Regulärer Preis: 13,95 €

Details zum Angebot: Details zum Angebot:
  • 1 Hörbuch pro Monat
  • 30 Tage kostenlos testen
  • Dann 9,95 € pro Monat
  • Jederzeit kündbar
  • Unbegrenzt Audible Original Podcasts hören
ODER
Im Warenkorb

Beschreibung von Audible

Wenn ein tiefer Fall zur Entdeckung der eigenen Herzensangelegenheiten führt

Mit dem Hörbuch "Das Kind, das nachts die Sonne fand" beweist Luca Di Fulvio einmal mehr sein erzählerisches Talent für herzergreifende Geschichten.

Diesmal nimmt der Erfolgsautor seine Zuhörer mit nach Raühnval in den Ostalpen, zu Beginn des 15. Jahrhunderts. Hier herrscht die Fürstenfamilie von Saxia über opulente Ländereien. Doch die Glanzzeiten der Familie nehmen ein Ende, als die Burg angegriffen und sämtliche Einwohner ermordet werden. Einzig der Fürstensohn Marcus überlebt das Massaker. Er findet Zuflucht in der von Armut geprägten Familie von Agnete, der Dorfhebamme. Mehr und mehr nehmen die Menschen im Dorf sich des aufgeschlossenen jungen Mannes an, der schon bald seine wahre Leidenschaft entdeckt: den Kampf für Freiheit und Gerechtigkeit.

Mit "Das Kind, das nachts die Sonne fand" hat Luca Di Fulvio eine Geschichte erschaffen, die den Spagat zwischen Historiensaga und ergreifender Lebensgeschichte schafft. Ein unterhaltsames und berührendes Hörbuch, einfühlsam gelesen von Philipp Schepmann.

Inhaltsangabe

Raühnval, ein opulentes Herrschaftsgebiet in den Ostalpen. Der junge Marcus lebt ein privilegiertes Leben als Sohn des Landesfürsten. Elisa ist die Tochter der Dorfhebamme und weiß, was Entbehrung heißt. Bei einem Massaker werden Marcus' Familie und alle übrigen Burgbewohner ermordet. Dank Elisas Hilfe bleibt Marcus unentdeckt und findet mit einer neuen Identität Aufnahme bei den Dorfbewohnern. Doch er spürt schon bald, dass ihm ein anderes Schicksal vorherbestimmt ist: Sein Herz brennt für Freiheit und Gerechtigkeit...
©2015 Bastei Lübbe (P)2015 Lübbe Audio

Hörerrezensionen

Bewertung

Gesamt

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    898
  • 4 Sterne
    334
  • 3 Sterne
    101
  • 2 Sterne
    30
  • 1 Stern
    22

Sprecher

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    947
  • 4 Sterne
    264
  • 3 Sterne
    67
  • 2 Sterne
    11
  • 1 Stern
    10

Geschichte

  • 4.5 out of 5 stars
  • 5 Sterne
    794
  • 4 Sterne
    314
  • 3 Sterne
    122
  • 2 Sterne
    38
  • 1 Stern
    25
Sortieren nach:
  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    2 out of 5 stars
  • Dagmar
  • Ahrensburg, Deutschland
  • 17.05.2015

Zähe Geschichte grandios gelesen.

Die guten Kritiken haben mich bewogen, mich für dieses Buch zu entscheiden. Ich kannte vorher keines der anderen Bücher dieses Autors. Einem gelungenen und spannenden Auftakt mit dem Überfall und der Rettung, folgten unendlich viele Stunden zähen Hörvergnügens. Stunde um Stunde wurden Kleinigkeiten wiederholt und in einer Genauigkeit ausgeführt (z.B.die Beziehung und Freundschaft zu einer Maus)dass ich mehrmals mit mir gerungen habe, dieses Buch zur Seite zu legen. Vergnügen dann aber doch noch, weil Philipp Schepmann es geschafft hat, mich über die gesamte Dauer zum Durchhalten zu bewegen. Schließlich, als ich schon gar nicht mehr daran geglaubt habe, wurde die Geschichte ab Ende des vorletzten Teils doch noch einmal interessanter. Nach den laaaangen Jahren in Agnetes Hütte-die sicher darstellen sollten, wie der Junge geprägt wurde (das hätte aber auch 10 Stunden kürzer geschehen können), beginnt Marcus sich unbewusst auf seine Zukunft vorzubereiten. In dieser Zeit bekommt die Geschichte wieder eine Richtung und das Kopfkino -wie die Geschichte wohl ausgeht - beginnt wieder. Insgesamt für mich eine unterdurschnittliche Geschichte, die mich auch sprachlich nicht begeistert hat, dabei aber wirklich professionell und gelungen vorgetragen wurde. Empfehlen kann ich dieses Buch leider nicht.

3 von 3 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    1 out of 5 stars
  • Sprecher
    1 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Nicht empfehlenswert ...

Was wäre für andere Hörer sonst noch hilfreich zu wissen, um das Hörbuch richtig einschätzen zu können?

Die gesamte Handlung des Hörbuches ist vorhersehbar. Ich kann gar nicht verstehen, warum dieses Hörbuch so gute Kritiken bekommen hat. Wer bereits ein anderes Hörbuch von diesem Autor kennt, kennt das Strickmuster für dieses Hörbuch. Geschichtlich sehr dünn, sehr wenige Hintergrundinformationen, einfach nur Zeitverschwendung ...

5 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Ein wunderbares Buch

Seit langem wieder einmal ein Buch, das mich total gefesselt hat. Ich konnte nicht aufhören zu hören. Immer wieder hat sich Lachen und Weinen abgewechselt. Da hätte ich gern mehr davon.

8 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    4 out of 5 stars

Wow!

Tolles, fesselndes Hörbuch! Habe vor einem Jahr den Jungen, der Träume schenkt gelesen. Daher war ich mir fast sicher, dass auch das ein gutes Buch von Luca di Fulvio sein muss. Die Story ist sehr schön, die Bilder und Szenen, die er malt sind sehr eindrucksvoll und die verschiedenen Handlungsstränge machen Spaß.
Er hat mich immer mal mit neuen Wendungen überrascht, aber es war mir (leider) von Anfang an sehr klar, wie das Buch enden wird. Dennoch habe ich viel gelacht, nachgedacht und manchmal auch eine Träne vergossen.
Der Sprecher ist ganz wunderbar! So viele verschiedene Charaktere und jedem gibt er eine eigene Note.

7 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    2 out of 5 stars
  • Sprecher
    4 out of 5 stars
  • Geschichte
    1 out of 5 stars

Aufgewärmtes

Das Buch hat mich auf ganzer Linie enttäuscht. Die Charaktere ohne Schattierungen: erzböse mit Hang zu menschenverachtender Willkür und Brutalität oder grundgut allein der Gerechtigkeit und dem Wohl der Anderen zugewendet. Die Geschichte ein bisschen Aufgewärmtes aus Eragon, Die Säulen der Erde und Robin Hood ohne eine neue Idee sehr voraussehbar zusammengestellt. Die fehlende Spannung in der Geschichte versucht der Autor durch detailgetreue Schilderung mittelalterlicher Hinrichtungs- und Folterszenen zu ersetzen. Wer daran Freude hat, kommt auf seine Kosten.
Das Buch fällt gegenüber seinen beiden Vorgängern deutlich ab. Schade.
Allein der Sprecher, der sein Bestes gibt, hat mich zu einem zweiten Stern bewegt.

22 von 31 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Einfach nur Genial

Ich kann dieses Hörbuch nur weiterempfehlen, wenn ich könnte würde ich mehr Sterne vergeben.
Ich liebe die Bücher / Hörbücher von Luca Di Fulvio

7 von 10 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Entwicklung ist möglich.

Eine spannende Geschichte. Durchaus abwechslungsreich, manchmal auch vorhersehbar. Auf jeden Fall hörenswert. Und unbedingt sehr gut gelesen. Weiter so audible

8 von 12 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Wieder ein toller Roman....

Was hat Ihnen am allerbesten an Das Kind, das nachts die Sonne fand gefallen?

... von diesem Schriftsteller!!!Bisher hatte ich alle seine Bücher "nur" gelesen und war von jedem begeistert, jetzt bekam ich eines vorgelesen...super, ganz klasse. Der Sprecher ist ein überaus guter Charaktersprecher. Wie bei den gelesenen Bücher habe ich jedes Mal das Problem, nicht unterbrechen zu wollen, aber ab und zu muss man ja etwas arbeiten, also unterbrechen.Mir hat das Buch sehr gut gefallen, die Handlung die Geschichte, die Stimme, die Charaktere. Ich werde gleich schauen, ob ich von diesem Sprecher was ähnlich gutes finden werde.

6 von 9 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

Sehr schönes Buch! Toller Sprecher!

Die Geschichte ist sehr interresant. Der Sprecher versteht es die Spannung zu übertragen. Es kam mir wie in einem spannendem Spielfilm vor. Alles in allem ein tolles Buch.

4 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich

  • Gesamt
    5 out of 5 stars
  • Sprecher
    5 out of 5 stars
  • Geschichte
    5 out of 5 stars

wirklich schön

sehr schönes Hörbuch, jede Zeitlücke genutzt, Sprecher konnte Kopfkino gut in Wallung bringen, nur als Frauen Imitator manchmal etwas zu aufgesetzt , ansonsten super, mit viel Liebe erzählt.
Vielen Dank dass es Euch gibt..Autor, Erzähler, Audible und die sonst noch mitwirken und das Tüpfelchen auf dem i sind ;)

4 von 6 Hörern fanden diese Rezension hilfreich