Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Eine Welt voller Drachen, starker Frauenfiguren und politischer Intrigen - umwerfender Fantasy-Stoff grandios erzählt!

    In ihrem epischen Fantasy-Roman Der Orden des geheimen Baumes hebt Samantha Shannon das Genre auf die nächste Stufe. Mächtige Frauen lenken und beeinflussen das Schicksal ihrer Welt, ob als Königin, Magierin oder Drachenreiterin. Doch die Welt ist geteilt: Während im Westen alle Drachen als absolut böse verdammt werden, werden diese im Osten als göttergleiche Wesen verehrt. Trotz dieser gegensätzlichen Weltanschauungen müssen die Menschen des Ostens und des Westens zusammenarbeiten, als ein riesiger bösartiger Drache aus der Vergangenheit wieder aufersteht. Drei starke Frauen nehmen die Herausforderung an, die Bewohner beider Reiche zu vereinen, um die Menschheit zu retten...

    In diesen Momenten - wenn Glaubenssysteme kollidieren und eine detailreiche Welt entsteht - ist Samantha Shannon in Bestform.
     

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2020 Verlagsgruppe Random House GmbH. Übersetzung von Wolfgang Thon (P)2020 Audible Studios

    Das sagen andere Hörer zu Der Orden des geheimen Baumes - Die Magierin

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      97
    • 4 Sterne
      61
    • 3 Sterne
      19
    • 2 Sterne
      11
    • 1 Stern
      5
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      114
    • 4 Sterne
      46
    • 3 Sterne
      16
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      0
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      80
    • 4 Sterne
      59
    • 3 Sterne
      24
    • 2 Sterne
      7
    • 1 Stern
      7

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Déjà-vu?

    Ich schreibe selten Rezensionen, für dieses Hörbuch hatte ich das Gefühl muss eine her.

    Ich hab bei der Hälfte abgebrochen, ich komm einfach nicht in die Geschichte mir fällt es unheimlich schwer der Sprecherin zu folgen, obwohl ich ihre Stimme angenehm finde.
    Ich konnte bei ihr nur nicht unterscheiden wer gerade spricht, da alle Personen sich komplett gleich anhören, wenn ich mal kurz abgelenkt war und nicht 100% zugehört habe und wir uns an einem anderen Ort befinden musste ich oft Zurückspulen. Das gleiche gilt für Protagonisten Wechsel, hier hätte vielleicht eine Kapitel Überschrift geholfen?
    Leider hat das Zuruckspringen manchmal auch nicht geholfen und ich hatte ein paar Fragezeichen beim zuhören.
    Die Beschreibung war wirklich vielversprechend, aber die Ideen sind nicht neu Drachen, Menschen mit einer komischen Hautkrankheit, verschiedene Höfe/Familien die Intrigen spinnen und übergroße Wölfe/Monster. Hab nur ich da ein Déjà-vu?
    Vielleicht ist das Buch besser zu lesen als zu hören mit fehtl einfach ein PDF mit einer Übersicht der Familien / Orte und Namen. Schade, aber es ist mein persönlicher Geschmack, für mich war es nichts.

    39 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Großartige High-Fantasy-Saga!

    Mir hat dieses Hörbuch sehr gut gefallen, ich konnte gar nicht mehr aufhören... Ich bin ganz und gar eingetaucht in diese opulente Welt voller Magie, Drachen und Piraten, und dann die verschiedenen Reiche mit ihren geheimen Kräfte, alte Mythen und Sagen... Ja, ganz schön komplex erzählt, aber große klasse!
    Und hey, nichts gegen Vanida Karun! Ich liebe ihre Stimme!

    Der zweite Band soll im Januar im Hörbuch bei Audible erscheinen, habe ich gehört. Ich freue mich sehr darauf!

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Leider nur mittelmäßig

    Die Geschichte hat viele einzelne Stränge, die erst sehr spät miteinander verwoben werden. Auch die komplett ausgedachten Namen sind schwierig zu merken und teilweise sehr abstrakt. Ab der Hälfte etwa beginnt die Geschichte interessant zu werden und man gewöhnt sich an die Stimme der Sprecherin.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannende Geschichte,

    Zum Inhalt möchte ich eigentlich nicht viel sagen, die Zusammenfassung von audible gibt einen recht guten Vorgeschmack was man von dem Hörbuch erwarten kann und es ist die Geschichte, die mir eigentlich ziemlich gut gefallen hat, die dem Buch noch zu einer 4* Bewertung verhilft. Es gibt allerdings auch 2 große Punkte die den Gesamteindruck schmälern.

    Die einzelnen Kapitel sind aufgeteilt in Ost und West und innerhalb der Kapitel wird man mit einer Unzahl an Namen von Ländern, Städten und Reichen erschlagen und nur aus der Erzählung ist es fast unmöglich sich einen Überblick über die Welt zu verschaffen und die Namen mit verschiedenen Orten in Zusammenhang zu bringen. Ich kann jedem nur empfehlen auf Google nach einer Karte zu suchen, das erleichtert das hören ungemein. Es wäre von audible schön gewesen eine Karte zu Verfügung zu stellen, ohne ist es doch recht schwierig der Handlung vorallem in der ersten Hälfte zu folgen.

    Die Handlung ist auch sehr flott erzählt, andere Autoren hätten das Buch wahrscheinlich ohne Probleme zu einer Trilogie aufgeblasen, was dabei allerdings etwas auf der Strecke bleibt sind die Charaktere. Die Hauptcharaktere sind recht gut ausgearbeitet, aber abgesehen davon wird es schwierig. Außer den beiden Charakteren aus deren Sicht die Geschehnisse im Osten erzählt werden, könnte ich keinen weiteren beim Namen nennen und vielleicht eine Handvoll zuordnen wenn sie erwähnt werden. Motivation oder Eigenschaften gehen bei denen nicht über grundlegendes wie Rivale in der Ausbildung, Herrscher, Generall etc hinaus.
    Im Westen ist die Charakterdichte noch um einiges höher, am Königlichen Hof tummeln sich einige spannende Personen deren Charakterisierung allerdings ebenfalls schablonenhaft bleibt. Die Königin ist zb ständig von Ihren Kammerfrauen umgeben, die auch recht viel Platz in der Geschichte einnehmen ich könnte aber auf Anhieb nicht einmal sagen wie viele das sind, geschweige denn sie an ihrem Verhalten unterscheiden.

    Die Sprecherin macht ihren Job gut, einzelne Stimmen könnten ruhig noch etwas differenzierter sein, aber alles in allem ist es sehr angenehm ihr zu zuhören.
    Die Kritik liest sich jetzt vielleicht ein bisschen harsch für 4* aber die Geschichte an sich hat mir gut gefallen, an der mangelnden Karte ist nicht das Buch sondern am ehesten audible Schuld und man sollte nicht vergessen, dass es sich hier nur um die erste Hälfte eines Buches handelt, was hoffen lässt, dass die Nebencharaktere noch etwas Tiefe erhalten. Im englischen original ist "The priory of the orange tree" ein stand-alone Roman der für die deutsche Übersetzung zweigeteilt wurde, was sich mittlerweile ja leider fast als Standard im Fantasy Genre entwickelt hat. Als gedruckte Ausgabe sind Teil 1 und 2 innerhalb von einem Monat erschienen, hoffentlich lässt sich audible nicht zu lange Zeit die zweite Hälfte zu Verfügung zu stellen.


    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Fortsetzung

    eine wunderbare Geschichte leider fehlt hier auch wieder mal die Fortsetzung muss mal wieder warten aber ihr könnt damit ruhig weitermachen es war wirklich super auch die verschiedenen handlungsstränge haben mir sehr gefallen

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Kitschig

    Erzählung auf Groschenromanniveau. Protagonistinnen haben „wallende Locken bis zur Taille“, „Mordbuben“ treiben ihr Unwesen. Unzählige Figuren mit absurden Namen. Die Stimme der Sprecherin passt in süßlicher Tonlage dazu. Ich ertrage dieses Hörbuch nicht und gebe es zurück.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Mittelalterliche Welt

    Eine Welt aus Drachen, Intrigen, Hexerei, nein nennen wir es besser Magie (im Verlaufe der Geschichte wird klar, was damit gemeint ist). Die Geschichte wird aus verschiedenen Perspektiven erzählt. Es handelt sich sicherlich nicht um anspruchsvolle Literatur, aber solche erwartet man in diesem Genre auch nicht. Die Autorin hat eine komplexe Welt entworfen, in der es interessant ist, die verschiedenen Sichtweisen einzunehmen. Der Fantasy-Anteil ist nicht zu groß, was m.E. der Geschichte gut tut. Am Ende folgt der obligatorische Cliffhanger. Ich bin kein begeisterter Anhänger des Fantasy-Genres, wurde aber einige Stunden gut unterhalten und werde mir den zweiten Teil - sobald er erscheint - auch zulegen. Ein abschließendes Wort zur Sprecherin: Sie liest wirklich gut und versucht auch nicht, aus der Lesung ein Hörspiel zu machen, gleichwohl gelingt es ihr, die Nuancen herauszuarbeiten .

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Deutsche Sprache schwere Sprache

    Zum Inhalt: Vor langer Zeit wurden die bösen Drachen besiegt. Das Wissen um diesen Sieg ist auf den verschiedenen Erdteilen zu verschiedenen Religionen geschwunden, die einander bekämpfen. Das ist gefährlich, denn die Drachen regen sich erneut.
    Ein durchaus interessanter Ansatz, der von der Autorin zu einer unabhängigen Geschichte verarbeitet wird. Die Schwäche liegt nicht darin, daß die üblichen Mittelalter-Fantasy-Elemente aufgegossen werden, sondern in den klischeehaften Vorstellungen menschlichen Verhaltens - Die Charaktere gehen über die üblichen us-amerikanischen Abziehbilder des frustierten Schwulen, der verkannten Magierin, der kämpfenden Heldin usw. nicht hinaus. Na schön, die Geschichte fesselt und unterhält durch ihre Bandbreite und Komplexität.
    Was aber wirklich, wirklich unterirdisch schlecht ist, ist die Übersetzung. Ständige grammatische Fehler stören das Hörerlebnis aufs Äußerste.
    Bsp: Der Gipfel war eine Felsformation, welche als der traurige Weise bezeichnet wurde. Einige Zeit später wurde dessen Geschichte erzählt und o Wunder - es handelte sich um einen versteinerten, weinenden elternlosen Knaben - also eine traurige Waise. Die ist grammatisch immer weiblich, was offenbar zum verschollenen Wissen gehört...
    Dann leidet das Buch darunter, daß die Ausgangssprache einfach Wort für Wort übersetzt wird. Der "swollen belly" wird zB zum geschwollenen statt dicken Bauch, es gibt keine Anreden. Wir würden eine Königin doch nicht Madame nennen, sondern evtl. gnädige Frau, usw.
    (oder Frau Königin, wie im Märchen). Die weibliche Schiffsführung würden wir wahlweise als Frau Kapitän oder Frau Kapitänin oder Frau Schiffsleitende oder sonstwie anreden, aber wir würden nicht die Frau weglassen, ebensowenig wie den Herrn beim Grafen, Gelehrten, Doktor usw.
    Dem Ritter der Höflichkeit würde das sicher nicht gefallen.
    Übrigens: Die Tugend, die im Original Justice heißt, wäre mit Gerechtigkeit sicher besser übersetzt als mit Justiz. Welche Tugend soll denn die Rechtspflege sein?
    Warum Gemeinschaft als Tugend nicht gut genug ist, sondern Gemeinschaftlichkeit heißen muß, erschließt sich nicht.
    Formulierungen, die im Englischen elegant klingen, sind es im Deutschen nicht automatisch ebenfalls. Manchmal könnte man zB head mit Haupt statt Kopf übersetzen usw.
    Um es zusammenzufassen: Das Buch wird durch die Übersetzung einfach verhunzt.
    Dennoch werde ich mir Teil 2 holen. Die Geschichte ist zu gut, um jetzt aufzuhören.

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Wunderbar!

    Tolle und nachvollziehbare Charaktere, abwechslungsreiche, spannende Story und auch super Gesprochen! Freue mich gleich Teil 2 zu hören.

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars
    • Fox
    • 18.11.2021

    Zieht einen mit

    Allgemein kann ich sagen, dass es ein solides Fantasy Buch ist und es mir sehr viel Freude gemacht hat es anzuhören. Die Kombination aus Drachen, Magie und höfischen Intrigen war sehr angenehm kombiniert. Die vielen weiblichen Hauptcharaktere haben mich sehr gefreut vor allem, da die Charaktere trotz der relativ großen Anzahl alle eine eigene Persönlichkeit haben und nicht austauschbar gewirkt haben. Einzelne Ideen hat man zwar schon so aus anderen Büchern mitbekommen aber die Kombination und Umsetzung der Ereignisse bleiben trotzdem spannend.

    Die Sprecherin ist großartig und hat eine extrem angenehme und fesselnde Stimme. Bin sehr zufrieden wie das Hörbuch perfomt und freue mich auf den zweiten Teil. Sie hat die Figuren mit Leben gefüllt und macht es schwer das Hörbuch wieder auszuschalten. Einer der Gründe warum ich das Buch sehr schnell fertig hatte.

    Die Story ist wie gesagt sehr fesselnd, bleibt sehr angenehm zu verfolgen und die Enden der einzelnen Stränge verweben sich am Ende des Buches. Bei manchen Aspekten ist sie zwar vorhersehbar nimmt der Geschichte aber nicht viel.
    Die Kapitel haben eine angenehme Länge und die Anzahl der Hauptcharaktere ist auch übersichtlich und macht es leicht mit den Figuren zu sympatisieren. Allerdings finde ich, dass die Story manchmal etwas dramatischer sein will als sie eigentlich ist zb bei dem Tod von Figuren. Aber das ist vielleicht auch einfach mein Eindruck.

    Zusammengefasst eine klare Empfehlung für jeden Fantasy Fan, der sich über gute Charaktere freut mit einen verwobenen Story, die bis zum Schluss spannend bleibt und von weiblichen Hand vorangetrieben wird ohne dass die Dominanz der starken Frauen aufgezwungen wirkt.