Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Ein unheimliches altes Haus, eine verschwundene Frau und ein dunkles Geheimnis, das tief in die Vergangenheit reicht ...

    In einem alten herrschaftlichen Haus an der Küste Maines sucht Ava Zuflucht vor ihrer Vergangenheit. Dort hofft sie, Ruhe und Inspiration für ihr neues Buch zu finden. Obwohl es düster und unheimlich ist, übt das Haus eine unerklärliche Anziehungs auf Ava aus. Dann beginnt sie seltsame Geräusche zu hören, und nachts glaubt sie, eine schattenhafte Gestalt im Schlafzimmer zu sehen. Im Dorf munkelt man vom mysteriösen Verschwinden ihrer Vormieterin. Als Ava beginnt nachzuforschen, kommt sie hinter ein verstörendes Geheimnis, das verzweifelt gewahrt werden soll ...

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2019 / 2020 Tess Gerritsen / Random House Audio / Limes Verlag. Übersetzung von Andreas Jäger (P)2020 Random House Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Das Schattenhaus

    Bewertung
    Gesamt
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      82
    • 4 Sterne
      61
    • 3 Sterne
      51
    • 2 Sterne
      26
    • 1 Stern
      27
    Sprecher
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      103
    • 4 Sterne
      46
    • 3 Sterne
      39
    • 2 Sterne
      20
    • 1 Stern
      24
    Geschichte
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      73
    • 4 Sterne
      42
    • 3 Sterne
      51
    • 2 Sterne
      29
    • 1 Stern
      37

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Ich persönlich fand es schrecklich !

    Ich habe mir das Hörbuch 2 Stunden lang reingequält und dann zurückgegeben. Ich ( da mag ja jeder einen anderen Geschmack haben ) fand es fürchterlich. Eher ein Softporno mit einem Geist als ein spannender Thriller...

    19 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Furchtbar, furchtbar, furchtbar

    Schlechtestes Buch von Tess Gerritsen. Pornogrusel, mit jammerndem, saufendem Hauptcharakter. Einfach furchtbar und dazu die Sprecherin mit einer vollkommen unpassenden Stimme,die teilweise wie eine hilflose Geisterbahnsprecherin klang.
    Nicht zu empfehlen.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Fürchterlich

    Ich habe lange nicht mehr ein so grausiges Hörbuch gehört. Es ist kein Thriller, sondern ein Kitschroman . Nach 3 Stunden habe ich aufgegeben.
    Wäre Anna Thalbach nicht eine so tolle Sprecherin , hätte ich nicht so lange durchgehalten.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Eine nette Geistergeschichte

    Recht untypische Geschichte für die Autorin, mir hat es dennoch sehr gut gefallen. Ideal zum Abschalten und Entspannen, gerade in diesen Zeiten. Besonderen Tiefgang darf man hier nicht erwarten, die Sprecherin gefiel mir gut.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Puhhhh....

    ich habe verzweifelt bis Kapitel 62 durchgehalten bis ich letztendlich doch aufgegeben habe. Anna Thalbach hetzt sprachlich so durch die Geschichte, dass es mich total gestresst hat. Die Geschichte ist total nichts sagend. Hat mehr was von einem Erotikbuch als einem Krimi. Von Tess Gerritsen habe ich halt anderes erwartet. Nichts für mich...

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein Must Have

    Das Buch hat mich von Anfang an in den Bann gezogen.Kein langes rungelaber,sondern spannend und detailiert erzählt.Man fühlt an manchen Stellen sich selbst wie die Protagonistin und man möchte in manchen Situationen gerne mal tauschen:-).
    Man weiss nur nicht wie man manches interpretieren soll.Real oder Fiktion? Und genau das macht es gerade aus.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    HuiBuh

    Ganz ehrlich, ich will mein Geld zurück :-(
    Da war ja HuiBuh früher besser mit seinen Geistergeschichten. Habe etwas besseres von Tess Gerritsen erwartet, hoffe Sie macht es wieder gut. Sprecherin passt null zu den Erzählungen, wenn jemand auf diese Geistergeschichte steht, hätte man zumindest eine männliche tiefe Stimme nehmen sollen, vlt. wäre es dann noch ein wenig spannender gewesen.
    Also Tess, hau in die Tasten, du musst was gut machen!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    50 shades of grey mit einem Geist

    ich habe das Buch nicht bis zum Ende durchgehalten. Fifty Shades of Popoklatsch mit einem Geist. Furchtbar langweilig und immer das Gleiche. Ich bin von Tess Gerritsen eigentlich begeistert, aber dieses Buch gefällt mir überhaupt nicht.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Anderes erwartet

    Fantasien einer Alkoholikerin? Ein durch Alkohol verursachter Sex-one-Stand wird durch Weglaufen in neue Stadt und ständig Alkohol versucht zu vergessen. Thriller ist anders. Manch Betonung der Sprecherin zum Abschalten.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Ich bin da raus

    Ich habe mir das nicht bis um Ende angehört. Und das werde ich auch nicht nachholen. Spukgeschichte meets Softporno. Nicht mein Ding. Die Autorin hat mal sehr spannende Bücher geschrieben. Anna Thalbachs Stimme passt für mich so ganz und gar nicht nicht zu der Protagonistin. Schade. Für mich: Fehlkauf auf ganzer Linie!

    1 Person fand das hilfreich