Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Nur nicht den Kopf verlieren, heißt es für Special Agent Aloysius Pendergast und Lieutenant Vincent D'Agosta: In New York treibt ein Serienkiller sein Unwesen, der die Köpfe seiner Opfer als Trophäen behält. Doch er hinterlässt kaum verwertbare Spuren, und die Ermordeten scheinen nichts gemeinsam zu haben - außer Geld, Macht und keinerlei Skrupel. Geht im Big Apple ein Rächer um? Eine Welle der Hysterie stürzt die ganze Stadt ins Chaos. Mittendrin Pendergast und D'Agosta, die kaum einen Schritt weiterkommen und nicht ahnen, dass die Motive des Killers finsterer sind als die neun Kreise der Hölle.

    ©2018 Splendide Mendax, Inc. und Lincoln Child / Knaur Verlag. Ein Imprint der Verlagsgruppe Droemer Knaur GmbH & Co. KG, München / Argon Verlag GmbH, Berlin (P)2018 Argon Verlag GmbH, Berlin

    Das könnte dir auch gefallen

    Das sagen andere Hörer zu Headhunt: Feldzug der Rache

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      796
    • 4 Sterne
      428
    • 3 Sterne
      137
    • 2 Sterne
      27
    • 1 Stern
      10
    Sprecher
    • 5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      1.098
    • 4 Sterne
      172
    • 3 Sterne
      32
    • 2 Sterne
      10
    • 1 Stern
      4
    Geschichte
    • 4 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      649
    • 4 Sterne
      408
    • 3 Sterne
      169
    • 2 Sterne
      56
    • 1 Stern
      28

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      3 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Es wurde bereits alles gesagt

    Als absoluter Pendergast Fan bin ich total enttäuscht. Das Hörbuch ist eine Aneinanderreihung alles bereits gesagtem. Eine blumige Umschreibung folgt der Nächsten. Es ist schwierig den Faden zu behalten. Ich habe kaum bis zum Ende ausgehalten, nicht weil es so spannend war, sondern weil der monotone Singsang mich überwiegend abschweifen lies. Jeder mag das anders sehen, aber ich freue mich riesig, dass es Überstanden ist und ich endlich eine andere Geschichte hören kann.

    6 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Kaum zu glauben ...

    … aber das Buch hat mich gefesselt.

    Ein neuer Pendergast und der ist auch noch richtig spannend. Und sogar mit einem überraschendem Ende. „Es geht doch!“, möchte man rufen.

    Erwartet hatte ich eine erneute dröge Story, die sich um Pendergasts verkommen Familie und seine Vergangenheit dreht. Mit dem eigentlichen Fall als Rahmenhandlung, wie es in den letzten Büchern gelangweilt hatte. Aber denkste. Die Haupthandlung ist tatsächlich der Fall und die Familie wird nur in einigen Nebensätzen erwähnt. So klappt es auch wieder mit Pendergast. Gut gemacht!

    Und an der Lesung war auch nichts auszusetzen. Prima!

    24 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Leider nicht spannend

    Die letzten beiden Folgen waren meiner Meinung nach schon nicht mehr so gut und leider setzt sich das in diesem Band fort. Zwar ist die unsägliche Familienstory beendet, aber diese typische Kriminalgeschichte hat leider nichts mystisches oder phantastisches mehr, wie bei den ersten Bänden. Die Story ist in weiten Teilen vorhersehbar und Dialoge teils mehr als unglaubwürdig. Sehr schade! Ich habe die Serie immer sehr gemocht.

    3 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Headhunt: Feldzug der Rache

    Es ist immer wieder eine Freude, dieses neueBuch aus der Reihe um den exzentrischen Special Agent Pendergast hat mich, zum Ende dieses Jahres ausgesöhnt, mich entschädigt für die vielen mittelmäßigen und schlechten Hörbücher dieses Jahres 2018.

    Wenn Herr Bierstedt jetzt noch lernt, dass man das V im Englischen, wie das W im Deutschen ausspricht, wäre das Hörvergnügen absolut perfekt. ;)

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Ein sehr gelungener Pendergast

    Endlich wieder einmal, ein etwas anderer Pendergast. Es ist sehr gelungen und meiner Ansicht nach, nur weiter zu Empfehlen.

    10 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      2 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      2 out of 5 stars

    Langweilig, hölzerne Charaktere

    Preston Child haben ja schon seit Jahren nur noch 0815 Romane rausgebracht. Hier wollten sie nach den Wirrungen der Pendergast Familien Dramen mal wieder zurück zu einer ordentlichen Mordfall Geschichte im alten Stil. Leider sind alle Charaktere außer dem Protagonisten und dem antagonisten so hölzern und schwarz weiß, das man keine Bindung entwickeln kann. Es ist einem schlicht komplett egal wer lebt und wer stirbt, da man die Nebendarsteller eh alle nicht für voll nehmen kann. Das Finale ist nach dem Prinzip, Hauptsache was tolles ausgedacht. Wirklich schlüssig ist es nicht. Auch die Chemie zwischen Pendergast und dagosta ist nicht mehr lesenswert. Dies war die letzte Chance, die ich preston und child gegeben habe.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    naja..

    Ich mag die Geschichten mit Pendergast. Aber ich finde,diese Buch ist das langweiligste. Die ersten Bücher waren mega spannend. Eigentlich durchweg alle. Diese neue Geschichte fand ich langweilig. Der Sprecher wie immer Top.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Es wird wieder besser

    Nachdem mich die letzten Bücher über den Special-Agent Pendergast enttäuscht haben - dünne Handlung, hanebüchene Plots und eher Familienroman als Krimi - bin ich recht skeptisch an die neue Folge herangegangen.
    Aber ich wurde positiv überrascht: die Geschichte erinnert wieder an die ersten, alten Pendergast-Bücher.
    Preston/Child sind zwar noch nicht wieder in alter Hochform, aber die Richtung stimmt. Dazu ein wie immer guter
    Sprecher, der für Hörgenuß sorgt. Also, für wirkliche Pendergast Fans ein Muß.

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Es gab bessere...

    Nicht mein Favorit, die bisherigen Teile fand ich von der Story her deutlich ansprechender... Vielleicht das nächste wieder...

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Ganz OK, gab aber schon bessere

    Ein bißchen schwach von der Story aber soweit ganz OK, Showdown etwas langatmig aber logisch