Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Scholomance ist eine Magierschule, wie es sie noch nie gegeben hat: keine Lehrer, keine Ferien, Freundschaft nur als Mittel zum Zweck und sehr ungleiche Überlebenschancen. Es gibt nur zwei Wege heraus aus der Schule - die Abschlussprüfung oder den Tod.

    Galadriel, genannt El, ist bestens vorbereitet auf die Gefahren der Schule: Sie hat zwar niemanden, der ihr hilft, aber eine starke dunkle Gabe, mit der sie problemlos auf einen Schlag die Monster auslöschen könnte, die überall in der Schule lauern. Aber das würde auch ihre Mitschüler treffen. Anders als der unerträgliche Schulstar Orion, der ständig Leben rettet, tut El deshalb alles, um diese Gabe nicht zu nutzen - es sei denn, sie hat keine andere Wahl...

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2021 Verlagsgruppe Random House GmbH. Übersetzung von Doris Attwood (P)2021 Audible Studios

    Das sagen andere Hörer zu Scholomance - Tödliche Lektion

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      847
    • 4 Sterne
      228
    • 3 Sterne
      70
    • 2 Sterne
      32
    • 1 Stern
      23
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      873
    • 4 Sterne
      171
    • 3 Sterne
      45
    • 2 Sterne
      16
    • 1 Stern
      9
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      746
    • 4 Sterne
      222
    • 3 Sterne
      85
    • 2 Sterne
      33
    • 1 Stern
      23

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Großartig gemacht...

    Ich muss zugeben dass ich mir dieses Hörbuch ziemlich spontan gekauft habe. "Naomi Novik und Zauberschule hört sich doch gut an." Erst nach dem Kauf hab ich feststellen müssen dass es eine weibliche Sprecherin war. Es gibt wenige die mich überzeugen aber Frau Landa hat es wirklich geschafft. Sie hat die Geschichte getragen und ich bin davon überzeugt dass das ganze mit einem männlichen Sprecher nicht so gut funktioniert hätte.
    Jetzt zur Geschichte
    Die Protagonistin mochte ich vom ersten Augenblick an. Ich (Ein männlichen Hörer nur zur Info) hätte sie am liebsten die ganze Zeit knuddeln können. Gerade weil sie ständig wütend wird und so grummelig ist. Nicht so gut fand ich dass es außer den Schülern keinerlei Personal oder Lehrer oder sonstwas gab. Aber vielleicht war das für die Story nötig um sich von anderen Zauberschul Geschichten abzuheben. Die Geschichte hat mir ansonsten sehr gut gefallen und einen nächsten Teil erwarte ich mit Freuden. Hoffentlich dann auch wieder mit Frau Landa als Sprecherin.

    61 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Hunger Games meets Hogwarts

    In einer Zauberschule in der einen fast alles zu Töten versucht, überlebt man nur durch ein Geflecht von Gefallen, Beziehungen und Begabung. Aber was tut man wenn man eine unbeliebte Kratzbürste mit dem Hang zur Massenvernichtung ist, die ausgerechnet von dem Schulhelden ‘‘gerettet‘‘ wird der einem am meisten auf die Nerven geht?
    Spannend und unterhaltsam folgt man der Antiheldin durch den Wahnsinn einer mörderischen Lehranstalt 🤪

    27 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Sehr empfehlenswert!

    Scholomance hat mir wirklich sehr gut gefallen. Die Geschichte entwickelt sich spannend und birgt viele Überraschungen - es ist nie zu erraten, was als nächstes passiert. Am Besten gefallen hat mir die Protagonistin, die mit ihrer kühlen und abweisenden, ja fast aggressiven Art ganz anders als herkömmliche Protagonisitnnen eines Fantasy-Romans ist. Die Geschichte wird sehr detailliert erzählt - was sich teilweise in die Länge ziehen kann, gleichzeitig aber die Möglichkeit bietet, sich ein umfassendes Bild zu machen. Nur empfehlenswert!

    25 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Fesselnd!

    Endlich mal was anderes! Habe es auf einem Rutsch durchgehört! Ich hoffe wirklich das 2 Teil lässt nicht lange auf sich warten, Spannung pur vom Anfang bis zum Ende!

    18 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Schrecklich

    Die Drachen Saga war fantastisch. Aber das hier ist nicht zu ertragen. Einfach nur schrecklich

    16 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Klingt spannend, aber ist es leider scheinbar nich

    Ich mag fantasy Geschichten und bin zufällig auf diese hier gestoßen, es klang so spannend das ich das Hörbuch direkt gekauft habe. Anfangs dachte ich, ich habe mich vertan und es ist nicht Band 1 oder das ich aus Versehen Kapitel übersprungen habe. Beides war nicht der Fall. Es gibt keinen richtigen Anfang, plötzlich ist man mitten in der Geschichte und ich kann nur schwer folgen. Es fesselt mich kein bisschen, nervt mich eher. Ich gebe auf und höre lieber etwas anderes. Volle Sterne gibt's für die Lese Stimme die klingt sehr sympathisch. Für das Buch würde ich 0 Sterne geben wenn ich könnte....

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Ohne Leonie Landa leider nur halb so gut

    Also alles in allem ein sehr schönes und erfrischendes Hörbuch,
    Aber nur deshalb weil es Leonie Landa versteht wie keine andere weibliche Leserin die Protagonistin zu verkörpern. Man hört jede Emotion sie spricht tatsächlich wie der Charakter wenn er durch die Zähne spricht tut sie das selbe hebt er die Stimme oder weint hört man das immer raus. Das macht die Figuren so dermaßen lebendig das man glaub sie anfassen zu können. Leider ist Naomi Novik weit schlechter im lebendig werden lassen von ihrer Welt wie ihre Leserin. Kein Charakter wird besonders beschrieben, keins der hunderttausend verschiedenen Mals wird einem so nahe gebracht das man versteht wie es sich die Autorin vorstellt bei den meisten wusste ich nie wirklich wie es überhaupt aussieht. Die Zimmer werden aufs nötigste reduziert. Das ist enorm schade diese Schule mit ihren riesigen Getrieben, Zahrädern und rotierenden Räumen bietet nahezu endloses Potenzial.... Aber nein das Hauptaugenmerk liegt auf 5 oder 6 Figuren, alle nicht sonderlich bemerkenswert außer vielleicht die gute El die sowieso als einzige wirklich Charakterisiert wird und von der man wenigstens ein bisschen was erzählt bekommt. Der Rest ja naja das ist sie, das ist er, die von der Elklave mag ich ja eh alle nicht.... Scheiß drauf... So reicht dann auch mit Charakter. Der Rest wird angeschnitten aber nie eingehend beschrieben oder bekommt auch nur ein bisschen Tiefe, das ist enorm schade. Das einzige bisschen Charakter stammt immer nur aus den unmittelbaren Handlungen der jeweiligen Personen und kommt meistens nur durch Leonie.
    Das geht besser! Ich hoffe da kommt im nächsten Buch etwas mehr dabei raus.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Gelungener Auftakt

    Das Buch ist ein sehr gelungener, spannender Auftakt und stellt die weichen für einen, mit Sicherheit, noch besseren 2 Teil. Kann diesen kaum erwarten.

    Zur Sprecherin, die ist die Beste die ich je gehört habe und ich höre wirklich viele Hörbücher. Sie verkörpert den Charakter von El wirklich authentisch und verleiht dem ganzen die perfekte Stimmung, um ganz in die Geschichte einzutauchen.

    Zu dem Inhalt
    In dem Buch geht es um eine Zauberer bzw Hexenschule der etwas anderen Art. Sehr creepy angehaucht, mit jeder Menge Sarkasmus.
    Hauptfigur ist die junge Hexe El, die dank ihrer Begabung inklusive speziellen Talent, als eine nicht ganz einfache Zeitgenossin gilt. Im Schulalltag muss sie gegen Mals und ihren eigenen Problemen kämpfen. Eine starke junge Hexe die mehr zu bieten hat, als der erste Anschein hergibt.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Super Geschichte super Sprecherin!

    Die Geschichte ist mal etwas völlig anderes als man es eigentlich von der Autorin gewohnt ist und trotzdem einfach genial! Ich konnte gar nicht aufhören mit dem Hörbuch. Ich war wie gefesselt und kann es nur jedem empfehlen der interrese an dark Fantasy hat. Die Sprecherin hat einen fantastischen Job gemacht und mich in ihren Bann gezogen.

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Tolle Charaktäre, teilweise unnötig viel Theorie

    Die Protagonistin des Buches ist hervorragend gelungen. Endlich mal ein Charakter mit Charakter. Auch der männliche Part entspricht mal keinem Klischee. Ob es zwischen den beiden funkt, weiß man allerdings die ganze Geschichte über nicht so ganz, aber das bietet noch gut Raum für Charakter Entwicklung in der Fortsetzung.
    Was mich bisweilen ein wenig gestört hat, ist, dass sehr viel erklärt wird. Viele Monster die man erst ad hoc kennenlernt, wenn sie auftauchen, Eigenheiten der Schule, die erst dann erklärt werden, wenn sie Probleme machen. Hier fehlt mir ein wenig das gesamtkonstrukt. Das führt auch dazu, dass ich öfter mal die 30 Sekunden zurück nutzen müsste, weil man ohne einen Nebensatz die weiteren Ereignisse nicht versteht. Das kann bisweilen etwas anstrengend werden.
    Trotzdem ist die Story alles in allen gelungen, nicht vorhersehbar und macht Spaß auf mehr.
    Kein Buch zum nebenbei hören, aber wunderbar wenn man sich Zeit dafür nimmt.

    3 Leute fanden das hilfreich