Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Ein Professor und seine Studentin, eine verhängnisvolle Affäre - ein tödliches Ende.

    Taryn Moore ist jung, attraktiv und brillant - warum sollte sie sich umbringen? Detective Frankie Loomis spürt sofort, dass mehr hinter der Geschichte steckt, als sie den Tatort des vermeintlichen Selbstmords untersucht. Für ihren Englischprofessor Jack Dorian war Taryn die vollendete Versuchung: intelligent, aufmerksamkeitsheischend und zu hundert Prozent tabu. Doch Taryn hatte eine dunkle Seite, die jene bedrohte, denen sie ihre Zuneigung schenkte - auch Jack. Und mit ihrem Tod haben seine Probleme erst richtig begonnen.

    >> Diese ungekürzte Hörbuch-Fassung genießt du exklusiv nur bei Audible.

    ©2021 Tess Gerritsen / Limes (P)2021 Random House Audio

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Die Studentin

    Bewertung
    Gesamt
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      62
    • 4 Sterne
      55
    • 3 Sterne
      28
    • 2 Sterne
      14
    • 1 Stern
      6
    Sprecher
    • 3.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      55
    • 4 Sterne
      37
    • 3 Sterne
      32
    • 2 Sterne
      15
    • 1 Stern
      15
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      64
    • 4 Sterne
      40
    • 3 Sterne
      32
    • 2 Sterne
      12
    • 1 Stern
      5

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Selbst gelesen sicher super

    Ich habe die Geschichte gerne gehört, aber die Sprecherin war für mich kaum zu ertragen bzw. Ihre Stimme. Das ist natürlich Geschmacksache. Vielleicht wäre es aber für manch einen besser dieses Buch selbst zu lesen.

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Hätte man besser machen können

    die Story an sich hat eigentlich Potential , doch leider macht die Stimme von Anna Thalbach zu viel kaputt. zwischendurch hat man das Gefühl da wird ein Sketch aufgeführt weil die Stimme zu albern rüberkommt. Ich mag Anna und auch ihre Mutter mega gerne, aber deren spezielle Stimme geht einfach nicht auf einen Krimi...sorry.

    7 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Nicht was man von Tess Gerritsen erwartet

    Leider habe ich die Rezensionen erst nach meinem Kauf gelesen.
    Ich habe mich dann mühsam durchgehört, nach ungefähr der Hälfte des Buches hat mich die Stimme der Sprecherin nicht mehr so sehr gestört.
    Die Geschichte selbst ist Mühsam, vorhersehbar und zu keinem Zeitpunkt wirklich spannend. Ich würde dieses Buch nicht weiterempfehlen.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Mal was anderes....

    Mir hat das Hörbuch sehr gut gefallen. Ich mag die Stimme von Anna Talbach. Diese ist nicht jedermanns Sache. Die Story ist schlüssig und spannend erzählt.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Gute Story

    Das Hörbuch hätte richtig gut sein können, wenn es eine andere/n Sprecher/in gehabt hätte. Die Stimme war grauenhaft, wie kann man so etwas nur verkaufen????? Eine Diskussion unter Studenten hat sich angehört wie Kindergartenkinder. Da ich die Geschichte aber hören wollte, hab ich mich bis zum Ende gequält.

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Leider nicht so gut

    Die Stimme von Anna Thalbach ist für mich leider nicht zu ertragen…..habe dieses und auch das Schattenhaus zurückgegeben.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    passable Story und weniger passable Sprecherin

    Ich liebe und verschlinge die (Hör-)Bücher von Tess Gerritsen für gewöhnlich.

    Diese Story fand ich tatsächlich nicht mitreißend und eher schleppend. Den Charakter von Tarynn fand ich sehr anstrengend - das kann aber durchaus auch an der Sprecherin gelegen haben. Ich werde mit der Stimme nicht warm, finde sie anstrengend und für mich erhält durch die Stimme jeder Charakter etwas kratzbürstiges.
    Ich habe einige Tage gebraucht, bis ich das Hörbuch durch hatte.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    furchtbare Sprecherin

    Das Buch an sich ist nicht schlecht. Und wenn ich es gelesen hätte, wäre ich zufrieden gewesen. Denn die eigene Stimminterpretation wäre nicht so grausam wie die der Sprecherin gewesen.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Geschichte gut, Sprecherin nicht

    Die Geschichte hat mir gefallen aber die Sprecherin fand ich unpassend. Stellenweise viel zu schnell und vor allem klang die 20jährige sexy Studentin oft wie Bart Simpson.

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars

    Langweilig

    Bin sehr enttäuscht, sehr langweilige Story ohne Höhepunkte. Da ich Tess Gerritsen eigentlich sehr mag habe ich bis zum Schluss durchgehalten in der Hoffnung dass da "noch was kommt". Leider war dem nicht so