Jetzt kostenlos testen

Der 30jährige Krieg

Spieldauer: 3 Std. und 36 Min.
Kategorien: Geschichte, Militär
4,3 out of 5 stars (86 Bewertungen)

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Inhaltsangabe

Was ursprünglich als Religionskrieg begonnen hatte, entwickelte sich rasch zu einer blutigen, nationalen Auseinandersetzung europäischer Großmächte. Deutschland wurde zum Schlachtfeld der Franzosen, Spanier, Österreicher und Schweden. Als die Waffen nach 30 Jahren endlich schwiegen und in Münster und Osnabrück 1648 der Westfälische Frieden geschlossen wurde, war die Mitte Europas verwüstet. Es sollte Generationen dauern, bis sich das Land von der Katastrophe des Krieges erholte.

Das große Sterben begann im Mai 1618, als sich böhmische, protestantische Adelige gegen den katholischen Kaiser Ferdinand in Wien erhoben und seine Bevollmächtigten aus einem Fenster der Prager Burg stürzten. Der bayerische Feldherr Tilly und der Böhme Wallenstein kämpften für die kaiserliche Sache. Der charismatische schwedische König Gustav Adolf ergriff die Partei der Protestanten und eilte, bis zu seinem Tod in der Schlacht von Lützen, von Sieg zu Sieg.

(c)+(p)2009 Komplett Media

Das könnte Ihnen auch gefallen

Weitere Titel des Sprechers

Das sagen andere Hörer zu Der 30jährige Krieg

Bewertung
Gesamt
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    47
  • 4 Sterne
    23
  • 3 Sterne
    12
  • 2 Sterne
    2
  • 1 Stern
    2
Sprecher
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    47
  • 4 Sterne
    19
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    1
Geschichte
  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    41
  • 4 Sterne
    19
  • 3 Sterne
    6
  • 2 Sterne
    1
  • 1 Stern
    1

Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

Sortieren nach:
Filtern:
  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Hörenswert und informativ

Es wird ein sehr guter Überblick über Beginn und Verlauf dieses furchtbaren Krieges gegeben,verständlich auch für den "Normalverbraucher". Wozu Menschen fähig sind beim Erfinden von immer neuen Grausamkeiten!!! Leiden und Lasten trägt immer in erster Linie der einfache Bauer und Bürger, während die Herrschenden gewinnen (oder ein großer Teil von ihnen). Die beiden Sprecher sind hervorragend und die Musiküberleitung angenehm und passend.

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Kurzweilig, spannend, informativ, lebendig.

Wem Geschichte des 30-jährigen Krieges zu lang ist: Wie lang sind dann 30 Jahre?

3 Leute fanden das hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars

Ungenaugkeiten

Es gab 4 sächsische Johann George,welcher war es nun?Es gibt noch mehr solche Ungenauigkeiten.

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Geschichte auf unterhaltsame Weise

Die Katastrophe des 17. Jahrhundert in detailreicher Art und Weise dargestellt. Sprecher und Regie gut.

  • Gesamt
    3 out of 5 stars

Interessant, aber .....

leider wird für meinen Geschmack zu viel über die grosse Politik und zu wenig über das Elend der Bevölkerung erzählt. Schade.

2 Leute fanden das hilfreich