Jetzt kostenlos testen

Danach 9,95 € pro Monat. Jederzeit kündbar.

ODER
Im Warenkorb

Bist du Amazon Prime-Mitglied?

Audible 60 Tage kostenlos testen

    Inhaltsangabe

    Spiel mit uns! Entdecke die neue Romantasy-Reihe von Bestseller-Autorin Rose Snow und lerne ein geheimnisvolles altes Spiel kennen!

    Nur widerwillig nimmt die siebzehnjährige Phoebe an einem Sommercamp für magisch Begabte teil. Vier Wochen in den kanadischen Wäldern - und das mit einem Haufen Gedankenleser, die sich etwas zu sehr für Phoebes tödliche Familiengeschichte interessieren - schlimmer könnte es nicht sein. Bloß der rebellische Flynn begegnet ihr ohne Vorurteile. In seiner Gegenwart beginnt Phoebe aufzutauen. Dabei ahnt sie nicht, dass sie gerade dabei ist, sich selbst und andere in ernste Gefahr zu bringen...

    7 - Der Anfang des Spiels ist die kurze Vorgeschichte zu einer neuen spannenden Romantasy-Reihe, in der es ein Wiedersehen mit Collin aus den 11 Gezeichneten gibt!

    ©2019 Rose Snow (P)2020 Hörbuch Hamburg HHV GmbH

    Das sagen andere Hörer zu Wie es begann - Der Anfang des Spiels

    Bewertung
    Gesamt
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      120
    • 4 Sterne
      40
    • 3 Sterne
      8
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      2
    Sprecher
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      115
    • 4 Sterne
      31
    • 3 Sterne
      7
    • 2 Sterne
      2
    • 1 Stern
      3
    Geschichte
    • 4.5 out of 5 stars
    • 5 Sterne
      108
    • 4 Sterne
      36
    • 3 Sterne
      8
    • 2 Sterne
      4
    • 1 Stern
      1

    Rezensionen - mit Klick auf einen der beiden Reiter können Sie die Quelle der Rezensionen bestimmen.

    Sortieren nach:
    Filtern:
    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Tolle Geschichte, schlechte Sprecherin

    Die Geschichte ist toll. Rose Snow ist eine tolle Autorin.

    Was das Hörerlebnis allerdings total kaputt gemacht hat, ist die Sprecherin. Ich weiß nicht, ob es nur mir so geht, aber ich finde es sehr unangenehm, während des Hörens ständig ein Schmatzgeräusch der Sprecherin hören zu müssen. Außerdem hat sie meiner Meinung nach auch einen leichten Spachfehler, was das Ganze auch nicht unbedingt besser macht. Das macht auf Dauer echt keinen Spaß und ich muss mir, trotz der tollen Handlung, echt noch mal überlegen, ob ich mir die nächsten Teile auch kaufen werde.

    8 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      5 out of 5 stars
    • Sprecher
      5 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Spannend und interessant

    Die Sprecherin macht ihre Sache wie immer sehr gut.... Es ist kurzweilig und ich bin gespannt, wie es weitergeht

    4 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      4 out of 5 stars

    Guter Einstieg!

    Ich habe schon die Bücher der 11 Gezeichneten gehört und war davon mehr als begeistert 🤩
    Dieser Anfang einer fesselnden Geschichte ist auf jedenfall hörenswert!
    Ich bin schon auf die Fortsetzung gespannt 👍

    2 Leute fanden das hilfreich

    • Gesamt
      1 out of 5 stars
    • Sprecher
      1 out of 5 stars
    • Geschichte
      1 out of 5 stars
    • IO
    • 22.10.2020

    Kitschige Romantik zum Fremdschämen

    Dies ist - wie bekannt - die Vorgeschichte zu einem Mehrteiler, die wirklich erst mit dem allerletzten Satz annähernd interessant wird.
    Diese 3 Stunden Einleitung kann man sich sparen.

    Zum Buch.
    Es ist ein Jugendbuch welches wirklich nur für Jüngere geeignet ist. Ältere Semester werden es sicherlich als fürchterlich kitschig bezeichnen und sich oft Fremdschämen. Banales anschmachten ist für unsereins dann doch zu abgedroschen. Es ist die typische amerikanische Trivalliteratur mit verkorksten Teenagern und merkwürdigen Verhaltensweisen. Wir Europäer sind da einfach anders! Ich hatte, aufgrund der Inhaltsangabe, auf eine nicht so vordergründig und aufgesetzte Liebesgeschichte gehofft ... aber leider nein, die Liebesgeschichte überschattet alles andere.

    Ann Düe kenne ich, aber in diesem Buch fiel es an mancher Stelle schwer, die Protagonisten stimmlich auseinander zu halten.

    Alles in allem, dann doch sehr schwach!

    1 Person fand das hilfreich

    • Gesamt
      4 out of 5 stars
    • Sprecher
      4 out of 5 stars
    • Geschichte
      5 out of 5 stars

    Guter Auftakt

    Das Buch bzw. der Inhalt hat mir sehr gut gefallen. Einen Stern muss ich allerdings wegen der Sprecherin abziehen. Das Lesetempo ist so schnell das man kaum folgen kann. Normalerweise habe ich mittlerweile 60 Hörbücher in der gleichen Geschwindigkeit abgespielt, aber bei dieser Sprecherin musste ich die Abspielgeschwindigkeit stark verringern um folgen zu können. Die Sprecherin liest als ob sie auf der Flucht wäre ohne bei Satzenden oder Absätzen mal eine kurze Pause zu machen.

    • Gesamt
      3 out of 5 stars
    • Sprecher
      2 out of 5 stars
    • Geschichte
      3 out of 5 stars

    Was leichtes für zwischendurch

    Dieses Buch ist in diesem Teil auf jeden Fall „Was leichtes für zwischendurch“ nicht mehr und nicht weniger. Irgendwie ging mir das mit den zwein hier zu schnell. Die Spannung war direkt raus- die haben ja echt nicht lang gefackelt. Das Hörbuch kam mir allgemein unvollständig vor, aber ist ja auch nur eine Einleitung. Ich werde weiter hören, weil ich nicht viel erwartet hab und ich die Idee des Hörbuchs mag- vielleicht wird es ja noch besser. Die Sprecherin hat was- ich kann total nachvollziehen, dass es Leute gibt, welche die Stimme nicht mögen.. ich konnte mich nach kurzer Zeit dran gewöhnen- nur das geschreie nervt. Warum werden alle „Zicken“ immer so völlig überspielt dargestellt?