Jetzt kostenlos testen

Nach 30 Tagen 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    In seinem Bestseller "Die Macht der Kränkung" belegte Professor Reinhard Haller, wie zerstörerisch dieses Gefühl wirken kann. Aber wo es ein Gift gibt, gibt es auch ein Gegengift: In diesem Buch zeigt der Autor ebenso eindrucksvoll, wie echte Wertschätzung wahre Wunder wirkt: Sie aktiviert unser Belohnungszentrum im Gehirn und hemmt das Angstzentrum – in kürzester Zeit entfalten sich Kreativität, Motivation und Beziehungsfähigkeit. Wenn dies nachhaltig geschieht, kann dies sogar die Persönlichkeit positiv verändern. Viele Fallbeispiele aus Alltag, Politik und Therapie verdeutlichen lebendig und unterhaltsam, wie wirksam diese "Wundermedizin" ist - in der Erziehung ebenso wie in Partnerschaft und Berufsleben. Praktische Impulse helfen uns, auch selbst immer eine wertschätzende Grundhaltung einzunehmen: So lernen wir, andere stark zu machen und dabei selbst stärker zu werden - denn jede Geste echter Wertschätzung wird mit vielen Gesten der Wertschätzung beantwortet werden.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2019 GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH (P)2020 Audible Studios

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Das Wunder der Wertschätzung

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      742
    • 4 Sterne
      232
    • 3 Sterne
      101
    • 2 Sterne
      41
    • 1 Stern
      34
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      667
    • 4 Sterne
      193
    • 3 Sterne
      76
    • 2 Sterne
      21
    • 1 Stern
      16
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      592
    • 4 Sterne
      197
    • 3 Sterne
      103
    • 2 Sterne
      30
    • 1 Stern
      37

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Empfehlenswert

    Dieses Hörbuch ist das Beste bis jetzt was ich hier gehört habe. Habe seit ca. 6 Monaten audible und mehr als 10 psychotische Bücher gehört. Doch das hier ist momentan meine Nummer eins. Die heutige Gesellschaft ist ein MUSS und von SELBSTVERSTÄNDLICHKEIT geworden. Aber dieses Buch zeigt einem wie man Menschen und ihre Taten würdigt. Vieles mehr zu schätzen nuns es auch eine Augenöffnung für die Vorgesetzten. Wer also noch Chef, leitende Fachpersonal oder einen höheren Rang in die Arbeitswelt noch werden will, sollte dieses Buch unbedingt mal anhören. Auch über die Partnerschaft wird hier erwähnt, genauso über die Wertschätzung unsere Kinder. Ich kann nur sagen, ich schätze dieses Buch, den Autor und audible sehr, dass ihr den Hörbuch ins Programm mit reingenommen habt...danke 🙏🏽

    63 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Eigentlich sehr gut ... aber

    Leider zu viele Gemeinsamkeiten mit dem Vorgänger „Die Macht der Kränkung“ es überschneiden sich teilweise ganze Kapitel ... dem Thema Kränkung wird wieder viel Raum eingeräumt ... ich hatte erwartet, dass es mehr um positive Eigenschaften und Beispiele geht ... die anderen finden sich ja sehr intensiv im anderen Buch schon ... schade

    30 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Gute Gedanken zur Wertschätzung

    Eine umfassende Betrachtung der Wertschätzung mit vielen interessanten Aspekten. Leider etwas zu trocken gelesen, sodass man mitunter den Faden verliert.

    21 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Mehr theoretische Abhandlung

    Inhaltlich korrekt und nachvollziehbar, beschäftigen sich jedoch 90% des Buches mit dem Gegenteil von Wertschätzung! Diese ganzen negativen Eigenschaften werden beleuchtet und ausführlich beschrieben, ohne schlussendlich darauf zu kommen wie man handeln soll. Enttäuschend...

    19 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Nach 2 Stunden abgebrochen.

    Nach 2 Stunden Dauervortrag von negativen Fallbeispielen, in Folge schlechter bzw. keiner Wertschätzung und das immer wieder Darstellen, dass die heutige Jugend und Gesellschaft keine Wertschätzung mehr lebt, habe ich mich entschieden das Hörbuch vorzeitig zu beenden, da es mir echt schlechte Laune gemacht hat.

    Mehr positive Beispiele und eine vernünftige Anleitung, wie man mehr Wertschätzung in sein Alltag etabliert, wäre für mich sinnvoller gewesen.

    Meiner Meinung nach völlig falsch auf gezogen. Wegen des Titels, bin ich mit einer völlig falschen Erwartung an das Buch ran.

    Gemessen an den 2 Stunden, musste es heißen: Die grausamen Folgen einer nicht wertschätzenden Kommunikation.

    18 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ich bin sehr zufrieden. Es war sehr informativ

    Der Sprecher und der Inhalt waren sehr verständlich und nachvollziehbar. Es wurden viele Beispiele genannt aus der Praxis

    16 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    sehr informativ und unterhaltsam vorgelesen

    Wertschätzung wird häufig unterschätzt und manchmal grausam ignoriert. Das Buch gibt interessante Einblicke und praktische Umsetzhilfen

    13 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Der Untergang des Abendlandes

    Ich habe lange kein Buch mehr beiseite gelegt aber nach einer Stunde bin ich versucht bei diesem eine Ausnahme zu machen. Der Autor steigert sich hier in eine Tirade gegen Jugendkultur, Globalisierung und alles digitale hinein. Killerspiele, soziale Medien und Unterhaltungsfernsehen bedeuten den Niedergang unserer Gesellschaft. Warum das digitale geschriebene Wort nicht in der Lage sein soll Emotionen zu transportieren erschließt sich mir persönlich nicht. Beim Lesen von Büchern kann ich sehr wohl lachen und heulen egal ob ich Papier in der Hand halte oder ein Tablet.
    "Früher war alles besser" scheint die zentrale Botschaft zu sein. Dieses Buch ist sicher großartig für Menschen, die die Meinung des Autors vertreten. Jemand der eine differenzierte Auseinandersetzung mit dem Thema Wertschätzung erwartet und sich Empfehlungen erhofft, wie man sie besser kommuniziert, wird enttäuscht sein.

    Der Sprecher unterstützt den Moralapostelcharakter des Buches. Er spricht leider so langsam, dass man das Buch nur mit deutlich erhöhter Geschwindigkeit hören kann.

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    der Autor mit hakbwissen

    ich habe schon einige Bücher zu dem Thema gelesen und auch viele Bücher die das Thema anschneiden. Der Autor hat offensichtlich von vielen Sachen die er anspricht überhaupt keine Ahnung. Zum einen weiß er nicht Mal das im Stoizismus in Mitleid und Mitgefühl unterschieden wird zum anderen nennt er MDMA und Kokain beide als narzisstische Droge. jeder der beide Substanzen konsumiert hat oder 30 Sekunden googlen sollte wissen , dass es bei Koks zutrifft jedoch MDMA gerade die Empathie fördert und auch zu den empathogenen zählt. es sind noch weitere böse Schnitzer drin. man merkt einfach der Autor hat etwas gelesen was er selbst nicht verstanden hat und will es dann hier anderen vermitteln. einfach nur mega schlecht!

    9 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein leises, weises Meisterwerk

    Kein Wort zuviel, kein Satz zu wenig. „Das Wunder der Wertschätzung“ ist für sich ein kleines Wunder: ein Fachbuch zur Geisteshaltung, ein Leitfaden für die persönliche Reifung, eine Bildungsreise durch die Seele der Menschheit. Immer sachlich und schlüssig, zugleich tröstend und versöhnlich. Emotionale Bildung im besten Sinn.

    9 Leute fanden das hilfreich