Für 17,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Gestorben wird immer, aber selten so vergnügt: "Der Tod ist schwer zu überleben" von Bestsellerautor Sebastian Niedlich jetzt als Hörbuch.

    Es gibt Traumjobs. Es gibt Höllenjobs. Und es gibt den Job, vor dem sich Martin bisher erfolgreich gedrückt hat - denn eigentlich soll er Nachfolger seines besten Freundes werden, dem leibhaftigen Tod. Stattdessen gibt es nun plötzlich andere Kandidaten für den Job, zu denen eine mordlustige Studentin, ein liebenswerter Pazifist und eine trinkfeste Russin gehören. Aber ist einer von ihnen die richtige Wahl? Während das natürliche Gleichgewicht zwischen Leben und Tod immer mehr aus den Fugen gerät, muss Martin sich die Frage stellen, ob er sich wirklich vor seiner Verantwortung drücken darf. Und noch dazu findet er heraus, dass ein Mensch, den er über alles liebt, vielleicht bald sterben muss - und das muss er unter allen Umständen verhindern!

    Darf man sich über das Ende des Lebens amüsieren? Comedy-Autor Sebastian Niedlich ist ein Meister darin, seine Leser zum Lachen zu bringen - und erzählt trotzdem bewegende Geschichten, die lange in Erinnerung bleiben.
     

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2018 dotbooks GmbH (P)2018 Audible Studios

    Das sagen andere Hörer zu Der Tod ist schwer zu überleben

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      982
    • 4 Sterne
      225
    • 3 Sterne
      64
    • 2 Sterne
      15
    • 1 Stern
      7
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.017
    • 4 Sterne
      157
    • 3 Sterne
      27
    • 2 Sterne
      6
    • 1 Stern
      4
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      847
    • 4 Sterne
      257
    • 3 Sterne
      67
    • 2 Sterne
      21
    • 1 Stern
      13

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Geniale dritte Fortsetzung...

    Durch Zufall habe ich von der dritten Fortsetzung erfahren. Diese musste ich umgehend holen.
    Die Geschichte ist sehr gut auf den ersten Teil abgestimmt. Sie nimmt die ein oder andere Wendung und man fiebert mit wie es weiter gehen mag.
    Der Sprecher ist wie bei den ersten Teilen grandios! Es ist leicht zu folgen und die verschiedenen Charaktere sind gut durch seine Stimme dargestellt. Der Humor von Tod ist wie bisher, einfach tief schwarz! Allerdings regte die Geschichte mich auch zum Nachdenken an. Der zweite Teil "Der Tod, der Hase, die Unsinkbare und ich", war natürlich sehr kurz, hat es aber somit zu einer kleineren Trilogie gebracht die man gehört haben muss!

    Die Story hat mich zu jeder Zeit gefesselt, gerade nach den ersten Teilen brannte ich darauf, wie es weiter gehen mag. Ich wurde auf keinen Fall enttäuscht!

    9 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Gelungene Mischung

    Für mich eine gelungene Mischung aus Comedy, Philosophie und Auseinandersetzung mit einem ernsten Thema. In meinen Augen sehr viel tiefgehender als das erste Buch und trotzdem mit sehr viel (schwarzem) Humor. Obwohl die Figuren nur angerissen sind, fühlt man doch mit ihnen, sogar mit dem Tod.

    9 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Tolle Geschichte, langweilig vorgetragen

    Das erste (Hör-) Buch dieser Reihe hat mir so gut gefallen, dass ich beim zweiten Teil nicht lange überlegen musste. Leider ist der Erzähler so emotionslos, dass einem die Lust am zuhören genommen wird. Ich empfinde es fast als etwas anstrengend zuzuhören, will aber die Geschichte bis zum Schluss durchziehen.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Einzigartig

    Eine tolle, zum Nachdenken, anregende Geschichte über das Sterben. Eine gute und kurzweilige Fortsetzung zu Titel 1. Mal eine andere Darstellung wie man über den Sinn des Sterben denken sollte, trotzdem sehr unterhaltsam. Der Sprecher hat eine angenehme Stimme. Ich werde mir weitere Titel von Sebastian Niedlich anhören!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr unterhaltsam!

    Ich habe bereits den 1. Teil sehr gern gehört, war vom Humor der Beiden Protagonisten sehr angetan und die Story an sich hat mich ebenfalls berührt. Im 2. Teil hat der Autor einen guten und spannenden Weg gefunden, an den 1. Teil anzuschließen. Bin von Sebastian Niedlich absolut begeistert und höre gern mehr von ihm!

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Nicht nur lustig

    beim ersten Teil fand ich die Geschichte ganz witzig und habe den zweiten steil gleich im Anschluss gehört. ich fand die Geschichte zunehmend schwergängig und schwermütig. Weitere Teile höre ich jetzt nicht mehr

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Super wie immer

    ich liebe die Geschichten um Tanatus und Martin. Sebastian Niedlich schafft immer wieder sich zu übertreffen

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    traurig, lustig, Herzschmerz, Witz...

    all das und noch viel mehr hat dieses Buch zu bieten.
    Es regt zum Nachdenken an. Lässt einen mitfühlen. Zum tot(d) lachen und doch zum mit schluchtzen.

    Es lohnt sich einfach nicht ... weiterzuleben ohne es gelesen zu haben 👍

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    genial wie alles von Sebastian niedlich

    alles was er bis jetzt geschrieben hat war fesselnd aber ungeschlagen die Geschichten mit thanatos und Martin das ist einfach unbeschreiblich ein Buch für Jung und alt

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Endlose sich wiederholende Dialoge

    Sehr zäh, gefühlt wurden da 2 Stunden auf 10 mit endlosen sich im Inhalt wiederholender Dialoge aufgebläht. Die ersten und letzten Kapitel reichen, inhaltlich lohnt es sich nicht, sich durch die mittleren 8 Stunden durchzuquälen.