Kostenlos im Probemonat

Streame eine vielfältige Auswahl an Hörbüchern, Kinderhörspielen und Original Podcasts.
Wähle monatlich einen Titel aus dem Gesamtkatalog und behalte ihn.
9,95 € pro Monat nach 30 Tagen. Flexibel pausieren oder jederzeit kündigen.
Für 29,95 € kaufen

Für 29,95 € kaufen

Kauf durchführen mit: Zahlungsmittel endet auf
Bei Abschluss deiner Bestellung erklärst du dich mit unseren AGB einverstanden. Bitte lese auch unsere Datenschutzerklärung und unsere Erklärungen zu Cookies und zu Internetwerbung.
Amazon Prime und Audible Logo

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Erheben sich die Toten aus ihren Gräbern, um Angst und Schrecken unter den Lebenden zu verbreiten? Nach mehreren Mordanschlägen durch scheinbare Zombies beginnt sich Panik in New York auszubreiten. Special Agent Pendergast ermittel unter Hochdruck. Eine Spur führt ihn zu einer alten Kirche am Rande Manhattans - und mitten hinein in das Hauptquartier einer Sekte, die finstere Pläne verfolgt...
    ©2010 Lübbe Audio (P)2010 Lübbe Audio

    Das sagen andere Hörer zu Cult: Spiel der Toten

    Nur Nutzer, die den Titel gehört haben, können Rezensionen abgeben.
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      891
    • 4 Sterne
      606
    • 3 Sterne
      209
    • 2 Sterne
      48
    • 1 Stern
      16
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      726
    • 4 Sterne
      180
    • 3 Sterne
      24
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      2
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      510
    • 4 Sterne
      291
    • 3 Sterne
      104
    • 2 Sterne
      16
    • 1 Stern
      8

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars

    ah doch ein Handlungsfluss

    hatte schon die gekürzte Fassung gehört und war sehr enttäuscht, bzw. habe gar nichts gecheckt. War nur eine Aneinanderreihung einzelner Phrasen. Jetzt bei der richtigen Fassung bekommt die ganze Geschichte Sinn und endlich eine Handlung. War prima. Fazit für die Zukunft: nie wieder eine gekürzte Fassung!!!

    48 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    grandios

    Ich gestehe, ich bin voreingenommen, denn als echter Pendergast-Fan gefällt mir eigendlich alles was Preston und Child da zusammenschreiben. Aus der Distanz betrachtet ist die Story mal wieder ziemlich wild und mysteriös, aber das sind Pendergasts-Fälle ja eigendlich immer, und die Auflösung ist dieses Mal so logisch glaubwürdig, dass selbst ein Sherlock Holmes zufrieden gewesen wäre. Tragisch: Der Verlust einer lieb gewonnen Hauptfigur, die mich ehrlich fragen läßt, wie es in Zukunft ohne diesen Charakter weitergehen soll.
    Fazit: Ein Muss für Fans! Wer die Pendergast-Reihe bisher noch nicht kennt sollte aber unbedingt mit dem ersten Teil beginnen, denn obwohl in sich abgeschlossen bauen die Geschichten doch stark aufeinander auf.

    41 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    endlich ungekürzt

    Nach über einem Jahr warten, endlich die ungekürzte Fassung. Wieder mit den sehr guten Sprecher Detlef Bierstedt, der den Personen leben einhaucht und einen fesselt. Es gibt wenige Hörbücher die ich binnen 1 Woche durchhabe, diese Reihe gehört dazu.
    Ein Genuss für jeden Thrillerfan der es ein wenig mystisch und geheimnisvoll mag.

    23 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Hier lohnt sich die ungekürzte Fassung endlich mal!

    Ich bin ein großer Fan der Pendergast-Romane. Ich habe mir die ersten Bücher der Reihe auch als ungekürzte Lesungen gekauft- war dann aber sehr enttäuscht. Im Gegensatz zu den gekürzten Lesungen gab es nicht wirklich mehr Handlung sondern endlose Wiederholungen und Zusammenfassungen der bisherigen Ereignisse . Beim 3. Band stieg ich dann also auf die gekürzten Versionen um. Das bereute ich dann aber spätestens bei Cult wieder. Hier ist die gekürzte Version eine Katastrophe. Die Handlung fast nicht mehr nach zu verfolgen und in sich nicht mehr stimmig. Diesmal wurde auch auf die genannten Wiederholungen verzichtet. Nicht nur für Pendergast-Fans ein absolutes Muss- und meiner Meinung nach uneingeschränkt hörenswert.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Mein Einsteig in die Pendergast-Reihe

    Ich habe das Hörbuch in einem Gewinnspiel bei Buechereule.de gewonnen. Es war mein erstes Werk aus der Pendergast-Reihe des Autorenduos.
    Soviel gleich vorab, es hat mich wirklich sehr gut unterhalten! So gut, daß ich mir gleich danach „Relic" gekauft habe, um damit den Beginn der Reihe zu genießen :-)

    Detlef Bierstedt liest famos, er schafft es binnen kürzester Zeit, den Protagonisten Profil zu geben. Mehrere parallele Handlungsstränge verleihen der Story Spannung - Zwangspausen werden damit fast zur Folter, weil man unbedingt wissen muss, wie es denn nun weitergeht.
    Die Autoren beweisen sehr angenehme Detailverliebtheit, ohne damit den Handlungsstrang künstlich in die Länge zu ziehen.

    Einziger Wermutstropfen: In diesem speziellen Fall hätte ich mir durchaus ein paar Geräuscheffekte vorstellen können - besser gesagt, gewünscht. Bierstedts Zombie-Vertonung lösten in mir regelmäßig einen herzhaften Lachanfall aus - leider passierte dies auch in recht spannenden Szenen.

    Alles in Allem aber ein wunderbares Hörerlebnis, die knapp 15 Stunden vergingen leider viel zu schnell und bescherten mir in der mit diesem Hörbuch frisch eingeweihte Audible-App fürs iPhone binnen kürzester Zeit die „Diamantene Nachteule" als Trophäe :-)

    Danke für ein tolles Hörbuch und mein damit gewecktes Interesse an der gesamten Pendergast-Reihe!

    5 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    Achtung: Suchtgefährdend!

    Ich bin ein absoluter Fan von Preston/Child und ich lese die Bücher oft in ein, zwei Zügen an einem Weekend durch. So geschah es mir auch mit der Hörbuchfassung von „Cult".

    Der Sprecher vermag für mich die Figuren derart lebendig darzustellen, dass ich mir die Augen schliesse und hoffen sie erst wieder zu öffnen, wenn das Buch zu Ende ist.

    Die Geschichte ist im ersten Anlauf etwas undurchsichtig, aber SA Pendergast zieht souverän alle richtigen Fäden.

    Für Einsteiger empfehle ich die Pendergast Reihe von Anfang an zu lesen / hören. Aber man kann „Cult" und alle anderen Romane auch gut für sich alleine geniessen.

    Wenn man spannende Unterhaltung sucht, kann ich das Autoren Duo Preston / Child ungesehen empfehlen!

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars

    Sorry, aber scheinbar gar nicht mein Ding

    Teilweise schlecht gelesen: Es war nicht immer zu erkennen, ob nun eine andere Person sprach und die durchweg "hochnäsige" Stimme der Protagonisten nervte mich schon sehr.

    Gruselstimmung ist bei mir gar nicht aufgetreten. Dann lieber was von King.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars

    Ziemlich langweilig!

    Die Pendergast-Reihe mag ich eigentlich sehr. Südstaaten-Charme, ein schrulliger, blasierter FBI-Agent und interessante Stories. Diesmal (für mich) leider nicht! Ich weiß nicht warum, aber die Geschichte hat mich leider nicht gefesselt und ich habe des öfteren den Faden verloren.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars

    ja... das ist wieder ein richtiger Pendergast

    nach dem etwas überdrehten Darkness hatte ich eine längere "Auszeit" von Pendergast genommen. Dieses Hörbuch war wieder der richtige Einstieg. Kein Über-Agent mit fast Superman-Charakter.
    Tipp:Darkness auslassen... hier weiter machen.

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars

    kein Kult

    Ich komme einfach nicht rein in dieses Hörbuch.
    Die Story ist abstrus und ohne Höhepunkte. Der Sprecher klingt streckenweise gelangweilt und setzt keine Akzente in seiner Lesung.
    Von Presten und Child haben wir schon weit Besseres gehört. Ich möchte behaupten, die Beiden haben Ihren Zenit überschritten.
    Ich kann dieses Hörbuch nicht weiterempfehlen.

    2 Leute fanden das hilfreich