Entdecke mehr mit dem kostenlosen Probemonat

  • Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten

  • Von: Jonas Jonasson
  • Gesprochen von: Dieter Hallervorden
  • Spieldauer: 12 Std. und 56 Min.
  • 4,2 out of 5 stars (1.494 Bewertungen)

Aktiviere das kostenlose Probeabo mit der Option, jederzeit flexibel zu pausieren oder zu kündigen.
Nach dem Probemonat bekommst du eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts für 9,95 € pro Monat.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten Titelbild

Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten

Von: Jonas Jonasson
Gesprochen von: Dieter Hallervorden
0,00 € - kostenlos hören

9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Jederzeit kündbar.

Für 25,95 € kaufen

Für 25,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.

Diese Titel könnten dich auch interessieren

Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand Titelbild
Der Massai, der in Schweden noch eine Rechnung offen hatte Titelbild
Die Analphabetin, die rechnen konnte Titelbild
Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind Titelbild
Wie die Schweden das Träumen erfanden Titelbild
Drei fast geniale Freunde auf dem Weg zum Ende der Welt Titelbild
Achtsam morden Titelbild
Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand Titelbild
Der Mann mit den schönen Füßen Titelbild
Der wunderbare Massenselbstmord Titelbild
Vom Inder, der mit dem Fahrrad bis nach Schweden fuhr, um dort seine große Liebe wiederzufinden Titelbild
Der Spurenfinder Titelbild
Winterkartoffelknödel Titelbild
Vom Himmel in die Traufe Titelbild
Englisch für Mittelstufe und Fortgeschrittene. 3-in-1 Buch Titelbild
Miss Merkel - Mord in der Uckermark Titelbild

Inhaltsangabe

Der "Hundertjährige" ist zurück - jetzt endlich die Fortsetzung des Weltbestsellers!

Was als beschauliche Heißluftballonfahrt zum 101. Geburtstag geplant war, endet für Allan Karlsson auf hoher See, wo er von einem nordkoreanischen Schiff aufgefischt wird. Als er erfährt, dass der Kapitän in geheimer Mission für Kim Jong-un unterwegs ist, nimmt das nächste wahnwitzige politische Abenteuer für Allan Karlsson seinen Lauf...

©2018 C. Bertelsmann, München (P)2018 der Hörverlag

Das sagen andere Hörer zu Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten

Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
Gesamt
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    808
  • 4 Sterne
    396
  • 3 Sterne
    173
  • 2 Sterne
    73
  • 1 Stern
    44
Sprecher
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    821
  • 4 Sterne
    298
  • 3 Sterne
    141
  • 2 Sterne
    64
  • 1 Stern
    72
Geschichte
  • 4 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    686
  • 4 Sterne
    395
  • 3 Sterne
    182
  • 2 Sterne
    82
  • 1 Stern
    49

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Leider nicht meines...

Als ich die Fortsetzung des 100-jährigen entdeckte freute ich mich sehr - doch nun, nach Kapitel 157 (von 259) werde ich dieses Hörbuch zurückgeben. Das Leben des mittlerweile 101-jährigen schleppt sich dahin, manchmal mit witzigen Szenen und Dialogen, jedoch auf längeren Strecken leider wesentlich weniger überraschend und auch fader als im ersten Teil des Buchs.
Mein Hauptproblem habe ich allerdings mit Dieter Hallervorden als Sprecher - ich mag seine Art vorzulesen überhaupt nicht. Lange versuchte ich mich "einzuhören", doch nun, nach über der Hälfte des Buchs, gebe ich auf. Ich finde einfach keinen Draht zu Herrn Hallervordens Vorleserei. Dies mag an mir liegen, ich bin überzeugt, dass es viele Fans geben wird, die ihn sehr gerne zuhören.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

61 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Zweiter Versuch der Fortsetzung sehr gelungen

War überrascht zu sehen das es jetzt doch einen neuen zweiten Teil gibt. Der Filmgeschichte als Fortsetzung den ich sah war zwar nett, doch kommt natürlich hier an die Geschichte der Buchfortsetzung nicht heran. So lustig wie der erste Teil. An Dieter Hallervordens Stimme für Alan musste ich mich anfangs ein wenig gewöhnen, aber dann wars sehr gut. Schade das es schon wieder vorbei ist.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

48 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

die Vorfreude wurde zur Enttäuschung

Der zeitgeschichtliche Bezug besteht hauptsächlich aus primitivem Trumpbashing, den üblichen MSM Darstellungen von Putin und nicht vergessen eine sehr schlaue, gute, liebe Bundeskanzlerin Merkel.
Wenn ich das lesen will nehme ich die NWT oder die SZ und nicht Jonas Jonasson - schade um das Guthaben

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

17 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Enttäuschung pur

In der Hoffnung, dass dieses neue Hörbuch von Jonas Jonasson genauso unterhaltsam ist, wie es das Erste war, kaufte ich "Der Hundertjährige, der zurückkam, um die Welt zu retten". Ich finde den Inhalt Stückwerk und nicht lustig.
Erschwerend kommt hinzu, dass das Hörbuch von Didi Hallervorden vorgelesen wird. Ich schätze Hallervorden sehr, aber wie er die Stimme von Alan spricht, erinnert doch sehr an die früheren Sketche von Hallervorden.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

11 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    3 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

na ja

Kann die Faszination der ersten 1-2 Romane nicht erreichen. Auch mit Respekt vor Didi Hallervorden, dessen Komik mich durch die Kindheit begleitet hat: Aber ich finde diese Stimme passt gut zu einem Schauspieler aber nicht zu einem Vorleser. Weiterhin stört mich tatsächlich, dass durch seine Stimme der 100 Jährige (wie auch im Film) wie ein Trottel rüberkommt.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

10 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Fade Neuauflage

Nach der ersten Vorfreude müsste ich leider erkennen, daß die Geschichte nur ein lauwarmer Aufguß ist, ohne nennenswerte Spannung .
Herr Hallervorden ist als Vorleser unerträglich.Durch seinen leierenden und teils in der Aussprache undeutlichen Vortrag fällt es noch schwerer, sich auf die Geschichte einzulassen.
Ein klarer Fehlkauf.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

7 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    3 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

teilweise gut aber auch ein bisschen verwirrend an

am Anfang sehr gut wird aber mit der Zeit langweilig und verwirrend werde das Hörbuch gegen ein anderes eintauschen

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

5 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    3 out of 5 stars

Nonstop Nonsens

Herr Hallervorden wird durch den Autoren und/oder den Verlag eine Vorgabe bekommen haben, wie er die Rolle des Hundertjährigen spreche soll... Schrecklich! Diese Stimmlage ist so nervig absurd, dass ich irgendwann einfach nicht mehr zuhören konnte. Schade.

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

5 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Meisterwerk des Nordic Laughing

Was haben Donald Trump, Kim Jong-un, Angela Merkel und die schwedische Außenministerin Margot Wallström gemeinsam? Alle vier nimmt der 101jährige Allan Karlsson aufs Korn und führt sie auf seine unnachahmlich schrullige Art und Weise vor.
Auch der zweite Karlsson-Roman quillt über vor skurrilen Ideen, absurden Ereignissen und ungeheuerlichen Zufällen. Wieder setzt Jonas Jonasson auf die bewährte Mischung von prominenten Politikern, abgedrehten Schwerkriminellen und liebenswerten Außenseitern.
Allan Karlsson und sein Kumpel Julius Jonsson landen mit einem verunglückten Heißluft-Ballon mitten im Ozean, gelangen von dort nach Nordkorea, schließlich in die USA, wo Allan mit Donald Trump eine Runde Golf spielt. Und ihm dabei die Meinung über sein beklopptes Benehmen geigt.
Eine Hauptrolle fällt Angela Merkel zu. Der jubelt Karlsson jede Menge angereichertes Uran unter, das er Kim Jong-un geklaut hat. Insgesamt kommt die Kanzlerin dabei sehr gut weg. Über Schweden und Dänemark geht's dann nach Tansania.
Zu einem bunten Knäuel werden der BND, die Spargelzucht in Süddeutschland, schwedische Neo-Nazis und bemalte Särge gerollt. Ach so – ein Massai mit seinem Wurfholz darf auch nicht fehlen.
Hat Jonasson ein Konzept, bevor er schreibt? Oder purzeln die Ideen beim Schreiben einfach so heraus? Egal. Das Ergebnis ist auch diesmal ein Meisterwerk des Nordic Laughing. Unverwechselbar in seiner Erzählweise und der überbordenden Phantasie. Dabei schafft es Jonasson geschickt, sich nicht selbst zu kopieren.
Das die Wahl des Erzählers auf Dieter Hallervorden fiel, ist genial. Er ist Allan. Stimme, Inszenierung und die mit hörbarer Lust vorgetragene Geschichte machen es schwer, beim Hören Pausen einzulegen. Applaus!
Anfangs verrät Jonasson, dass er Allan Karlsson eigentlich in den Ruhestand schicken wollte, weil er ja nun mit 101 Jahren alt genug dafür sei. Nach diesem Buch bleibt zu wünschen, dass er und Karlsson auch noch weiter machen, wenn er 102 ist!

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Super gut!

Ich kann die schlechten Rezensionen nicht verstehen. Didi Halverfordern liest genial. Die Geschichte ist witzig in hervorragender deutscher Übersetzung. Deutlich besser als das letzte Buch (Mörder Anders). Ob das historisch alles richtig ist, hat keine Bedeutung. Pures Hörvergnügen!

Ein Fehler ist aufgetreten. Bitte versuche es in ein paar Minuten noch einmal.

Sie haben diese Rezension bewertet.

Wir haben Ihre Meldung erhalten und werden die Rezension prüfen.

2 Leute fanden das hilfreich