Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Alina ist eine einfache Kartografin in der Ersten Armee des Zaren von Ravka. Jemand, der entbehrlich ist - ganz anders als ihr Kindheitsfreund Malyen, der erfolgreiche Fährtenleser und Frauenschwarm. Doch als Alina Mal bei einem Überfall auf unerklärliche Weise das Leben rettet, ändert sich alles für sie, denn sie findet heraus, dass sie eine Grisha ist, die über große Macht verfügt.

    Alina wird ins Trainingslager der Grisha versetzt, der magischen und militärischen Elite Ravkas. Dort findet sie einen ganz besonderen Mentor: Den ältesten und mächtigsten der Grisha, der nur der "Dunkle" genannt wird und der schon bald ganz eigene Pläne mit Alina verfolgt.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2020 Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG (P)2021 Audible Studios

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Goldene Flammen

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      114
    • 4 Sterne
      38
    • 3 Sterne
      13
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      1
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      120
    • 4 Sterne
      26
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      1
    • 1 Stern
      4
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      109
    • 4 Sterne
      31
    • 3 Sterne
      15
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Dieser wunderbare Sprecher

    Ich liebe diese Geschichte
    Ethnologische Einflüsse (Kefta) etc., Landschaften aus fernen Ländern und die wunderbare Interpretation stimmlich wieder so fein abgestimmt: Robert Frank, danke. Dafür das ich mir keine piepsige Frauenstimme anhören muss, sondern virtuose Sprechkunst.
    Love it!

    9 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Toller Sprecher!

    Respekt dem Sprecher. In der Serie shadow and bone auf Netflix fand ich Alina unerträglich und auch Freunde die das Buch gelesen haben, fanden sie schrecklich. Doch der Sprecher schafft es sie so gut zu vertonen, dass man fast Sympathie empfindet!
    Die Story ist im Vergleich zum Lied der Krähen natürlich deutlich schwächer, dennoch mag ich die Welt und hab mich über die innovative neue Fantasy Welt gefreut.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Hörbuch mit Suchtfaktor

    Toll gesprochen und sehr spannend erzählt. Sehr emotional, man kann sich gut in die Charakteren re reinfühlen

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Schade eigentlich..

    Die Geschichte ist wirklich gut und natürlich ist der Sprecher mal wieder hervorragend.
    Aber ohne Ihn, hätte ich mir das Hörbuch definitiv nicht zu Ende angehört. Womit wir leider beim Thema wären.
    Anscheinend hatte der Autor eine ,,Schaffungspause " ! ;)
    Sorry aber mir fällt gerade das richtige Wort nicht ein. Auf jeden Fall ist das Ende sowas von platt, das ich es zurück geben werde. Normalerweise kommt das nicht oft vor aber hiermit fühle ich mich auf Deutsch gesagt =veräppelt!

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Empfehlenswert!

    Eine tolle und mitreißende Geschichte, gesprochen von einem grandiosen Sprecher! Wirklich ein sehr tolles Hörbuch

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr gut

    Am Anfang bisschen Mürbe aber sehr schell sehr spannend manchmal wir es wieder langweilig aber schnell wieder spannend

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Story okay, Sprecher kaum auszuhalten

    Ich war zunächst etwas verwundert, dass win männlicher Sprecher eine weibliche Hauptfigur spricht, aber ich glaube, an das hätte man sich gewöhnen können. Der Sprecher selbst hat meiner Meinung nach 0 Emotionen und schreit stattdessen einfach nur rum. Die Nebencharaktere werden komplett emotionslos ausgesprochen und am allerschlimmsten wird Baghra gesprochen. Hier musst ich echt einige Szenen überspringen, weil ich die Stimme des Sprechers nicht mehr ausgehalten habe. Schade!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Absoluter Hörgenuss!

    Sehr gute und fesselndeFantasy-Geschichte mit liebevoll portraitierten Hauptfiguren. Grandios gelesen!!
    Werde sofort Band 2 kaufen.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    sehr zufrieden

    besser als die serie (ich kannte das buch vorher nicht)
    verwirrend am anfang das ein mann fuer eine frau spricht doch es fuegt sich gut.
    ich freue mich schon auf die naechsten.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Tolles Buch, schlechter Erzähler

    Die Geschichte an sich finde ich wirklich gelungen.
    Die zugehörige Netflix Serie hatte mir auch schon sehr gefallen.
    Jedoch finde ich persönlich den Sprecher furchtbar und daher war es für mich auch sehr schwer, dass Hörbuch zuende zu hören.
    Generell finde ich es nicht passend, wenn die Hauptperson weiblich, der Erzähler aber männlich ist. Dazu kommt, dass der Erzähler null Emotionen rüberbringt, Trauer, Wut oder Verzweiflung enden immer im selben "geschrei". Andere Charaktere sind komplett monoton und gefühllos gesprochen.
    Die folgenden Teile werde ich mir daher lieber als richtiges Buch holen.

    1 Person fand das hilfreich